DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Keine Ansprüche an Ästhetik – die wunderbarsten Kacktore der Saison 2019/20

25.08.2020, 09:3726.08.2020, 06:00

Verspätetet ging sie dann doch noch zu Ende, die turbulente Fussball-Saison 2019/2020. Viele schöne Tore sind gefallen, aber wir wissen alle: Schön ist relativ. Statt einem Fallrückzieher darf es ja auch mal eine Kerze sein, die ins eigene Tor fällt. Statt dem Weitschuss unter die Latte ein Flipper-Ball, der mehrmals abgelenkt im Netz landet.

Für all diese kuriosen Treffer hat sich der passende Begriff «Kacktor» etabliert. Wenn deine Ansprüche an Ästhetik nicht allzu hoch sind und du dafür lieber ganz viel Chaos hast, wirst du das Best-of der Kacktore von vergangener Saison lieben. (zap)

Teil 1

Video: streamable

Teil 2

Video: streamable
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Und nun: Lustige Bilder von betrunkenen Menschen

1 / 14
Und nun: Lustige Bilder von betrunkenen Menschen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Überraschung! Mehr Fails!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

36 Jahre nach ihrer letzten WM-Medaille schlägt Ni Xia Lian (58) wieder zu
Der Begriff «Legende» wird manchmal etwas gar oft verwendet. Auf Ni Xia Lian trifft er aber definitiv zu. Bei der 22. Teilnahme an einer Weltmeisterschaft gewann die Tischtennisspielerin ihre vierte Medaille – eine halbe Ewigkeit nach ihren ersten drei.

Im Sommer feierte feierte Ni Xia Lian ihren 58. Geburtstag. Doch das hält die luxemburgische Tischtennisspielerin nicht davon ab, der Welt-Elite anzugehören. An der WM in Houston (USA) gewann sie Bronze im Doppel.

Zur Story