Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Switzerland's midfielder Granit Xhaka, center, reacts during the FIFA World Cup 2018 round of 16 soccer match between Sweden and Switzerland at the Krestovski Stadium, in St. Petersburg, Russia, Tuesday, July 3, 2018. (KEYSTONE/Laurent Gillieron)

Betretene Gesichter im Schweizer Lager: Die Schweiz scheidet an der WM im Achtelfinale aus. Bild: KEYSTONE

Aus der schöne WM-Traum! Die Schweiz scheitert im Achtelfinal an Schweden

Schweden stoppt das Schweizer WM-Projekt im Achtelfinal. Vor 64'000 Zuschauern unterlag die enttäuschende SFV-Auswahl einem vorwiegend passiven Kontrahenten 0:1. Der letzte Auftritt von Vladimir Petkovics Elf fiel diskret aus.



Ausgerechnet Emil Forsberg sorgte für den aus schwedischer Sicht entscheidenden Akzent. Der Spielmacher von Leipzig beanwortete die Kritik der letzten Tage auf die bestmögliche Art: Mit einem kurzen Antritt und einem Schuss, den Manuel Akanji unhaltbar abfälschte.

abspielen

Emil Forsberg erzielt den einzigen Treffer der Partie. Video: streamable

abspielen

Der Treffer in Zeitlupe. Video: streamable

Auf den bitteren Moment reagierten die Schweizer zwar, aber eben nicht so, wie es für einen Viertelfinal-Anwärter sein müsste. Ihnen fehlte neben der Form im zentralen Mittelfeld auch das Format im Angriff, um ihren WM-Traum um eine weitere Runde zu verlängern. Um ein Tor bemühten sich die Schweizer vergeblich, im Finish leisteten sich stattdessen einen weiteren und letzten Tiefpunkt: Rot gegen Verteidiger Michael Lang.

abspielen

Lang sieht in der Nachspielzeit die rote Karte – Elfmeter gibt es nach Intervention des VAR keinen. Video: streamable

Die schwierige Tendenz zeichnete sich frühzeitig ab. Überraschendes war schon im ersten Teil der enttäuschenden Partie nicht passiert. Die Schweden verhielten sich so, wie sich oft präsentiert hatten in den entscheidenden Situationen der letzten Wochen und Monate. Die Nordländer zogen sich weitgehend zurück und liessen die ideenlose und unpräzise SFV-Auswahl gewähren.

Gut tröstet Behrami – so trauert die Schweiz nach dem WM-Aus

Doch wie sehr die viel höheren Passzahlen und der entsprechend beträchtliche Ballbesitz täuschen können, war am torlosen Zwischenstand nach der ersten Hälfte abzulesen: Die Schweizer kontrollierten den Ball zwar während zwei Dritteln der Spielzeit und verzeichneten 167 Zuspiele mehr, Vorteile resultierten allerdings keine - im Gegenteil: Albin Ekdal vom Bundesliga-Absteiger Hamburg vergab zwei exzellente Möglichkeiten, die Zäsur schon in der ersten 45 Minuten zu erzwingen.

abspielen

Ekdal vergibt in der 41. Minute eine Grosschance. Video: streamable

Seitens der Schweizer blieb das Volumen in der Offensive viel zu gering, obschon Vladimir Petkovic im vierten Spiel zum dritten Mal auf einen neuen Stürmer in der Startformation setzte. Josip Drmic, der Professional von Mönchengladbach, der schwierige Jahre und ein beeindruckendes Comeback hinter sich hat, sollte im dichten Abwehrverbund der robusten Nordländer die Lücke zum Glück finden.

abspielen

Sommer pariert in der 28. Minute gegen Berg bravourös. Video: streamable

Er fand sie nicht, Blerim Dzemaili, die falsche Zehn hinter Drmic, zum Nachteil von Petkovics Team ebenfalls nicht. In der 38. Minute zog er die wuchtige einer subtileren Variante vor - eine wunderbare Vorlage Zubers schoss Dzemaili unbedrängt um einen Meter über die Latte. Viel mehr als diese eine Szene und einen späten Kopfball Embolos hatten die Schweizer nicht zu bieten. 

