DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das sind die Retro-Trikots der NHL-Saison 2020/21 – welches gefällt dir am besten?

17.11.2020, 10:1017.11.2020, 14:15

Noch bevor klar ist, wann und wie die neue NHL-Saison starten soll, wurden neue Trikot-Varianten aller 31 Teams bekanntgegeben. Die Reverse-Retro-Trikots sollen in der kommenden Spielzeit insgesamt je vier Mal eingesetzt werden und sind eine Hommage an die Vergangenheit der 31 Franchises.

Die Retro-Trikots der NHL-Saison 2020/21

So erinnert beispielsweise das Trikot der Carolina Hurricanes an die Mannschaft Hartford Whalers, aus der die Canes entstanden sind. Und die Colorado Avalanche setzen auf die eigenen Farben, aber auf das Logo der Québec Nordiques. Es ist das erste Mal in der Geschichte der NHL, dass alle 31 Teams gleichzeitig auf alternative Retro-Trikots setzen.

Welches Trikot gefällt dir am besten? Welches am wenigsten? Schreib deine Meinung in die Kommentare!

(abu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Noch mehr Retro: So sahen Goalie-Masken im Eishockey früher aus

1 / 40
So sahen Goalie-Masken im Eishockey früher aus
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Eishockey mit Glasboden-Effekt

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

FCZ-Präsident Ancillo Canepa: «Personalisierte Tickets taugen nichts»
Welche Überraschung: Der FC Zürich steigt in einer Woche als souveräner Tabellenführer in die Rückrunde. Präsident Ancillo Canepa verrät im Interview, ob die Meisterfeier bereits in Planung ist, was mit den identifizierten Fackelwerfern vom Derby passiert und wen er für geisteskrank hält.

Haben Sie den Helvetiaplatz schon für die Meisterfeier gebucht?
Ancillo Canepa: (lacht) Darauf antworte ich nicht. Natürlich kommen immer wieder schöne Erinnerungen hoch, wenn ich am Helvetiaplatz vorbeifahre. Ich denke dann daran, wie wir dort zusammen mit 15'000 Fans Titel gefeiert haben. Oder als wir um 2 Uhr morgens als frischgebackene Meister von einem Auswärtsspiel in Zürich ankamen und von 5000 Leuten auf dem Helvetiaplatz empfangen wurden. Etwas in der Art noch einmal erleben zu dürfen, wäre schon traumhaft. Aber ich bin kein Träumer.

Zur Story