Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa07256865 Arsenal scarves at a fan stall ahead of the English Premier League soccer match Arsenal vs Fulham at the Emirates Stadium in London, Britain, 01 January 2019.  EPA/ANDY RAIN EDITORIAL USE ONLY. No use with unauthorized audio, video, data, fixture lists, club/league logos or 'live' services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications

Ob einer von Arsenal den Sprung in die Top-Elf geschafft hat? Bild: EPA

Das ist die Elf des Jahrzehnts der Premier League – einverstanden?



Die User der BBC haben ihre Elf des Jahrzehnts der Premier League gekürt. Um ein Jux-Ergebnis auszuschliessen, war eine Vorauswahl getroffen worden aufgrund von Statistiken, Titelgewinnen, Konstanz und der persönlichen Einschätzung der Fussballredaktion.

Als Formation wählte die grosse Mehrheit ein 4-3-3-System und am unbestrittensten war die Wahl von Sergio Agüero. Der Torjäger von Manchester City wurde von 69 Prozent aller User in die Elf des Jahrzehnts gewählt.

Manchester City's Sergio Aguero celebrates scoring against Southampton during the English Premier League soccer match at The Etihad Stadium, Manchester, England, Saturday Nov. 2, 2019. (Martin Rickett/PA via AP)

Ballermann: Sergio Agüero erzielte bislang 173 Tore in der Premier League. Bild: AP

Und das ist das Dream Team:

Bild

grafik: bbc

Das Rennen um den Platz im Tor war ein Zweikampf. David De Gea (Manchester United) erhielt 57 Prozent der Stimmen, Petr Cech (Chelsea, Arsenal) kam auf 30 Prozent.

Die Innenverteidigung bilden der Belgier Vincent Kompany (Manchester City) als am zweithäufigsten gewählter Spieler und der Holländer Virgil van Dijk (Southampton, Liverpool). Die zwei Engländer John Terry und Rio Ferdinand hatten knapp das Nachsehen.

epa07726530 Manchester United's David de Gea in action during a training session ahead of the International Champions Cup match between Manchester United and Internazionale at the National Stadium in Singapore, 19 July 2019.  EPA/WALLACE WOON

De Gea steht seit Sommer 2011 im Kasten von Manchester United. Bild: EPA

So schafften es bloss drei Einheimische in die Top-Elf. Zu den beiden Liverpoolern Trent Alexander-Arnold und Steven Gerrard gesellt sich Tottenhams Knipser Harry Kane. (ram)

Und deine Wahl?

Stellst du auch De Gea ins Tor oder lieber Cech, oder Hugo Lloris? Und gehört nicht Wayne Rooney in den Sturm oder Robin van Persie? Und was ist mit Mohamed Salah, Yaya Touré, Riyad Mahrez oder Mesut Özil?

Poste deine Elf in den Kommentaren!

19 Cartoons, die das Erwachsensein illustrieren

«Human Resources ist der Sand im Getriebe»

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Super-Bowl-Knaller steht fest

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Australian Open: Teichmann und Golubic out

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

WEF 2020: Sommaruga trifft von der Leyen ++ Flughafen Zürich im Ausnahmezustand

Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

363
Link zum Artikel

Super-Bowl-Knaller steht fest

0
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

101
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

76
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Australian Open: Teichmann und Golubic out

20
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

75
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

9
Link zum Artikel

WEF 2020: Sommaruga trifft von der Leyen ++ Flughafen Zürich im Ausnahmezustand

16
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

427
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

171
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

470
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

363
Link zum Artikel

Super-Bowl-Knaller steht fest

0
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

101
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

76
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Australian Open: Teichmann und Golubic out

20
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

75
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

9
Link zum Artikel

WEF 2020: Sommaruga trifft von der Leyen ++ Flughafen Zürich im Ausnahmezustand

16
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

427
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

171
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

470
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

69
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
69Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Forest 20.12.2019 13:49
    Highlight Highlight Wer eindeutig auch dazu gehört ist Gareth Bale. Seit 2013 bei Real Madrid, aber in der Premier League war er einer der besten zu seiner Zeit.
  • sommermotiv 20.12.2019 13:15
    Highlight Highlight Wo bleibt das Innenverteidiger-Duo Djourou/Senderos???
  • Forest 20.12.2019 10:21
    Highlight Highlight Als United Fan: De gea, Ferdinand, Vidić
    Paul Scholes und Rooney (über 200 Premier League Tire) dürfen auch nicht fehlen. Naja vielleicht noch c.Ronaldo und David Beckham.
    • Klausi Mausi 20.12.2019 12:21
      Highlight Highlight Die beiden spielten in den letzten 10 Jahren nicht in der PL: CR7 war bis 2009 bei ManU, Beckham nur bis 2003.

