Schweiz
Zürich

ÖV-Einschränkungen zwischen Zürich HB und Hardbrücke

Auf diversen Linien kommt es in Zürich am Donnerstagmorgen zu Einschränkungen.
Auf diversen Linien kommt es in Zürich am Donnerstagmorgen zu Einschränkungen.

Ausfälle und Verspätungen: ÖV-Einschränkungen zwischen Zürich HB und Hardbrücke

Wegen einer technischen Störung kommt es zwischen dem Zürcher Hauptbahnhof und der Hardbrücke am Donnerstagmorgen zu Einschränkungen.
20.06.2024, 07:4520.06.2024, 08:07
Mehr «Schweiz»

Es ist laut den SBB mit Verspätungen, Ausfällen und Umleitungen zu rechnen. Die Störung dauert bis mindestens um 8 Uhr. Betroffen sind die Linien S3, S5, S6, S7, S9, S12, S15, S16 und S20.

+++ Update folgt +++

(con)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3
Wie der Krach bei Nino Schurters Velo-Firma Scott gerade eskaliert
Bald fährt Scott mit Mountainbiker Nino Schurter an die Olympischen Spiele. Doch zu feiern gibt es wenig beim Sportartikelhersteller. Dessen zwei Hauptaktionäre stehen auf Kriegsfuss. Mittlerweile sind mindestens vier juristische Verfahren hängig.

Es ist 10.30 Uhr, als am Mittwoch, 3. April, vier Polizeiautos beim Firmensitz von Scott im freiburgischen Givisiez vorfahren. Gerufen hat sie Beat Zaugg, der langjährige Patron des preisgekrönten Sportartikelherstellers. Er habe sich bedroht gefühlt, wird es später heissen. Bedroht durch bewaffnete Sicherheitskräfte im Dienste seiner Gegenspieler, der Vertreter des südkoreanischen Scott-Mehrheitsaktionärs Youngone.

Zur Story