Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa08816719 Jude Bellingham of England (L) in action against Jeff Hendrick of Ireland (R) during the international friendly match between England and Ireland at Wembley stadium in London, Britain, 12 November 2020.  EPA/Ben Stansall / POOL

Das passende Bild für den Überflieger: Jude Bellingham in seinem ersten A-Länderspiel. Bild: keystone

Bellingham knackt die Top 3 – die jüngsten Nati-Debütanten grosser Fussball-Nationen



Jude Bellingham von Borussia Dortmund ist seit gestern Abend der drittjüngste Engländer, der je in einem Länderspiel eingesetzt worden ist. Der Mittelfeldspieler war beim 3:0-Sieg gegen Irland 17 Jahre, 4 Monate und 14 Tage alt.

England 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿

PETER CROUCH,BECKHAM & THEO WALCOTT ENGLAND V HUNGARY ENGLAND V HUNGARY OLD TRAFFORD, MANCHESTER, ENGLAND 30 May 2006 DIL44744 WARNING This Photograph May Only Be Used For Newspaper And/Or Magazine Editorial Purposes. May Not Be Used For Publications Involving 1 player, 1 Club Or 1 Competition Without Written Authorisation From Football DataCo Ltd. For Any Queries, Please Contact Football DataCo Ltd on 44 0 207 864 9121 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: Allstar/SportsphotoxL 12858846

Neben Peter Crouch sehen auch andere aus wie Junioren: Theo Walcott (rechts) bei seinem Debüt. Bild: www.imago-images.de

  1. Theo Walcott (2006)
    17 Jahre, 2 Monate, 14 Tage
  2. Wayne Rooney (2003)
    17 Jahre, 3 Monate, 19 Tage
  3. Jude Bellingham (2020)
    17 Jahre, 4 Monate, 14 Tage
  4. Raheem Sterling (2012)
    17 Jahre, 11 Monate, 6 Tage
  5. Michael Owen (1998)
    18 Jahre, 1 Monat, 28 Tage​

Von den 15 jüngsten englischen Debütanten absolvierten 12 ihr erstes Länderspiel nach der Jahrtausendwende, zwei kurz zuvor (Owen 1998 und Rio Ferdinand 1997). Der einzige «Alte» ist Duncan Edwards, einer der beim Flugzeugabsturz von München verunglückten Spieler von Manchester United. Er war 1955 bei seinem Debüt 18 Jahre, 6 Monate und 2 Tage alt.

Schweiz 🇨🇭

Die Schweizer Nationalmannschaft beim Freundschaftsspiel zwischen der Tuerkei und der Schweiz in Adana am 12. Maerz 1986. V.l.n.r. Roger Wehrli, Heinz Hermann, Georges Bregy, Alain Sutter, Rene Botteron, Christian Matthey, Charles Inalbon, Alain Geiger, Claudio Sulser, Erich Burgener, Andy Egli. Die Schweiz verlor mit 0:1. (KEYSTONE/Karl Mathis)

Alain Sutter bei einem seiner ersten Länderspielen zwischen Georges Bregy (links) und René Botteron. Bild: KEYSTONE

  1. Alessandro Frigerio (1932)
    17 Jahre, 3 Monate, 20 Tage
  2. Paul Wyss (1911)
    17 Jahre, 5 Monate, 2 Tage
  3. Numa Monnard (1936)
    17 Jahre, 8 Monate, 1 Tag
  4. Alain Sutter (1985)
    17 Jahre, 8 Monate, 17 Tage
  5. Jean-Pierre Rochat (1933)
    17 Jahre, 9 Monate, 27 Tage​

Aus der Neuzeit schafft es mit Alain Sutter nur ein Spieler in die Top 5. Gleich danach folgen Johann Vogel, Breel Embolo, Johan Vonlanthen, Stéphane Henchoz und Xherdan Shaqiri, die bei ihrem ersten Länderspiel maximal 18 Jahre, 4 Monate und 21 Tage alt waren.

