DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Nach langer Verletzungspause ist Virgil van Dijk zurück in der Premier League.
Nach langer Verletzungspause ist Virgil van Dijk zurück in der Premier League.
Bild: keystone

Liverpool siegt bei Van-Dijk-Rückkehr ohne Shaqiri – Pogba mit 4 Assists bei United-Gala

14.08.2021, 20:3915.08.2021, 13:03

Norwich – Liverpool 0:3

Ohne Xherdan Shaqiri, der nicht im Aufgebot steht, startet der FC Liverpool standesgemäss in die neue Saison. Die «Reds» dürfen sich zum Auftakt über einen deutlichen 3:0-Sieg bei Aufsteiger Norwich City freuen. Die «Canaries» spielen zunächst gut mit, doch in der 26. Minute sorgt Diogo Jota für die Führung, nachdem er ein wenig glücklich an den Ball gekommen war. Danach übernimmt Liverpool beim Comeback von Abwehrchef Virgil van Dijk nach 301 Tagen mehr und mehr das Kommando.

Doch erst in der 65. Minute fällt der zweite Treffer: Nach einem Schuss von Sadio Mané kommt Mohamed Salah an den Ball und bedient den völlig freistehenden Roberto Firmino, der nur noch einschieben muss. In der 74. Minute trifft Salah nach einem Eckball mit einem sehenswerten Schuss vom Strafraumrand dann selbst.

Norwich City - Liverpool 0:3 (0:1)
27'023 Zuschauer.
Tore: 26. Jota 0:1. 65. Firmino 0:2. 74. Salah 0:3.
Bemerkung: Liverpool ohne Shaqiri (nicht im Aufgebot).

Diogo Jota erzielt das 1:0 für Liverpool.
Video: streamable
Firmino erhöht auf 2:0 für die «Reds».
Video: streamable
Auch Salah darf noch: 3:0 für Liverpool.
Video: streamable

Chelsea – Crystal Palace 3:0

Champions-League-Sieger Chelsea hat einen Saisonauftakt nach Mass hingelegt. Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel, die unter den Woche den europäischen Supercup gewonnen hat, besiegt zuhause den Stadtrivalen Crystal Palace hochverdient mit 3:0.

Marcos Alonso per Freistoss, der Ex-Dortmunder Christian Pulisic und Premier-League-Debütant Trevoh Chalobah treffen gegen äusserst harmlose Gäste, die seit dieser Saison vom französischen Ex-Weltmeister Patrick Vieira trainiert werden.

Rückkehrer Romelu Lukaku, der für die vereinsinterne Rekordsumme von rund 115 Millionen Euro verpflichtet wurde, stand wegen der in England geltenden Quarantäneregeln noch nicht im Kader der «Blues».

Chelsea - Crystal Palace 3:0 (2:0)
38'965 Zuschauer.
Tore: 27. Alonso 1:0. 40. Pulisic 2:0. 58. Chalobah 3:0.

Marcos Alonsos Freistoss zum 1:0 für Chelsea.
Video: streamable
Pulisic erhöht auf 2:0 für die «Blues».
Video: streamable
Das 3:0 durch Trevoh Chalobah.
Video: streamable

ManUnited – Leeds 5:1

Manchester United ist mit einem beeindruckenden 5:1-Kantersieg gegen Leeds United in die Saison gestartet. Beim letztjährigen Tabellenzweiten musste der neue Superstar Jadon Sancho zwar zunächst zuschauen, dennoch hatten die «Red Devils» stets alles im Griff.

Dennoch musste sich das Team von Ole Gunnar Solskjaer bis zur 30. Minute gedulden, ehe man durch Bruno Fernandes in Führung ging. Der Leeds-Ausgleich durch Luke Ayling kurz nach der Pause brachte den Mitfavoriten auf den Titel auch nicht aus dem Tritt, Mason Greenwood und Bruno Fernandes mit seinen Toren 2 und 3 sorgten von der 52. bis 60. Minute für die Zäsur.

Neben Hattrick-Schütze Fernandes ragte auch Paul Pogba heraus, der gleich vier Tore vorbereitete. Auch beim letzten Treffer von Fred in der 68. Minute später zum 5:1 spielte der französische Weltmeister den letzten überragenden Pass. Sancho kam schliesslich für die letzten 15 Minuten doch noch, konnte aber keine Akzente mehr setzen.

Manchester United - Leeds United 5:1 (1:0)
Tore: 30. Fernandes 1:0. 49. Ayling 1:1. 52. Greenwood 2:1. 54. Fernandes 3:1. 60. Fernandes 4:1. 68. Fred 5:1.

Bruno Fernandes bringt ManUnited mit 1:0 in Front.
Video: streamable
Der 1:1-Ausgleich für Leeds durch Ayling.
Video: streamable
Greenwood bringt die United wieder in Führung.
Video: streamable
Fernandes erhöht auf 3:1 für die «Red Devils».
Video: streamable
Bruno Fernandes macht beim 4:1 seinen Hattrick perfekt.
Video: streamable
Fred setzt mit dem 5:1 für die United den Schlusspunkt.
Video: streamable

Weitere Telegramme:

Leicester City - Wolverhampton Wanderers 1:0 (1:0)
13'983 Zuschauer.
Tor: 41. Vardy 1:0.
Bemerkungen: Leicester ohne Jakupovic (nicht im Aufgebot). Wolverhampton Wanderers ohne Marques (Ersatz).

Burnley - Brighton 1:2 (1:0)
Tore: 2. Tarkowski 1:0. 73. Maupay 1:1. 79. MacAllister 1:2.
Bemerkungen: Brighton ohne Zeqiri (Ersatz). (pre/sda)

Die Tabelle:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

ManUnited, Liverpool und? Diese Klubs wurden in England schon Meister

1 / 18
ManUnited, Liverpool und? Diese Klubs wurden in England schon Meister
quelle: ap / jon super
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Diese 10 Mannschafts-Typen kennst du, leider!

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die letzte Chance für Xherdan Shaqiri, noch einmal durchzustarten

Der Schweizer Ausnahmekönner Xherdan Shaqiri darf den FC Liverpool verlassen. Wohin zieht es ihn? Und was bleibt von seiner Zeit in England?

Vielleicht hat sich Xherdan ­Shaqiri in diesem Sommer an seine Kindheit erinnert. An die Zeit in der Schule, und vor allem: an die Ferien. Die EM mit der Schweiz, sie war für ihn eine wunderbare Abwechslung zum Alltag. Er durfte spielen. Er durfte lachen. Eine Zeit so unbeschwert und schön wie einst als Kind eine Reise ans Meer. Die Seele tankt Energie. Das Leben ist wunderbar.

Doch irgendwann einmal sind die Ferien vorbei. Die Leichtigkeit, sie verflüchtigt sich nur allzu schnell. Die Last der …

Artikel lesen
Link zum Artikel