Die Schweden verschafften sich nach zwölfjähriger Absenz auf der WM-Bühne Zutritt zum Feld der besten acht Teams. Die Schweiz hingegen wird sich einer umfassenden Analyse damit beschäftigen müssen, weshalb ihr zur Primetime die Energie ausging, weshalb diese selbstbewusste Generation der vielen Talente zum dritten Mal in Folge in ihrer aktuellen Zusammensetzung im Achtelfinal scheiterte. (sda)

abspielen

Der Moment des Sieges: Grenzenloser Jubel auf Seiten der Schweden. Video: streamable

Das Telegramm

Schweden - Schweiz 1:0 (0:0)
St. Petersburg. - 64'042 Zuschauer. - SR Skomina (SLO).
Tor: 66. Forsberg 1:0.
Schweden: Olsen; Lustig (82. Krafth), Lindelöf, Granqvist, Augustinsson; Claesson, Svensson, Ekdal, Forsberg (82. Olsson); Berg (90 Thelin), Toivonen.
Schweiz: Sommer; Lang, Djourou, Akanji, Rodriguez; Behrami, Xhaka; Shaqiri, Dzemaili (73. Seferovic), Zuber (73. Embolo); Drmic.
Bemerkungen: Schweden ohne Larsson, Schweiz ohne Lichtsteiner und Schär (alle gesperrt). 94. Rote Karte gegen Lang wegen einer Notbremse. Verwarnungen: 31. Lustig (Foul/im nächsten Spiel gesperrt). 61. Behrami (Foul). 68. Xhaka (Foul). (pre/sda)

Die besten Bilder der Fussball-WM 2018 in Russland

Ticker: 03.07.18: Schweiz – Schweden

Fussball-WM 2018 in Russland

Du weisst noch nicht, wem du an der WM helfen sollst? Hier findest du DEIN Team!

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Wir haben alle WM-Spiele analysiert – eine Spielminute hat es besonders in sich

Link zum Artikel

Weltmeister der Outfits: Nigeria ist jetzt schon das stylischste Team der WM 2018

Link zum Artikel

Nicht schön, aber ruhig – so lebt es sich im Schweizer WM-Camp in Togliatti

Link zum Artikel

So funktioniert der Videobeweis bei der WM-Premiere in Russland

Link zum Artikel

Du willst im WM-Tippspiel gewinnen? Dann mach, was die Forscher dir raten

Link zum Artikel

Nochmals 12 Prozent mehr – soviel Preisgeld verteilt die FIFA an der WM

Link zum Artikel

Fasten your seat belt! So war der Flug der Nati ins WM-Quartier

Link zum Artikel

Nur ein WM-Star pro Rückennummer und die Frage: Welchen wählst du aus?

Link zum Artikel

Nehmt euch in acht, Fussballfans: Die Saison der Temporär-Fans hat wieder begonnen

Link zum Artikel

Die schönsten und bemerkenswertesten Nationalhymnen der 32 WM-Teams

Link zum Artikel

Diese Fussballer musst du im Auge haben – die Schlüsselspieler der 32 WM-Teilnehmer

Link zum Artikel

Die 23 besten WM-Momente, die du schon wieder vergessen hast

Link zum Artikel

«Extrem durch Social Media geprägt» – Hummels kritisiert «Generation Sané»

Link zum Artikel

Fünf Volltreffer und eine «Kanterniederlage» – so daneben liegt Panini mit seinem WM-Album

Link zum Artikel

Keine Ahnung von Fussball? Mit diesen 11 Floskeln wirkst auch du wie ein Profi

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

FIFA-Schiriboss Busacca: «Mit dem Videobeweis wird der Fussball korrekter»

Link zum Artikel

So hast du die besten WM-Momente aller Zeiten noch nie gesehen

Link zum Artikel

Die offizielle WM-Hymne heisst «Live It Up»  – und ist ... hach, wir geben auf

Link zum Artikel

Wären wir Nati-Trainer, so würden wir gegen Brasilien aufstellen – und du?

Link zum Artikel

Alkohol, Party und Sex in DJ-Antoines Fan-Song: «Wir haben die Leitplanken breit gesetzt»

Link zum Artikel

Die Schweiz hat einen neuen WM-Song – er ist das Gegenteil von DJ Antoines Olé-Olé-Lied

Link zum Artikel

Flirt-Tipps für Russland, dann Shitstorm – Argentiniens Fussballverband entschuldigt sich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Fussball-WM 2018 in Russland

Du weisst noch nicht, wem du an der WM helfen sollst? Hier findest du DEIN Team!