      Nichtsdestotrotz beides tolle (ehemalige) Fussballspieler.
    • Forest 20.12.2019 13:39
      Highlight Highlight Stimmt hab ich erst später gesehen des "Jahrzehnt"
  • Me:ish 20.12.2019 09:41
    Highlight Highlight Kane raus, umstellen auf 4-4-2 und dafür Frank Lampard rein.
  • Forrest Gump 19.12.2019 23:17
    Highlight Highlight Ist für mich eine sehr kurzfristig gedachte Liste. Sowohl Van Dijk, als auch Arnold sind erst seit max. 2 Jahren top. Da gab es andere wie Terry, Ferdinand oder Vidic die länger konstant waren. Zudem unverständlich, dass der PL Topskorer Rooney fehlt. War halt nicht immer so auffällig wie ein Hazard, aber während fast 10 Jahren ein absoluter Topstürmer. Hazard hatte zwischendurch doch recht lange ein Tief und überzeugt auch bei Real noch nicht (was aber für die Umfrage irrelevant ist).
    • Me:ish 20.12.2019 09:56
      Highlight Highlight Hazard ist der typische "mein Coach hat mich nicht lieb, also mag ich nicht spielen"-Typ. Mourinho könnte da bestimmt ein Liedchen singen.
    • DerRaucher 20.12.2019 20:14
      Highlight Highlight War auch mein Gedanke. Solche Listen sind meistens von aktuellen Spielern geprägt weil man scheinbar schnell vergisst.
  • circumspectat animo 19.12.2019 22:46
    Highlight Highlight Shaqiri ganz klar
  • make_love_not_war 19.12.2019 20:23
    Highlight Highlight cech
    terry, van dijk, kompany
    gerrard, lampard
    salah, de bruuni, hazard
    agüero, drogba
  • make_love_not_war 19.12.2019 20:14
    Highlight Highlight zlatan fehlt..
    • Raembe 19.12.2019 21:57
      Highlight Highlight Zlatan, war nicht mehr so auf der Höhe in der PL das er es in diese Liste schaffen würde.
    • The Emperor 20.12.2019 00:39
      Highlight Highlight Zlatan gehört (seiner Meinung nach) auf jede Liste. Egal ob Serie A, Premier League, Super League oder die Top-Elf des Grümpelturniers XY
    • make_love_not_war 20.12.2019 12:31
      Highlight Highlight @emperror
      absolut
    Weitere Antworten anzeigen
  • I_am_Bruno 19.12.2019 17:22
    Highlight Highlight Rooney und Salah fehlen für mich hier.
  • LifeIsAPitch 19.12.2019 16:43
    Highlight Highlight Eine Auswahl, an der es nicht viel auszusetzen gibt. Nur David Silva hätte irgendwo noch Aufnahme finden müssen, wüsste aber nicht genau für wen.
  • Raembe 19.12.2019 16:24
    Highlight Highlight De Gea
    Azpiliqueta, Vidic, Terry, Evra
    Gerrard, Lampard, Scholes, Hazard
    Rooney Kane
  • Beowulf Bartullo-Plocher 19.12.2019 15:55
    Highlight Highlight Es ist zwar ein 3-4-3 aber who cares ;-)

    Cech
    Cahill - Terry - Kompany
    David Silva - Yaya Toure - Gerrard - Milner
    Hazard - Aguero - Kane

