DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
AS Roma's Alessandro Florenzi (unseen) shoot and score as Barcelona's goalkeeper  Marc-Andre ter Stegen looks on during their Champions League Group E stage match at the Olympic stadium in Rome, Italy , September 16, 2015.  REUTERS/Tony Gentile

Barca-Keeper ter Stegen wird beim Schuss von Florenzi zum Zuschauer degradiert. 
Bild: TONY GENTILE/REUTERS

Nach Florenzis Traumkiste: Wir suchen den geilsten Distanz-Kracher der Champions-League-Geschichte

AS Rom-Spieler Alessandro Florenzi traf gestern gegen Barcelona aus exakt 54,5 Metern. Was für eine Distanz, was für ein Tor! Doch es ist nicht das erste «long-shot-Traumtor» in der Geschichte der Königsklasse. Wir haben die besten für euch zusammengestellt. Stimme jetzt für deinen Favoriten ab!

Nik Dömer
Nik Dömer



Marc-André ter Stegen wird in dieser Nacht wohl einen Florenzi-Albtraum gehabt haben. Denn mit einem solchen Kracher rechnete der Barca-Torhüter sichtlich nicht. 

Animiertes GIF GIF abspielen

Die Traumkiste von Florenzi.
gif: srf

Tore aus weiter Distanz sind aber keine Neuheit in der Königsklasse. Wir haben die besten Tore aus weiter Distanz für euch zusammengestellt. Stimme jetzt für deinen Favoriten ab.

Dejan Stanković (Inter Mailand – Schalke 2:5, 2011)

Animiertes GIF GIF abspielen

Gabriel Batistuta (Manchester Utd – Fiorentina 3:1, 2000)

Animiertes GIF GIF abspielen

Ronald Koeman (Barcelona – Porto 3:0, 1994)

Animiertes GIF GIF abspielen

Gheorghe Hagi (Galatasaray – Monaco 3:2, 2000)

Animiertes GIF GIF abspielen

Aaron Ramsey (Galatasaray – Arsenal 1:4, 2014)

Animiertes GIF GIF abspielen

Hugo Almeida (Inter Mailand – Porto 2:1, 2005) 

Animiertes GIF GIF abspielen

Cristiano Ronaldo (Marseille – Real Mardid 1:3, 2009)

Animiertes GIF GIF abspielen

Zlatan Ibrahimovic (RSC Anderlecht – Paris Saint-Germain 0:5, 2013)

Animiertes GIF GIF abspielen

Diego (Barcelona – Atletico Madrid 1:1 , 2014)

Animiertes GIF GIF abspielen

Das sind die Topstars der 32 Champions-League-Teilnehmer

1 / 34
Das sind die Topstars der 32 Champions-League-Teilnehmer
quelle: x00102 / eric gaillard
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
Wer hat das schönste Distanztor in der Champions League geschossen?

Natürlich gab es noch viele weitere epische Distanz-Tore, schreib uns deinen Favorit ins Kommentarfeld!

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Unvergessen

Christian Gross motiviert Hakaaaan bis in die Zehenspitzen und wir dürfen zuschauen

9. Mai 2002: Das Schweizer Fernsehen strahlt einen Dok-Film über den FC Basel aus, der auf dem Weg zum ersten Meistertitel der Neuzeit ist. In Erinnerung bleibt besonders eine Pausenansprache von Trainer Christian Gross.

Acht Meistertitel in Folge zwischen 2010 und 2017 – bis YB zu seinem Höhenflug ansetzte, war der FC Basel das Mass aller Dinge im Schweizer Klubfussball. Dabei liegen die Zeiten, als Rot-Blau selber zu den Habenichtsen gehörte, noch gar nicht weit zurück.

Erst 2002 holt der FCB den ersten Titel der Neuzeit und aus dieser Zeit stammt auch ein köstliches Video. Es zeigt die Halbzeit-Ansprache von Trainer Christian Gross im Rückspiel des UI-Cup-Finals bei Aston Villa im August 2001, die bei seinem …

Artikel lesen
Link zum Artikel