DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

10 wahnsinnige Produkte, die du so nur im Internet findest

Vieles, was wir im Alltag kaufen, ist notwendig. Wie zum Beispiel Brot oder Orangen. Aber in der virtuellen Welt gibt es noch viel wichtigere Dinge. Schau nur!



Ein Buch zum Verbrennen

Der Roman «Fahrenheit 451» von Ray Bradbury spielt in einer dystopischen Zukunft, in der es verboten ist, Bücher zu lesen oder zu besitzen. Die sogenannte Feuerwehr spürt Bücher auf und verbrennt diese bei 451 Grad Fahrenheit. Das ist genau die Temperatur, bei der Papier von selbst anfängt zu brennen. 

Dank thermochromatischer Druckfarben gibt es jetzt eine Version des Buches, die erst durch Hitze sichtbar wird:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Eine coole Idee, könnte aber bei 200 Seiten mit der Zeit etwas mühsam werden. Die Erschaffer wollen das Buch trotzdem 2018 auf den Markt bringen.

Ein Fidget-Spinner für die Lippen

Als ob der ganze Fidget-Spinner-Hype nicht schon schlimm genug wäre, gibt es jetzt auch den Glamspinner, ein Beauty-Produkt gefüllt mit Lipgloss. Das weckt doch wieder Hoffnung in die Menschheit.

Bild

bild: reddit

Nichts

Eine Box voller Nichts, für alle, denen die Materialverschwendung noch nicht weit genug geht.

Bild

bild: amazon.com

Die Bibel in Gangsta-Slang

Kennst du das Wort Gottes? Wenn nein könnte dich vielleicht «Tha Holy Bibizzle» umstimmen. Die gesamte Bibel wurde übersetzt in die Sprache der amerikanischen Strasse, von «Tha Creation of tha ghetto» bis zur «Crucifizzle of Jizzle». Und es ist gut so.

Bild

bild: imgur

Beschriftete Auberginen

Weisst du nicht wie du's sagen sollst? Wieso nicht mit einer anonymen Botschaft auf einer Aubergine? EggplantMail.com macht's möglich. 

Bild

bild: imgur

Allerdings liefern sie bisher nur in Amerika. Doch wenn man ihrer FAQ-Seite glauben darf, arbeiten sie an internationalem Export.

In der Schweiz muss man sich mit Glitter oder Kot zufrieden geben:

Ein Hand-Zentaur

Weisst du nie, was du mit deinen Händen anfangen sollst? Hier ein Vorschlag.

Bild

bild: reddit

Er ist momentan ausverkauft beim Hersteller, was auch an diesem sehr überzeugenden Werbespot liegen dürfte:

abspielen

Video: YouTube/Archie McPhee

Ein T-Shirt mit halb abgelöstem Preisschild

Hasst du das Gefühl auch, wenn du das Preisschild nicht ganz wegkriegst? Das Gefühl kannst du jetzt für immer haben, denn ein paar findige T-Shirt-Designer haben dieses Leid auf ein T-Shirt gedruckt.

Bild

bild: imgur

Das kleinste Telefon der Welt

Den Legenden in den User-Reviews zufolge soll es Metalldetektoren trotzen und in unsittlichen Verstecken ins Gefängnis geschmuggelt werden können. Allerdings sei es auch unglaublich unzuverlässig.

Bild

bild: amazon

Ein Flaschenöffner mit dem das Anschnall-Warnzeichen nicht angeht

Ich weiss nicht, was genau hinter dieser Erfindung steckt, aber irgendjemand wollte sich wohl beim Biertrinken nicht anschnallen.

Bild

bild: reddit

Ein erotischer Roman über ein virales Kleid

Erinnerst du dich an dieses Kleid:

Nun, jetzt kannst du dir einen erotischen Roman darüber runterladen:

Bild

bild: imgur

Chuck Tingle ist bekannt für seine ausgefallenen erotischen Romane über Dinge wie schwule Raptoren und den Brexit.

Und jetzt viel Spass mit diesen äusserst nützlichen Dingen!

Noch mehr zur Konsumgesellschaft: Shoppen kann richtig aufregend sein – mit diesen 9 Typen!

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Die wohl unnützesten Dinge seit es unnütze Dinge gibt

1 / 37
Die wohl unnützesten Dinge seit es unnütze Dinge gibt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Wie sich Querdenker an der Fussball-EM (vermutlich) verhalten werden

Dass es trotz Corona letztlich doch noch zur Austragung der Fussball-EM 2020 kommt, ist natürlich erfreulich. Dass aber auch ein Typ Mensch dabei sein wird, den wir erst seit dieser Pandemie wahrgenommen haben, hingegen weniger.

Eigentlich hätte die Fussball-Europameisterschaft vor einem Jahr beginnen sollen. Dann kam das Coronavirus und der Rest dürfte uns allen ja bestens präsent sein. Dieses Jahr wird die Fussball-EM nun nachgeholt und somit kehrt (zumindest für Sportfans) ein Stück Normalität zurück in unser Leben.

Die Ausgangslage an der EM ist für viele Teams ähnlich wie vor Jahresfrist. Für die Fans hingegen nicht wirklich. Denn neben all den anderen, bereits gängigen Fan-Typen – von den Besserwissenden …

Artikel lesen
Link zum Artikel