    Auf der Bank dann die neuen Liverpooler Helden Salah, Sane, van Dijk, Alex-Arnold und Co. Die müssen's aber jetzt auch mit der Meisterschaft erst noch beweisen.
  • Pümpernüssler 19.12.2019 15:48
    Highlight Highlight Agüero wird so unterschätzt! Einer der absolut besten Stürmer die je in der PL gespielt haben.
    • Me:ish 20.12.2019 20:59
      Highlight Highlight Genau das sagte ich mal zu einem Kollegen. Er meinte darauf, Agüero lasse einfach zuviele Chancen aus. Das war wenige Tage vor dem 6:1 gegen Newcastle, als er 5 Töpfe in 20 min machte. Ich liess es mir dann nicht nehmen, ihn auf dieses Spiel hinzuweisen. 🤷‍♂️
  • JonathanFrakes 19.12.2019 15:26
    Highlight Highlight Wo sind Roy Keane, Paul Scholes und Ryan Giggs?😳
    • Pümpernüssler 19.12.2019 15:44
      Highlight Highlight 2009-2019
    • JonathanFrakes 19.12.2019 15:57
      Highlight Highlight @Pümpernüssler: Okay hab ich nicht richtig gelesen. Nichtsdestotrotz, wo ist Ryan Giggs? Rooney und Ferdinand müssten auch in dieser Elf vertreten sein. Keine Ahnung was van Dijk dort macht. So weit ich weiss, haben die den Titel seit 30 Jahren nicht mehr geholt.
    • Pümpernüssler 19.12.2019 18:09
      Highlight Highlight @jonathan bin selber united fan, aber in den jahren davor waren sie halt um einiges besser.
  • NickmitName 19.12.2019 15:22
    Highlight Highlight Czech
    Azpilicueta, Terry, Van Dijk, Evra
    Gerrard, Lampard, De Bruyne
    Rooney, Van Persie, Kane
  • dave wright 19.12.2019 15:12
    Highlight Highlight Was macht Harry Kane in dieser Auswahl?
    • Mia_san_mia 19.12.2019 19:23
      Highlight Highlight @dave: was wohl?
  • Milf Lover 19.12.2019 15:09
    Highlight Highlight Henry fehlt.
    • Connor McSavior 19.12.2019 15:29
      Highlight Highlight Henry hat in diesem Jahrzehnt 3 Spiele in der Premier League gespielt 🤨
    • dave wright 19.12.2019 16:44
      Highlight Highlight Das reicht
  • Pümpernüssler 19.12.2019 15:08
    Highlight Highlight VVD ist ein Witz. Würde es um die letzten 2 Jahre gehen, kann er in der Top 11 bleiben.
    • Connor McSavior 19.12.2019 15:30
      Highlight Highlight Alexander Arnold genau so
    • Pümpernüssler 19.12.2019 15:45
      Highlight Highlight @connor wer müsste denn deiner meinung anstelle von taa ins team? ashley cole? ivanovic? rose?
    • hiob 19.12.2019 16:14
      Highlight Highlight schauen wir mal in 2-3 jahren, wie sehr vvd einem witz gleich kommt. er ist halt noch nicht so lange in der pl, seither ist er mit liverpool knapp 2. geworden und diese saison werden sie den titel holen. es gibt auch zur zeit keinen verteidiger in der pl, der so konstant auf einem top niveau verteidigt, wie vvd in den letzten 2 jahren.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Luki Bünger 19.12.2019 15:07
    Highlight Highlight Das ist dann aber abgesehen von Evra eher die Elf der letzten 3 Jahre aus der Sicht eines Pool-Fans. Und nichts gegen Stevie G – niemand rutscht schöner aus – aber im zentralen Mittelfeld gabs in den letzten 10 Jahren jetzt prägendere Figuren, David Silva, Yaya Touré. VVD ist 'ne Wucht, aber m.E. noch kein Dekaden-Fussballer, dasselbe bei TAA. Azpilicueta ist zB länger dabei, konstanter und hat mehr gewonnen.
    Aber eben, Pool-Fan halt. Aber dann doch James Milner auslassen, der es wohl als einziger aktueller LFC-Spieler in eine solche Auswahl schaffen sollte.
    • Dario98 20.12.2019 10:08
      Highlight Highlight Liverpool-Fan aber Arsenal-Profilbild?! Kannst du mir das erklären? :D
    • Dario98 20.12.2019 12:07
      Highlight Highlight Sorry, habe es jetzt auch gecheckt...
  • hiob 19.12.2019 15:02
    Highlight Highlight czech für de gea, ferdinand für kompany und van persie für hazard. dann passt das für mich.
    • Connor McSavior 19.12.2019 15:37
