DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Wer war der Beste? Genau, Fabinho!
Wer war der Beste? Genau, Fabinho!
Bild: keystone

Liverpool zerpflückt Crystal Palace und steht kurz vor dem lang ersehnten Meistertitel

24.06.2020, 23:20

Liverpool – Crystal Palace 4:0

Die Frage in England ist längst nicht mehr ob, sondern nur noch wann Liverpool sich zum ersten Mal seit 1990 zum Meister krönt. Nach dem 4:0 gegen Crystal Palace könnte es schon am Donnerstag so weit sein.

Liverpool, das erneut ohne Xherdan Shaqiri antrat, fertigte Crystal Palace problemlos ab. Trent Alexander-Arnold mit einem wunderschönen Freistoss und Mohamed Salah sorgten für die 2:0-Pausenführung. Danach trafen noch Fabinho mit einem sehenswerten Weitschuss und Sadio Mané. Sollte nun am Donnerstag Manchester City bei Chelsea nicht gewinnen, wäre der 19. Meistertitel Tatsache. Ansonsten könnte die Entscheidung eine Woche später im Duell mit Manchester City fallen.

Das 1:0 durch Alexander-Arnold (23.)
Video: streamable
Das 2:0 durch Mo Salah (44.)
Video: streamable
Das 3:0 durch Fabinho (55.)
Video: streamja
Das 4:0 durch Mane (69.)
Video: streamja

Liverpool - Crystal Palace 4:0 (2:0)
Tore:
23. Alexander-Arnold 1:0. 44. Salah 2:0. 55. Fabinho 3:0. 69. Mané 4:0.
Bemerkungen: Liverpool ohne Shaqiri (verletzt).

Man United – Sheffield 3:0

Manchester United nährt sich dank dem 3:0-Heimsieg gegen Sheffield United den Champions-League-Plätzen an. Der Rückstand auf den Tabellenvierten Chelsea (am Donnerstag gegen Manchester City) beträgt nur noch zwei Punkte.

Anthony Martial erzielte alle drei Tore für Manchester United. Der 24-jährige Franzose, der seit fünf Jahren für Manchester stürmt, schoss zum ersten Mal in der Premier League drei Treffer in einem Spiel. Nun hat er auch seine Saisonbestmarke erreicht: 14 Tore.

Das 1:0 durch Anthony Martial (7.)
Video: streamja
Das 2:0 durch Anthony Martial (44.)
Video: streamja
Das 3:0 durch Anthony Martial (74.)
Video: streamja

Für ein Novum sorgte Manchester-United-Trainer Ole Gunnar Solskjaer. In der 80. Spielminute tätigte er nämlich einen 5-fach-Wechsel und tauschte damit auf einen Schlag die Hälfte seine Feldspieler aus.

Manchester United - Sheffield United 3:0 (2:0)
Tore:
7. Martial 1:0. 44. Martial 2:0. 74. Martial 3:0.

Norwich – Everton 0:1

Der Tabellenletzte Norwich City kann den Abstieg aus der Premier League nur noch schwer verhindern. Das Team mit den Schweizern Timm Klose und Josip Drmic, das seit dem 26. Dezember 2019 auf dem 20. Platz klassiert ist, erlitt in der 31. Runde beim 0:1 im eigenen Stadion gegen Everton die dritte Niederlage in Folge und liegt sieben Runden vor dem Saisonende weiterhin sechs Punkte hinter dem rettenden 17. Platz zurück.

Das 0:1 durch Moise Kean (55.)
Video: streamja

Die Tabelle

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Rekordtorschützen der Premier League (Stand: 22.05.2019)

1 / 12
Rekordtorschützen der Premier League (Stand: 22.05.2019)
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Chefsache: Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Ronaldo nach seiner Comeback-Show: «Ich habe erwartet, dass ich 1 Tor schiesse, nicht 2»

Die Erwartungen an Rückkehrer Cristiano Ronaldo waren riesig. Der Portugiese machte gestern in der Partie gegen Newcastle United sein erstes Spiel für die Red Devils seit 2009. 12 Jahre war er weg, wurde bei Real Madrid zu einem der besten Spieler der Welt, holte Titel um Titel, schoss Tore am Laufmeter. Nach einem Gastspiel bei Juventus Turin kehrte er nun mit 36 Jahren zurück ins Old Trafford. Natürlich waren alle Augen auf ihn gerichtet.

Und was macht ein Cristiano Ronaldo in solch einer …

Artikel lesen
Link zum Artikel