DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Skispringen

Deschwanden als letzter Springer im Hauptfeld

20.03.2014, 14:32

Gregor Deschwanden schafft in Planica (Sln) als 40. der Qualifikation als letzter Skispringer Aufnahme im Hauptfeld. Der Luzerner setzt nach 117,5 m auf.

Deschwanden spürt die Strapazen der langen Olympia-Saison. Bereits in den letzten Wettkämpfen hatte sich gezeigt, dass in seinen Batterien nicht mehr viel Power steckt. Auch in den zwei Trainings-Sprüngen auf der Grossschanze - die Flugschanze in Planica wird derzeit umgebaut - erreichte er nicht sein gewohntes Rendement. Immerhin muss der Luzerner am Freitagnachmittag (ab 15.30 Uhr) nicht zuschauen.

Simon Ammann liess den Qualifikations-Sprung nach zwei mässigen Probe-Durchgängen aus. Als Nummer 7 im Gesamt-Weltcup ist der Toggenburger gesetzt.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Gerrans nach Mannschaftszeitfahren erster Träger der Maglia Rosa

Wie im Vorjahr ist das australische Team Orica-Greenedge im Mannschaftszeitfahren zum Auftakt des Giro d'Italia nicht zu schlagen. Der Australier Simon Gerrans wird erster Träger der Maglia Rosa.

Zur Story