DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweizer Duell: Mbabu stoppt Embolo.
Schweizer Duell: Mbabu stoppt Embolo.Bild: EPA

Kung-Fu-Nübel sieht bei Schalke-Sieg Rot – Gladbach verliert trotz Embolo-Tor

Der sechste Saisontreffer von Breel Embolo reicht Borussia Mönchengladbach nicht zu Punkten. Durch das 1:2 in Wolfsburg verlieren die Gladbacher die Tabellenführung an den RB Leipzig.
15.12.2019, 20:05

Das musst du gesehen haben

Wolfsburg – Gladbach 2:1

Es war keine gute Woche für Borussia Mönchengladbach: Drei Tage nach dem bitteren Ausscheiden in der Europa League musste die Mannschaft von Marco Rose die Tabellenführung in der Bundesliga an den RB Leipzig abgeben. Maximilian Arnold erzielte in der Nachspielzeit den Siegtreffer für die stark aufspielenden Wolfsburger.

Auf die erste Führung von Wolfsburg konnte Mönchengladbach, das auf den gesperrten Denis Zakaria verzichten musste, noch unmittelbar reagieren. Keine zwei Minuten nach dem Treffer von Xaver Schlager schlug Breel Embolo in der 15. Minute zurück. Der Schweizer Internationale erzielte volley mit dem Innenrist seinen sechsten Saisontreffer. Damit hat er schon nach 15 Runden eine bessere Torausbeute als in den letzten vier Saisons.

1:0 Wolfsburg: Xaver Schlager (13.).Video: streamja
1:1 Gladbach: Breel Embolo (15.).Video: streamja
2:1 Wolfsburg: Maximilian Arnold (91.).Video: streamja

Wolfsburg - Borussia Mönchengladbach 2:1 (1:1)
25'580 Zuschauer. - Tore: 13. Schlager 1:0. 15. Embolo 1:1. 91. Arnold 2:1. - Bemerkungen: Wolfsburg mit Mbabu und Steffen (bis 59.), ohne Mehmedi (verletzt). Borussia Mönchengladbach mit Sommer, Elvedi und Embolo, ohne Zakaria (gesperrt).

Schalke 04 – Eintracht Frankfurt 1:0

Eintracht Frankfurt hat in der Europa League mit etwas Glück die Gruppenphase überstanden. Ansonsten gab es in den letzten anderthalb Monaten kaum gute News von der Mannschaft von Adi Hütter. Seit dem phänomenalen 5:1 gegen Bayern München, das Niko Kovac den Trainerposten beim Rekordmeister gekostet hatte, holte die Eintracht nur noch einen Punkt. Am Sonntag setzte es bei Schalke eine 0:1-Niederlage ab.

Der Belgier Benito Raman erzielte in der der 53. Minute den Treffer, den die Schalker in den letzten rund 25 Minuten mit einem Spieler weniger verteidigten. Goalie Alexander Nübel kassierte einen Platzverweis für ein brutales Foul an den auf ihn zustürmenden Mijat Gacinovic. Der serbische Mittelfeldspieler musste daraufhin ausgewechselt werden.

1:0 Schalke: Benito Raman (53.).Video: streamja
Kung-Fu-Nübel sieht die Rote Karte.Video: streamja

Schalke - Eintracht Frankfurt 1:0 (0:0)
60'811 Zuschauer. - Tor: 53. Raman 1:0. - Bemerkungen: Eintracht Frankfurt mit Sow, ohne Fernandes (krank). 67. Rote Karte gegen Nübel (Schalke). (ram/sda)

Die Tabelle

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die Schweizer in der Bundesliga 2019/2020

Chefsache: Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Djokovic ist geimpft und reist nach Australien +++ Capelas Hawks feiern einen Sieg
Die wichtigsten Kurznews aus der weiten Welt des Sports.
Zur Story