DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schweizer Mega-Talent Nico Hischier on fire! Hattrick!

27.10.2016, 07:1627.10.2016, 12:17

Wie lange geht es wohl noch, bis das grosse Schweizer Eishockey-Talent Nico Hischier bei den «Grossen» auf dem Eis steht. Der Stürmer der in der Schweiz für Visp und Bern spielte, macht in der Major Junior Hockey League mit starken Leistungen auf sich aufmerksam.

Nico Hischier im Dress der Halifax Mooseheads.
Nico Hischier im Dress der Halifax Mooseheads.twitter.com

Zuletzt erzielte der 17-Jährige ein Hattrick für die Halifax Mooseheads bei deren 6:4-Sieg gegen Acadie-Bathurst Titan. Sein erster Treffer bringt seinem Team eine 3:0-Führung ein und davor hat der Stürmer bei beiden Goals ebenfalls sein Stock im Spiel. 

Zweimal kommen die Gäste aber wieder ran, doch zweimal hat Nico Hischier etwas dagegen. Seine Treffer zum 4:2 und 5:3 machen den Dreierpack perfekt und sind die Grundlage für den Sieg seiner Mannschaft.

Beim sechsten Goal der Mooseheads bucht Hischier noch einen weiteren Assist und somit lautet seine Bilanz zu diesem Spiel: 3 Tore und 3 Assists. Das freut sein Team die sogar extra ein «schweizerisches» GIF entwickelt haben.

Wir dürfen die weitere Entwicklung dieses Rohdiamants mit Spannung mitverfolgen. NHL-Scout Thomas Roost sagt dem 17-jährigen Talent auf jeden Fall eine grosse Zukunft voraus.

Nico Hischier würde sich über eine Karriere nach dem Vorbild von Wayne Gretzky bestimmt freuen ;). (jwe)

Sicher ein Ziel von Hischier: Diese Teams haben den Stanley Cup gewonnen

1 / 24
Rekordsieger Montreal und wer noch? Diese Teams haben den Stanley Cup gewonnen
quelle: ap
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Starke Gut-Behrami verpasst Sieg im Super-G nur knapp – Goggia schafft Lake-Louise-Triple
Sofia Goggia feiert beim Speed-Auftakt der Frauen in Lake Louise einen totalen Triumph. Nach den beiden Abfahrten gewinnt die Italienerin in Kanada auch den Super-G. Lara Gut-Behrami meldet sich als Zweite zurück.

Goggia, Goggia und wieder Goggia. An der Abfahrtskönigin der letzten Saison führte bei der Speed-Ouvertüre in Kanada kein Weg vorbei. Der Hattrick innert 72 Stunden hievte die 29-Jährige in einen erlauchten Kreis. Als erst siebte Athletin feierte sie drei Siege an aufeinanderfolgenden Tagen, als dritter Fahrerin nach Katja Seizinger und Lindsey Vonn glückte ihr das Triple in Lake Louise.

Zur Story