Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa07256865 Arsenal scarves at a fan stall ahead of the English Premier League soccer match Arsenal vs Fulham at the Emirates Stadium in London, Britain, 01 January 2019.  EPA/ANDY RAIN EDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or 'live' services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications

Ob einer von Arsenal den Sprung in die Top-Elf geschafft hat? Bild: EPA

Das ist die Elf des Jahrzehnts der Premier League – einverstanden?



Die User der BBC haben ihre Elf des Jahrzehnts der Premier League gekürt. Um ein Jux-Ergebnis auszuschliessen, war eine Vorauswahl getroffen worden aufgrund von Statistiken, Titelgewinnen, Konstanz und der persönlichen Einschätzung der Fussballredaktion.

Als Formation wählte die grosse Mehrheit ein 4-3-3-System und am unbestrittensten war die Wahl von Sergio Agüero. Der Torjäger von Manchester City wurde von 69 Prozent aller User in die Elf des Jahrzehnts gewählt.

Manchester City's Sergio Aguero celebrates scoring against Southampton during the English Premier League soccer match at The Etihad Stadium, Manchester, England, Saturday Nov. 2, 2019. (Martin Rickett/PA via AP)

Ballermann: Sergio Agüero erzielte bislang 173 Tore in der Premier League. Bild: AP

Und das ist das Dream Team:

Bild

grafik: bbc

Das Rennen um den Platz im Tor war ein Zweikampf. David De Gea (Manchester United) erhielt 57 Prozent der Stimmen, Petr Cech (Chelsea, Arsenal) kam auf 30 Prozent.

Die Innenverteidigung bilden der Belgier Vincent Kompany (Manchester City) als am zweithäufigsten gewählter Spieler und der Holländer Virgil van Dijk (Southampton, Liverpool). Die zwei Engländer John Terry und Rio Ferdinand hatten knapp das Nachsehen.

epa07726530 Manchester United's David de Gea in action during a training session ahead of the International Champions Cup match between Manchester United and Internazionale at the National Stadium in Singapore, 19 July 2019.  EPA/WALLACE WOON

De Gea steht seit Sommer 2011 im Kasten von Manchester United. Bild: EPA

So schafften es bloss drei Einheimische in die Top-Elf. Zu den beiden Liverpoolern Trent Alexander-Arnold und Steven Gerrard gesellt sich Tottenhams Knipser Harry Kane. (ram)

Und deine Wahl?

Stellst du auch De Gea ins Tor oder lieber Cech, oder Hugo Lloris? Und gehört nicht Wayne Rooney in den Sturm oder Robin van Persie? Und was ist mit Mohamed Salah, Yaya Touré, Riyad Mahrez oder Mesut Özil?

Poste deine Elf in den Kommentaren!

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

19 Cartoons, die das Erwachsensein illustrieren

«Human Resources ist der Sand im Getriebe»

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

54 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
Ehrenmann
19.12.2019 14:43registriert January 2018
Hmm Arnold spiel seit 16/17 . Wäre jetzt für mich ein bisschen zu kurz gewesen ihn gleich ins Jahrzent team zu wählen... Van Djik 15...
Ich denke aber, da ich eher vom älteren Semester bin, fühle ich mich eher zu Cech, Terry, Ferdinand, van Persie und Rooney "hingezogen" :)
2882
Melden
Zum Kommentar
LukisLoki
19.12.2019 14:44registriert July 2019
Thierry Henry ! …aber… das ist ja noch ein Jahrzehnt länger her, damn ;-(
1181
Melden
Zum Kommentar
Pümpernüssler
19.12.2019 15:48registriert July 2018
Agüero wird so unterschätzt! Einer der absolut besten Stürmer die je in der PL gespielt haben.
5912
Melden
Zum Kommentar
54

«Ein echter Held» – für diese gute Tat muss man Mo Salah einfach lieben

Am Wochenende gingen Mo Salah und der FC Liverpool mit 2:7 gegen Aston Villa unter. Doch für Reds-Fan David Craig bleibt der Ägypter ein Held – denn er setzte sich für ihn ein, als er bedrängt wurde.

«Mo ist in meinen Augen ein echter Held und ich möchte ihm danken», berichtet David Craig der britischen «Sun». Mit einigen Tagen Verspätung hat sich der 50-Jährige an die Boulevardzeitung gewandt, um dem Liverpool-Stürmer seinen Dank auszusprechen.

Salah hatte ihm am Montag, dem 28. September, an einer Tankstelle in der Nähe des Liverpooler Fussballstadions Anfield Road geholfen. Eine Gruppe junger Männer habe Craig bedrängt und belästigt. «Sie benutzten Schimpfwörter, fragten, warum ich …

Artikel lesen
Link zum Artikel