Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Khloe Kardashian machts wie Schwester Kim und will ihre Plazenta essen



Kim and Khloe Kardashian, left, pose for photographers on her arrival at the Hairfinity party in central London, Saturday, Nov. 8, 2014. (Photo by Grant Pollard/Invision/AP)

Khloe Kardashian (l) will wie ihre Schwester Kim Kardashian West (r) nach der Geburt ihres ersten Kindes die Plazenta essen. Bild: Grant pollard/AP/Invision/Invision

Guten Appetit! Das schwangere TV-Sternchen Khloe Kardashian will nach der Geburt ihres Kindes die Plazenta essen. «Ich werde sie in Pillenform verzehren», kündigte die 33-Jährige in der Reality-Show «Keeping Up with the Kardashians» an.

Ihren Plan erzählte sie gemäss Medienberichten ihrer Schwester Kim Kardashian West, die nach eigenen Angaben nach der Geburt eines ihrer Kinder ebenfalls den Mutterkuchen ass.

«Meine Plazenta war wirklich merkwürdig gross, also haben sie mir zwei Gläser gegeben», erinnert sich Kim in der TV-Show. Sie habe der Plazenta damals Traubengeschmack zufügen lassen. Im Dezember 2015 hatte Kardashian West ein Foto getwittert, das die aus ihrer Plazenta gewonnenen Pillen in einem Einmachglas zeigt.

Das Geschlecht des Babys selbst auswählen?

Video: srf

Auch weitere Einzelheiten der Geburt ihres ersten Kindes hat Khloe bereits geplant. So soll das Kind in Cleveland, im US-Bundesstaat Ohio zur Welt kommen. Der Vater des Kindes, Tristan Thompson, spielt dort für die Cleveland Cavaliers in der US-Basketballliga NBA. (aargauerzeitung.ch)

Das sind die grössten Photoshop-Fails unserer Instagram-Sternchen

Mehr aus dem Hause Kardashian-West:

Gestern war Kim Kardashian blutt. Heute ist sie blutter – und hässig auf eine 70-Jährige. Eine Twitter-Saga

Link zum Artikel

Während Kanye West schlief: Der Angriff des Photoshop-Mobs 

Link zum Artikel

Der jüngste Tag ist gekommen: Kanye und Kims Sohn Saint wird über uns alle richten

Link zum Artikel

Kim will, dass Kanye SEINEN NACKENSPECK operativ entfernen lässt

Link zum Artikel

Schaut mal, wie sehr sich Kanye West freut, die heisseste Frau der Welt zu haben 

Link zum Artikel

Kim Kardashians Kind muss mit seinem komischen Namen leben, weil Anna Wintour ihn «genial» fand

Link zum Artikel

Heute schon gelacht? Diese Fotomontagen von «Trötzli» Kanye West MUSST du gesehen haben

Link zum Artikel

Kim Kardashian findet sich hübscher ohne Kind: Tochter Nori auf Selfie abgeschnitten 

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

James May zu Influencern: «Verpisst euch!»

James May (aka The Coolest Dude Alive) ist nun Gastwirt. Wer kommt mit, eins trinken?

Ja, aus unternehmerischer Sicht sei das sicherlich keine gute Idee, inmitten einer Pandemie ein Land-Pub zu übernehmen, so James May. Zumal besagtes Etablissement im malerischen Wiltshire noch nie schwarze Zahlen geschrieben habe und deswegen bereits zwei Mal dicht machen musste. Doch ihm gefiel die Location («Ich kann von hier aus zu Fuss nach Hause.») und er erkannte die Notwendigkeit, dem landesweiten Pub-Sterben entgegenzuwirken. «Denn ohne ein Pub in vernünftiger Gehdistanz macht das …

Artikel lesen
Link zum Artikel