Schweizer Nationalspieler mit einem einzigen Länderspiel:

Deutschland 🇩🇪

Uwe Seeler im Nationaltrikot Aufn. 04.09.1956. HM

Uwe Seeler in National jersey Aufn 04 09 1956 HM

HSV-Ikone Uwe Seeler ist der einzige Ehrenspielführer des DFB, der nie Weltmeister wurde. Die anderen sind Fritz Walter, Franz Beckenbauer, Lothar Matthäus, Jürgen Klinsmann und Philipp Lahm. Bild: imago sportfotodienst

  1. Willy Baumgärtner (1908)
    17 Jahre, 3 Monate, 13 Tage
  2. Marius Hiller (1910)
    17 Jahre, 7 Monate, 29 Tage
  3. Uwe Seeler (1954)
    17 Jahre, 11 Monate, 11 Tage
  4. Karl Wolter (1912)
    18 Jahre, 2 Monate, 4 Tage
  5. Franz Jelinek (1940)*
    18 Jahre, 2 Monate, 5 Tage

Aus der Neuzeit folgt der erste Fussballer auf Platz 6 der Rangliste: Mario Götze, der 2014 mit seinem Treffer den WM-Final entschied, lief 2010 erstmals für die DFB-Elf auf. Er war damals 18 Jahre, 5 Monate und 14 Tage alt.

* Jelinek ist Österreicher, doch als er sein Länderspieldebüt gab, gehörte das Land zu Grossdeutschland. Unklar ist im weiteren das Geburtsjahr von Friedel Holz. Wäre es 1920, würde er Rang 4 belegen, doch möglicherweise wurde er bereits 1919 geboren.

Italien 🇮🇹

Gianluigi Donnarumma (ITA), SEPTEMBER 1, 2016 - Football / Soccer : International Friendly L

Gianluigi Donnarumma bei seinem Debüt, das gegen Frankreich 1:3 verloren geht. Bild: imago sportfotodienst

  1. Rodolfo Gavinelli (1911)*
    16 Jahre, 3 Monate, 8 Tage
  2. Renzo De Vecchi (1911)
    16 Jahre, 11 Monate, 3 Tage
  3. Gianluigi Donnarumma (2016)
    17 Jahre, 6 Monate, 7 Tage
  4. Luigi Barbesino (1912)
    18 Jahre, 2 Monate
  5. Giuseppe Bergomi (1982)
    18 Jahre, 3 Monate, 23 Tage​

* Von Gavinelli ist wenig bekannt. Sein Geburtsjahr könnte 1891 gewesen sein – oder 1895. Auch wann er gestorben ist, ist unklar. Und sein Vorname könnte auch Pietro Antonio statt Rodolfo gelautet haben. Ist er tatsächlich 1895 auf die Welt gekommen, dann ist er bis heute der jüngste Nationalspieler Italiens.

Spanien 🇪🇸

Spain's Ansu Fati is airborne as he attempts to control the ball during the UEFA Nations League soccer match between Spain and Ukraine at the Estadio Alfredo Di Stefano stadium in Madrid, Spain, Sunday, Sept. 6, 2020. (AP Photo/Bernat Armangue)

Im August debütierte Ansu Fati im Nationalteam, mittlerweile hat das Barça-Juwel vier Spiele und ein Tor auf dem Konto. Bild: keystone

  1. Angel Zubieta (1936)
    17 Jahre, 9 Monate, 9 Tage
  2. Ansu Fati (2020)
    17 Jahre, 10 Monate, 6 Tage
  3. Bojan Krkic (2008)
    18 Jahre, 13 Tage
  4. Balbino Clemente (1921)
    18 Jahre, 15 Tage
  5. Pedro Regueiro (1928)
    18 Jahre, 22 Tage​

Auch Cesc Fabregas und Sergio Ramos waren bei ihrem ersten Länderspiel für die «Furia Roja» noch keine 19 Jahre alt.

