Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Hier kontrolliert zusammen mit dem Video Assistant Referee, VAR, Schiedsrichter Lionel Tschudi die umstrittene Penaltyszene zuungunsten des FC St. Gallen, aufgenommen am Samstag, 20. Juli 2019, beim Fussball Super-League Spiel zwischen dem FC St. Gallen gegen den FC Luzern im kybun-park in St. Gallen. (KEYSTONE/Eddy Risch)

Der VAR, klar. Aber worüber wurde in der ersten Super-League-Runde wirklich gesprochen? Bild: KEYSTONE

Was Spieler und Trainer beim Super-League-Start wirklich sagten

Ja, nach der ersten Runde in der Super League wird viel über den VAR gesprochen. Aber auch über allerhand andere Themen. Wir haben ganz genau hingehört.



Ei, ei, ei, was für ein Saisonstart

Bild

Bild: keystone, watson

Eine VARe Fundgrube an Gesprächsstoff

Bild

Bild: keystone, watson

Einige Spieler waren besonders hungrig

Bild

Bild: keystone, watson

Meister-Kater

Bild

Bild: keystone, watson

Was unser Chef wohl dazu sagen würde?

Bild

Bild: keystone, watson

Lieber vorbereitet sein ...

Bild

Bild: keystone, watson

Ein klassisches Missverständnis

Bild

Bild: keystone, watson

Immer diese speziellen Klauseln

Bild

Bild: keystone, watson

Übung macht nicht immer den Meister

Bild

Bild: keystone, watson

Wir können ihn übrigens auch nicht wirklich:

abspielen

Video: watson/nico franzoni

Es ist nicht einfach beim FC Sion

Bild

Bild: keystone, watson

Wir glauben es sofort!

Bild

Bild: keystone, watson

Kunstrasen schützt vor Ungeziefer nicht

Bild

Bild: keystone, watson

Das könnte dich auch interessieren:

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

13
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

20
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

30
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

31
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

101
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

13
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

20
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

30
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

31
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

101
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

11
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
11Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • YoZeF 22.07.2019 19:58
    Highlight Highlight Hört vardammt nochmals mit diesen Wortspielen auf!
  • Harvey Dent 22.07.2019 15:28
    Highlight Highlight Seit wann ist Zürich eine 🥚-Stadt? Nun ja, auch als Stadtzürcher lernt man nie aus. Schöne Collage - das freut den schweizerischen Eierverband.
  • Jarl Ivan 22.07.2019 13:52
    Highlight Highlight Noch nie hörte ich einen Lozärner „nöd“ sagen
    • Tavares 23.07.2019 07:48
      Highlight Highlight ned, ned, ned, ned, ned, neeeeeeeeeed :D
  • Bud Spencer 22.07.2019 11:41
    Highlight Highlight Bin ich froh, wenn die VARruckte Wortspiel endlich fertig sind ;)
    • Adrian Buergler 22.07.2019 12:01
      Highlight Highlight @Bud Spencer: VARscheinlich dauert das noch einen Moment 😉
    • FrancoL 22.07.2019 12:51
      Highlight Highlight Das sind VARe Worte.
    • Pat the Rat (aka PHI/Capy/Bäruin/Anfix/nude Aare) 22.07.2019 13:15
      Highlight Highlight Der Var klar...
    Weitere Antworten anzeigen

23 kg Sprengstoff machen das legendäre Wankdorfstadion dem Erdboden gleich

3. August 2001: Unkraut, Moder und eine gemeingefährliche Elektrizitätsanlage. 47 Jahre nach dem Wunder von Bern hat das alte Wankdorfstadion seinen Dienst getan und wird gesprengt.

Um Punkt 15 Uhr ist es um das Wankdorfstadion geschehen. Fünf lange und drei kurze Hornstösse dröhnen als letztes Warnsignal über das Areal – dann zündet Sprengmeister Marco Zimmermann die 23-Kilogramm-Ladung des Sprengstoffs Gelamon. Rund viertausend Augenzeugen sehen, wie die ausgeweidete Fussballruine mit einem dumpfen Knall in sich zusammensackt.

Doch das Wankdorf wäre nicht das Wankdorf, wenn es sich widerstandslos ergeben würde. Trotz der akribischen Planung will sich einer der vier …

Artikel lesen
Link zum Artikel