      Highlight Highlight Naja, RvP hatte in diesem Jahrzehnt vlt. 3 höchstens 4 gute Saisons in der PL. Hazard hatte mind. 6 oder 7 Topsaisons. Ausserdem passt Hazard auch besser auf den Flügel als RvP
    • hiob 19.12.2019 15:54
      Highlight Highlight sieht für mich nach einem 433 mit 3 stürmern aus, so nah wie die aneinander sind. dann aber hazard drin lassen und in der mitte kane/rvp.
    • hiob 19.12.2019 16:06
      Highlight Highlight kane ist ja immerhin auch kein flügelspieler, dann müsste er dort auch weg. dann lieber kane in der mitte und aguero aussen, weil schneller.
  • Elpampa 19.12.2019 14:58
    Highlight Highlight Cech
    Azpilicueta - Vidic - Kompany - Evra
    Gerrard - David Silva
    De Bruyne
    Hazard – Kane - Rooney
    • strieler 19.12.2019 15:04
      Highlight Highlight vidic gehört halt mit seinen topleistungen eher ins letzte jahrzehnt.
    • Luki Bünger 19.12.2019 15:09
      Highlight Highlight Ich mag ihn auch nicht, aber ohne Agüero ist das nichts.
    • dave wright 19.12.2019 15:13
      Highlight Highlight Azpilicueta gehört in gar keine Auswahl
    Weitere Antworten anzeigen
  • LukisLoki 19.12.2019 14:44
    Highlight Highlight Thierry Henry ! …aber… das ist ja noch ein Jahrzehnt länger her, damn ;-(
    • Lag93 19.12.2019 20:01
      Highlight Highlight Mein 1. Gedanke: Henry
      Mein 2. Gedanke: Oh, ich bin alt..
  • Ehrenmann 19.12.2019 14:43
    Highlight Highlight Hmm Arnold spiel seit 16/17 . Wäre jetzt für mich ein bisschen zu kurz gewesen ihn gleich ins Jahrzent team zu wählen... Van Djik 15...
    Ich denke aber, da ich eher vom älteren Semester bin, fühle ich mich eher zu Cech, Terry, Ferdinand, van Persie und Rooney "hingezogen" :)
    • Benimsi 19.12.2019 15:03
      Highlight Highlight Arnold aufgrund Mangel an Alternativen auf dieser Position, vor ihm gabs einfach keinen richtig starken RV. VVD spielte gleich lang in dem Jahrzehnt wie Ferdinand und ist meiner Meinung nach idividuell einfach besser. Cech, Rooney und Terry hätt ich auch gern gesehen im Team. Van Persies starke Jahre waren vor 2010 daher leider nein von mir
    • hiob 19.12.2019 15:08
      Highlight Highlight stimme benimsi zu. mir fällt da spontan auch nur walker ein und zwischen denen würde ich vermutlich trotzdem arnold wählen.
    • Luki Bünger 19.12.2019 15:29
      Highlight Highlight Zabaleta? Azpilicueta? Länger dabei, mehr gerissen. Ich meine, ich ordne TAA individuell stärker ein, aber das ist einer für die nächsten 10 Jahre.
    Weitere Antworten anzeigen
  • MaskedGaijin 19.12.2019 14:41
    Highlight Highlight De Gea? 😂
    • Pümpernüssler 19.12.2019 15:12
      Highlight Highlight Heul leise, was er alles gekratzt hat in den letzten Jahren war phänomenal. Wenn er bei Barça oder Real spielen würde, wäre er der Torwartgott. Aber bei der United Abwehr bleibt er nur Dave.
    • dave wright 19.12.2019 15:14
      Highlight Highlight Ja übers Jahrzehnt gesehen... war nur seit 1.5 Jahren nicht mehr gleich stark, bei der Abwehr auch kein Wunder. Aber was er vorher alles hielt, da kann ein Ederson oder Allison nur träumen.

Beat Feuz – der König der Berge aus dem Land der wahren Cowboys

Ein Emmentaler ist der König vom Lauberhorn, der König der Berge. Es ist Zeit, wieder einmal an die Herkunft von Beat Feuz (32) aus dem Land der letzten wahren Cowboys zu erinnern.

Um den Aufstieg von Beat Feuz vom Bauernbuben zur Lichtgestalt zu verstehen, müssen wir dorthin gehen, wo er aufgewachsen ist: ins Schangnau.

Oberflächliche Zeitgenossen mögen nun einwenden, die Schangnauer seien Emmentaler und über dieses Volk sei von den grossen Dichterfürsten längst alles geschrieben und es sei besungen worden. Doch das stimmt ganz und gar nicht. Der Unterschied zwischen einem gewöhnlichen Emmentaler wie Simon Schenk (Nationalstürmer und Nationalrat) oder Martin Gerber …

Artikel lesen
Link zum Artikel