DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild: EPA/EPA

So jubelt Liverpool über das Champions League-Wunder

08.05.2019, 09:00

Der FC Liverpool hat nach einer sensationellen Aufholjagd gegen den FC Barcelona das Endspiel der Champions League erreicht. Die Mannschaft von Teammanager Jürgen Klopp machte dank des 4:0 an der heimischen Anfield Road das 0:3 aus dem Hinspiel wett und greift nach 2005 wieder nach dem Titel in der Königsklasse.

Vor allem dieser Moment sorgte bei den Fans für Furore:

Das passierte danach im Stadion:

Die Szenen nach dem Abpfiff.Video: streamable

Derweil bleibt Barcelona nur die grosse Enttäuschung

Bild: EPA/EPA
Bild: EPA/EPA
Bild: EPA/EPA

Auch im Netz rasteten die Liverpool-Fans aus. Hier einige der besten und witzigsten Reaktionen:

Messi vs Liverpool: Bild eins in Camp Nou, Bild zwei in Anfield

King Klopp!

Ein Ausrutscher?

Wie Barcelona-Spieler in der Umkleide Dembele anschauen...

Klopp Fistpump – weil's so schön ist

Vorher-Nachher-Messi:

Manchester-United-Fans auf Twitter heute Abend:

Salah hat wohl von zu Hause aus gesteuert

Oldie but Goodie – der hier sorgt immer für einen Lacher

Liverpool hat vor dem Spiel ordentlich gepumpt

«Heute nicht»: Was Liverpool zum Gott der Niederlage gesagt hat

Messis Gesichtsausdruck spricht Bände

Liverpool-Jubel

Das hätten Barcelona-Fans wohl nicht gedacht...

Und zum Schluss – noch mal der Klopp:

Einer geht noch ...

(sar/watson.de)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die grössten Champions-League-Aufholjagden seit 1993

1 / 20
Die grössten Champions-League-Aufholjagden seit 1993
quelle: epa/efe / quique garcia
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Abonniere unseren Newsletter

8 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Manuel Schild
08.05.2019 01:09registriert März 2019
Es klingt harsch aber das Salah und Firmino nicht spielen konnten wird Klopp eine enorme Wertschätzung bringen. Mit Origi und Shaqiri als Ersatz gegen Messi und Barcelona ein 4:0 nach einem 3:0 im Hinspiel geholt. Wow.
1301
Melden
Zum Kommentar
avatar
joe
08.05.2019 06:41registriert Januar 2014
Beim Homer Bild sind die United Fans gemeint und nicht die Liverpooler. Die hatten gestern keinen Grund sich zu verstecken.
705
Melden
Zum Kommentar
8
Wer braucht schon einen Trainer – NBA-Superstar Durant stellt den Nets ein Ultimatum
Der Superstar der Brooklyn Nets, Kevin Durant, verleiht in einem Treffen mit Nets-Teambesitzer Joe Tsai seiner Trade-Forderung nochmals Nachdruck. Der ehemalige MVP der Liga stellt dem Team sogar ein Ultimatum.

Kevin Durant will die Brooklyn Nets unbedingt verlassen. Seit seiner ersten Trade-Forderung im Juni ist allerdings nicht viel passiert, was den Superstar offenbar ziemlich frustriert. Deshalb zündete der zwölffache NBA-All-Star nun die nächste Eskalationsstufe und bot Teambesitzer Joe Tsai zu einem Gespräch nach London auf.

Zur Story