Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Switzerland's national soccer player Johan Djourou walks after arriving at London-Luton Airport, in London, England, Thursday, June 2, 2011. Switzerland will play against England in an UEFA European Championship qualification game on Saturday, June 4, in London. (KEYSTONE/Laurent Gillieron)

Der Akku ist aufgeladen, der Kopfhörer aufgesetzt: Johan Djourou ist bereit. Bild: KEYSTONE

Kopfhörer auf!

Die Playlist zum 13:0 von heute Abend – das ist der Soundtrack zum Schweizer Kantersieg gegen San Marino

Der Start in die EM-Qualifikation ging in die Hose, doch nun steht nach zwei Niederlagen das Gastspiel in San Marino auf dem Programm. Gegen den Letzten der FIFA-Weltrangliste gibt es ein Schützenfest und wir haben unseren Redaktions-DJ gebeten, seine Platten zu all den Toren zu suchen.



Guten Morgen, liebe Sportfreunde, heute feiern wir einen Kantersieg!

In San Marino geht die Sonne auf (Andy Borg)

abspielen

Video: Youtube/Discografie - schlager

7. Minute: Shaqiri dribbelt sich durch, passt zu Xhaka, der von halblinks aus 18 Metern abzieht – das 1:0 für die Schweiz.

Boom! (Anastacia)

abspielen

Video: Youtube/maxianastacia123

12. Minute: Xhaka ist glänzend aufgelegt. Nach einem Corner steht er am richtigen Ort, um den Fuss hinzuhalten – 2:0.

Again Again (Status Quo)

abspielen

Video: Youtube/musicjack65

19. Minute: Für San Marino kommt's knüppeldick: Drmic wird steil geschickt, mühelos trifft er zum 3:0. Die Gastgeber schlagen die Hände über dem Kopf zusammen.

Not Again (Sunrise Avenue)

abspielen

Video: Youtube/enimusic

32. Minute: Die Nati ist richtig geladen nach den beiden Pleiten gegen England und Slowenien. Seferovic lupft den Ball über den herausstürmenden Goalie, schon steht es 4:0.

Für eis oder zwei hets immer no glangt (Breitbild)

abspielen

Video: Youtube/08EINS

34. Pech für San Marino! Da gelingt ihnen völlig überraschend ein Tor, doch die Wiederholung zeigt, dass Vitaioli beim Zuspiel klar im Offside steht.

Abseits (Jack Stoiker & Don Bosso)

abspielen

Video: Youtube/Phil Harmonika

38. Minute: Schlechte Rechner behaupten, nach dem Kopfballtor von Valon Behrami sei das halbe Dutzend voll, dabei führt die Schweiz «erst» mit 5:0.

Kopfnicker (Massive Töne)

abspielen

Video: Youtube/Julius Galat

47. Minute: Kaum hat die zweite Hälfte begonnen, fällt bereits das nächste Tor. Michael Frey staubt bei seinem Länderspieldebüt schon zwei Minuten nach seiner Einwechslung ab: 6:0.

Ich glaub es geht schon wieder los (Markus Becker und Willi Herren)

abspielen

Video: Youtube/MrBigFatBauch

51. Minute: Dieser unheimliche Frey! Er ist auf den Spuren von Fast-Namensvetter Alex Frei und hämmert den Ball schon wieder in die Kiste – 7:0!

Bubi, Bubi, noch einmal (Klaus und Ferdl)

abspielen

Video: Youtube/Percy K

59. Minute: Auch Drmic steht als Doppeltorschütze im Match-Telegramm, er trifft nach einem feinen Doppelpass mit Valon Behrami zum 8:0.

One More Time (Daft Punk)

abspielen

Video: Youtube/enimusic

67. Minute: San Marino bäumt sich noch einmal auf. Haha, natürlich nicht. Drmic schiesst sein drittes Tor, ein wuchtiger Halbvolley nach einer Flanke von Lichtsteiner ist das 9:0.

Encore Un Fois (Sash!)

abspielen

Video: Youtube/Cloud 9 Dance

71. Minute: Eine unfassbare Szene: Drmic verpasst doch tatsächlich das leere Tore. Zuhause vor dem Fernseher lästert Altstar Karl Odermatt, dass diese Jungen eben noch lange nicht so gut seien, wie sie meinten.

Yesterday Man (Chris Andrews)

abspielen

Video: Youtube/Livio Berutti

73. Minute: Da ist das Stängeli! Und wer trifft schon wieder? Drmic zum vierten Mal. Dabei sieht er, dass an der Linie schon Barnetta bereit steht, um ihn zu ersetzen.

Einer geht noch! (Frank Zander)

abspielen

Video: Youtube/zauby21

76. Minute: Mann, Mann, Mann, heute ist nicht der Abend von San Marino. Gleich drei Verteidiger rennen ineinander, Frey kann ungehindert aufs Tor ziehen und schon zum dritten Mal jubeln – 11:0!

Baby One More Time (Britney Spears)

abspielen

Video: Youtube/BritneySpearsVEVO

80. Minute: Jetzt reicht's Verteidiger Della Valle, er packt die Sense aus, sein Opfer Frey muss verletzt vom Platz. Shaqiri hämmert den Penalty ins Netz und macht das Dutzend voll. Wahnsinn!

1000 Mal berührt (Klaus Lage Band)

abspielen

Video: YOutube/fritz51282

85. Minute: Endlich wieder mal ein Erfolgserlebnis für Barnetta. Er zirkelt einen Freistoss über die Mauer ins Netz – 13:0, «wer will noch mal, wer hat noch nicht?»

Überall rein (2Raumwohnung)

abspielen

Video: YOutube/2raumwohnung

Es fallen keine Tore mehr und es bleibt dabei, dass San Marino noch nie höher als 0:13 verloren hat – 2006 gegen Deutschland und nun gegen die Schweiz. Für die Nati ist es der höchste Länderspielsieg der Geschichte. Buona Notte!

San Marino bei Nacht (Die Flippers)

abspielen

Video: Youtube/Muzyka Szlagierowa

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Sympathisch und erfolgreich: Wie kriegt der SC Freiburg das immer wieder hin?

Der SC Freiburg überrascht. Mal wieder hat es das Team von Kult-Trainer Christian Streich geschafft, aus wenig viel zu machen. Fünf Siege in Serie sind Bundesliga-Rekord. Das 5:0 gegen Köln war eine Demonstration. Zeit, auch aus der Schweiz einen genaueren Blick auf den SC zu werfen.

Christian Streich hat es schon wieder getan. Wieder einmal wurde er auf einer Pressekonferenz auf ein Thema abseits des Sportes angesprochen. Und obwohl er das selber eigentlich gar nicht unbedingt will, hat der Trainer des SC Freiburg auch dieses Mal ehrlich geantwortet. Weil man das halt so macht, egal ob ein Familienmitglied, ein Spieler oder halt ein Journalist eine Frage stellt. Angesprochen auf den Sturm des Capitols vergangene Woche sagt Streich am Tag vor dem Bundesliga-Spiel gegen …

Artikel lesen
Link zum Artikel