Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa07554695 (L-R) Liverpool's Mohamed Salah, head coach Juergen Klopp and Virgil van Dijk celebrate after winning the UEFA Champions League semi final second leg soccer match between Liverpool FC and FC Barcelona in Liverpool, Britain, 07 May 2019. Liverpool won 4-3 on aggregate.  EPA/PETER POWELL

Bild: EPA/EPA

So jubelt Liverpool über das Champions League-Wunder



Der FC Liverpool hat nach einer sensationellen Aufholjagd gegen den FC Barcelona das Endspiel der Champions League erreicht. Die Mannschaft von Teammanager Jürgen Klopp machte dank des 4:0 an der heimischen Anfield Road das 0:3 aus dem Hinspiel wett und greift nach 2005 wieder nach dem Titel in der Königsklasse.

Vor allem dieser Moment sorgte bei den Fans für Furore:

Das passierte danach im Stadion:

abspielen

Die Szenen nach dem Abpfiff. Video: streamable

Derweil bleibt Barcelona nur die grosse Enttäuschung

epaselect epa07554621 Barcelona's Lionel Messi reacts during the UEFA Champions League semi final second leg soccer match between Liverpool FC and FC Barcelona at Anfield stadium in Liverpool, Britain, 07 May 2019.  EPA/PETER POWELL

Bild: EPA/EPA

epa07554713 Fans of Barcelona react after the UEFA Champions League semi final second leg soccer match between Liverpool FC and FC Barcelona at Anfield, Liverpool, Britain, 07 May 2019. Liverpool won 4-0 and advance to the final.  EPA/NEIL HALL

Bild: EPA/EPA

epa07554728 Barcelona's head coach Ernesto Valverde reacts during the UEFA Champions League semi final second leg soccer match between Liverpool FC and FC Barcelona in Liverpool, Britain, 07 May 2019.  EPA/PETER POWELL

Bild: EPA/EPA

Auch im Netz rasteten die Liverpool-Fans aus. Hier einige der besten und witzigsten Reaktionen:

Messi vs Liverpool: Bild eins in Camp Nou, Bild zwei in Anfield

King Klopp!

Ein Ausrutscher?

Wie Barcelona-Spieler in der Umkleide Dembele anschauen...

Klopp Fistpump – weil's so schön ist

Vorher-Nachher-Messi:

Manchester-United-Fans auf Twitter heute Abend:

Salah hat wohl von zu Hause aus gesteuert

Oldie but Goodie – der hier sorgt immer für einen Lacher

Liverpool hat vor dem Spiel ordentlich gepumpt

«Heute nicht»: Was Liverpool zum Gott der Niederlage gesagt hat

Messis Gesichtsausdruck spricht Bände

Liverpool-Jubel

Das hätten Barcelona-Fans wohl nicht gedacht...

Und zum Schluss – noch mal der Klopp:

Einer geht noch ...

(sar/watson.de)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Die grössten Champions-League-Aufholjagden seit 1993

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

8
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
8Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Törtl_Boiii 08.05.2019 09:16
    Highlight Highlight Ein Spiel, das Depressionen heilt. War echt grandios!
  • hansdampfinallengassen 08.05.2019 07:30
    Highlight Highlight Tja Barca, wenn euch der Schiedsrichter nicht hilft, wie gegen PSG.
    Go ahead Liverpool!!!!!!
  • Nelson Muntz 08.05.2019 06:54
    Highlight Highlight Shaq-Haters anywhere?

    • Barracuda 08.05.2019 08:50
      Highlight Highlight Why? Mag es ihm ja gönnen, wenn er wieder mal spielen kann, weil der halbe Angriff verletzt war. War auch ordentlich, trotzdem wird das eine der wenigen Ausnahme bleiben.
  • joe 08.05.2019 06:41
    Highlight Highlight Beim Homer Bild sind die United Fans gemeint und nicht die Liverpooler. Die hatten gestern keinen Grund sich zu verstecken.
  • Namenloses Elend 08.05.2019 01:58
    Highlight Highlight Ich bin ja nicht so der Fussball Fan, aber dieses Video gibt sowas von Gänsehaut!

    https://www.liverpoolfc.com/news/first-team/349560-video-watch-liverpool-youll-never-walk-alone-barcelona-anfield
    • kupus@kombajn 08.05.2019 08:53
      Highlight Highlight Anfield ist einer der Gründe, weshalb ich von einem "eigentlich weiss ich überhaupt nicht, warum ich Liverpool-Fan bin"-Kind zu einem erwachsenen Liverpool-Fan seit Jahrzehnten geworden bin. Durfte das auch schon live miterleben. War natürlich nicht so gewaltig wie gestern, aber Anfield und The Kop sind immer ein Erlebnis.
  • Manuel Schild 08.05.2019 01:09
    Highlight Highlight Es klingt harsch aber das Salah und Firmino nicht spielen konnten wird Klopp eine enorme Wertschätzung bringen. Mit Origi und Shaqiri als Ersatz gegen Messi und Barcelona ein 4:0 nach einem 3:0 im Hinspiel geholt. Wow.

Unvergessen

23 kg Sprengstoff machen das legendäre Wankdorfstadion dem Erdboden gleich

3. August 2001: Unkraut, Moder und eine gemeingefährliche Elektrizitätsanlage. 47 Jahre nach dem Wunder von Bern hat das alte Wankdorfstadion seinen Dienst getan und wird gesprengt.

Um Punkt 15 Uhr ist es um das Wankdorfstadion geschehen. Fünf lange und drei kurze Hornstösse dröhnen als letztes Warnsignal über das Areal – dann zündet Sprengmeister Marco Zimmermann die 23-Kilogramm-Ladung des Sprengstoffs Gelamon. Rund viertausend Augenzeugen sehen, wie die ausgeweidete Fussballruine mit einem dumpfen Knall in sich zusammensackt.

Doch das Wankdorf wäre nicht das Wankdorf, wenn es sich widerstandslos ergeben würde. Trotz der akribischen Planung will sich einer der vier …

Artikel lesen
Link zum Artikel