DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Ein «Giftzwerg» in die NLA? Der SCB hätte noch Platz



Justin Azevedo

Justin Azevedo: Kommt er in die Schweiz?

Der kanadische «Giftzwerg» Justin Azevedo (27) hat sich in der KHL bewährt und möchte in die Schweiz wechseln. 

Er ist nur 170 Zentimeter gross und 75 Kilo schwer – und doch hat er es bis ins kanadische U18-WM-Team gebracht. Aber für eine NHL-Karriere war er zu klein. In der KHL brachte er es letzte Saison brachte in 78 Partien (Qualifikation und Playoffs) auf 61 Punkte.  

Der kleine Center wird als leidenschaftlicher Kämpfer und schlauer Spielmacher gerühmt. Eigentlich perfekt für die Schweiz. Sein Agent sondiert den Schweizer NLA-Markt. Noch sind einige Stellen offen – unter anderem hat der SC Bern seine vierte Ausländerposition noch nicht besetzt. (kza)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Schelling nicht mehr Sportchefin des SC Bern – Lundskog als neuer Trainer fix

Nach rund einem Jahr endet die Zeit von Florence Schelling beim SC Bern. Die frühere Torhüterin des Schweizer Nationalteams war im April 2020 vom National-League-Schwergewicht als Sportchefin verpflichtet worden.

Schelling sorgte mit der Verpflichtung des hierzulande weitgehend unbekannten und schliesslich noch vor Weihnachten gefeuerten Trainers Don Nachbaur für Verwunderung. Schliesslich verpasste der SCB die direkte Playoff-Qualifikation. Nach überstandenen Pre-Playoffs schied man in den …

Artikel lesen
Link zum Artikel