Frankreich 🇫🇷

France's Eduardo Camavinga holds a ball during warmup before the UEFA Nations League soccer match between France and Portugal at the Stade de France in Saint-Denis, north of Paris, France, Sunday, Oct. 11, 2020. (AP Photo/Thibault Camus)

Debütierte noch jünger als Weltmeister Kylian Mbappé: Eduardo Camavinga von Stade Rennes. Bild: keystone

Bei den Franzosen ist es noch unklarer als anderswo, wer der jüngste Nationalspieler der Geschichte ist. Genannt werden Julien Verbrugghe, Maryan Wisnieski, René Gérard und Maurice Gastiger, alle Nationalspieler kurz nach 1900, deren Geburtsdatum unklar ist. Mit 16 Jahren, 10 Monaten und 6 Tagen war Verbrugghe 1906 möglicherweise der Jüngste. Deshalb der Blick bloss auf die Neuzeit:

  1. Eduardo Camavinga (2020)
    17 Jahre, 9 Monate, 29 Tage
  2. Kylian Mbappé (2017)
    18 Jahre, 3 Monate, 5 Tage
  3. Nicolas Anelka (1998)
    19 Jahre, 1 Monat, 8 Tage
  4. Karim Benzema (2007)
    19 Jahre, 3 Monate, 9 Tage
  5. Ousmane Dembélé (2016)
    19 Jahre, 3 Monate, 17 Tage​

Portugal 🇵🇹

Bildnummer: 07722987  Datum: 24.02.1985  Copyright: imago/Colorsport
Paulo Futre (Portugal) Portugal v West Germany. 24/2/85. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxPOLxUSAxONLY ; Fussball Herren vdia xmk xo0x 1985 quadrat Portugal 

Image number 07722987 date 24 02 1985 Copyright imago Color Sports Paulo Futre Portugal Portugal v West Germany 24 2 85 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxPOLxUSAxONLY Football men Vdia xmk xo0x 1985 Square Portugal

Angreifer Paulo Futre gewann mit dem FC Porto 1987 sensationell den Meistercup.

  1. Paulo Futre (1983)
    17 Jahre, 6 Monate, 24 Tage
  2. Fernando Chalana (1976)
    17 Jahre, 10 Monate, 12 Tage
  3. Guilherme Espirito Santo (1938)
    18 Jahre, 2 Monate, 10 Tage​
  4. Antonio Simões (1962)
    18 Jahre, 4 Monate, 22 Tage​
  5. Fernando Gomes (1975)
    18 Jahre, 5 Monate, 4 Tage​

Auch Cristiano Ronaldo debütierte jung: 2003 war er 18 Jahre, 6 Monate und 15 Tage alt. Gleich hinter ihm folgt in der Rangliste Renato Sanches mit 18 Jahren, 7 Monaten und 7 Tagen.

Niederlande 🇳🇱

(L-R) Spas Delev of Bulgaria, Matthijs de Ligt of Hollandduring the FIFA World Cup WM Weltmeisterschaft Fussball 2018 qualifying match between Bulgaria and Netherlands on March 25, 2017 at Vasil Levski National Stadium in Sofia, Bulgaria Bulgaria v Netherlands FIFA World Cup 2018 qualifying group A 2016/2017 xVIxxIVx PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY 7424684

l r Spas Delev of Bulgaria Matthijs de Ligt of Hollandduring The FIFA World Cup World Cup World Cup Football 2018 Qualifying Match between Bulgaria and Netherlands ON March 25 2017 AT Vasil Levski National Stage in Sofia Bulgaria Bulgaria v Netherlands FIFA World Cup 2018 Qualifying Group A 2016 2017 xVIxxIVx PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY

Juve-Verteidiger De Ligt bei seinem ersten Einsatz für die «Oranje», die beim 0:2 in Bulgarien ganz in Blau auflief. Bild: imago sportfotodienst

  1. Jan van Breda Kolff (1911)
    17 Jahre, 2 Monate, 15 Tage
  2. Mauk Weber (1931)
    17 Jahre, 3 Monate, 16 Tage
  3. Dé Kessler (1909)
    17 Jahre, 7 Monate, 10 Tage
  4. Matthijs de Ligt (2017)
    17 Jahre, 7 Monate, 13 Tage
  5. Mannes Francken (1906)
    17 Jahre, 11 Monate, 9 Tage​

Argentinien 🇦🇷

Diego Armando Maradona (U 20 Argentinien) jubelt - PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY (aflo348)

In Argentinien wussten sie schon früh, welch einzigartiger Spieler dieser Diego Armando Maradona werden würde. Bild: www.imago-images.de

  1. Diego Maradona (1977)
    16 Jahre, 3 Monate, 28 Tage
  2. Jorge Cecchi (1980)
    17 Jahre, 6 Monate, 19 Tage
  3. Alejandro Débole (1980)
    18 Jahre, 8 Tage​
  4. Adolfo Heissinger (1916)
    18 Jahre, 1 Monat, 6 Tage​
  5. Lionel Messi (2005)
    18 Jahre, 1 Monat, 24 Tage​

Brasilien 🇧🇷

Bildnummer: 01605918  Datum: 13.07.1994  Copyright: imago/Colorsport
Ronaldo (Brasilien) - PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxUSAxONLY; Vdia, hoch, Nationalhymne, Hymne, Spange, Zahnspange Weltmeisterschaft 1994, Nationalmannschaft, Nationalteam, Nationaltrikot, Länderspiel, Halbfinale Los Angeles, Pasadena Fußball WM Herren Mannschaft Porträt Randmotiv Personen

Mit Pelé und Ronaldo (Bild) gehören zwei brasilianische Jahrhundertfussballer zu den Jüngsten in der Geschichte der «Seleçao». Bild: imago/Colorsport

  1. Pelé (1957)
    16 Jahre, 8 Monate, 14 Tage
  2. Edú (1966)
    16 Jahre, 10 Monate, 24 Tage
  3. Ronaldo (1994)
    17 Jahre, 6 Monate, 2 Tage
  4. Vavá (1952)
    17 Jahre, 8 Monate, 4 Tage
  5. Fortes (1919)
    17 Jahre, 8 Monate, 9 Tage​

Weitere Länder 🌎

Bildnummer: 00209013  Datum: 07.06.2000  Copyright: imago/Heuberger
Torhüter Peter Jehle (Liechtenstein) konzentriert; quer, close, Torwart, Keeper Freundschaftsspiel 2000, Benefizspiel, Benefiz, Nationalmannschaft, Nationalteam, Nationaltrikot Freiburg Dreisamstadion Konzentration, Fußball Länderspiel Herren Mannschaft Deutschland Einzelbild Aktion Personen

Bild: imago/Heuberger

(Quellen: Transfermarkt, Wikipedia, Mister Chip)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Sie waren «Golden Boys»: Zum besten Talent der Welt gekürt

Situationen, die uns an unsere Grenzen bringen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

20 Fussballer, von denen du nicht mehr weisst, dass sie für Deutschland gespielt haben

In Leipzig trägt Deutschland heute Abend ein Testspiel gegen Russland aus. Der vierfache Weltmeister hat in seiner Geschichte unzählige Fussball-Legenden hervorgebracht. Aber immer wieder auch Spieler, deren Länderspiel-Karriere äusserst überschaubar blieb.

Mit Kevin Trapp, Thilo Kehrer, Nico Schultz, Jonathan Tah, Serge Gnabry und Kai Havertz sind gleich sechs Spieler im Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft, die bisher drei oder weniger Länderspiele absolviert haben. Sie werden alle mit höchster Wahrscheinlichkeit noch weitere Spiele absolvieren.  

Es gibt aber auch diese Spieler, die nie über drei Länderspiele hinausgekommen sind. An wie viele, die seit der Jahrtausendwende zum Einsatz kamen, kannst du dich noch erinnern?

Länderspiel: …

Artikel lesen
Link zum Artikel