25
Link zum Artikel

Wir haben alle WM-Spiele analysiert – eine Spielminute hat es besonders in sich

2
Link zum Artikel

Weltmeister der Outfits: Nigeria ist jetzt schon das stylischste Team der WM 2018

3
Link zum Artikel

Nicht schön, aber ruhig – so lebt es sich im Schweizer WM-Camp in Togliatti

5
Link zum Artikel

So funktioniert der Videobeweis bei der WM-Premiere in Russland

8
Link zum Artikel

Du willst im WM-Tippspiel gewinnen? Dann mach, was die Forscher dir raten

18
Link zum Artikel

Nochmals 12 Prozent mehr – soviel Preisgeld verteilt die FIFA an der WM

0
Link zum Artikel

Fasten your seat belt! So war der Flug der Nati ins WM-Quartier

7
Link zum Artikel

Nur ein WM-Star pro Rückennummer und die Frage: Welchen wählst du aus?

9
Link zum Artikel

Nehmt euch in acht, Fussballfans: Die Saison der Temporär-Fans hat wieder begonnen

20
Link zum Artikel

Die schönsten und bemerkenswertesten Nationalhymnen der 32 WM-Teams

30
Link zum Artikel

Diese Fussballer musst du im Auge haben – die Schlüsselspieler der 32 WM-Teilnehmer

18
Link zum Artikel

Die 23 besten WM-Momente, die du schon wieder vergessen hast

22
Link zum Artikel

«Extrem durch Social Media geprägt» – Hummels kritisiert «Generation Sané»

20
Link zum Artikel

Fünf Volltreffer und eine «Kanterniederlage» – so daneben liegt Panini mit seinem WM-Album

3
Link zum Artikel

Keine Ahnung von Fussball? Mit diesen 11 Floskeln wirkst auch du wie ein Profi

34
Link zum Artikel

FIFA-Schiriboss Busacca: «Mit dem Videobeweis wird der Fussball korrekter»

8
Link zum Artikel

So hast du die besten WM-Momente aller Zeiten noch nie gesehen

2
Link zum Artikel

Die offizielle WM-Hymne heisst «Live It Up»  – und ist ... hach, wir geben auf

19
Link zum Artikel

Wären wir Nati-Trainer, so würden wir gegen Brasilien aufstellen – und du?

55
Link zum Artikel

Alkohol, Party und Sex in DJ-Antoines Fan-Song: «Wir haben die Leitplanken breit gesetzt»

57
Link zum Artikel

Die Schweiz hat einen neuen WM-Song – er ist das Gegenteil von DJ Antoines Olé-Olé-Lied

43
Link zum Artikel

Flirt-Tipps für Russland, dann Shitstorm – Argentiniens Fussballverband entschuldigt sich

5
Link zum Artikel

Fussball-WM 2018 in Russland

Du weisst noch nicht, wem du an der WM helfen sollst? Hier findest du DEIN Team!

25
Link zum Artikel

Wir haben alle WM-Spiele analysiert – eine Spielminute hat es besonders in sich

2
Link zum Artikel

Weltmeister der Outfits: Nigeria ist jetzt schon das stylischste Team der WM 2018

3
Link zum Artikel

Nicht schön, aber ruhig – so lebt es sich im Schweizer WM-Camp in Togliatti

5
Link zum Artikel

So funktioniert der Videobeweis bei der WM-Premiere in Russland

8
Link zum Artikel

Du willst im WM-Tippspiel gewinnen? Dann mach, was die Forscher dir raten

18
Link zum Artikel

Nochmals 12 Prozent mehr – soviel Preisgeld verteilt die FIFA an der WM

0
Link zum Artikel

Fasten your seat belt! So war der Flug der Nati ins WM-Quartier

7
Link zum Artikel

Nur ein WM-Star pro Rückennummer und die Frage: Welchen wählst du aus?

9
Link zum Artikel

Nehmt euch in acht, Fussballfans: Die Saison der Temporär-Fans hat wieder begonnen

20
Link zum Artikel

Die schönsten und bemerkenswertesten Nationalhymnen der 32 WM-Teams

30
Link zum Artikel

Diese Fussballer musst du im Auge haben – die Schlüsselspieler der 32 WM-Teilnehmer

18
Link zum Artikel

Die 23 besten WM-Momente, die du schon wieder vergessen hast

22
Link zum Artikel

«Extrem durch Social Media geprägt» – Hummels kritisiert «Generation Sané»

20
Link zum Artikel

Fünf Volltreffer und eine «Kanterniederlage» – so daneben liegt Panini mit seinem WM-Album

3
Link zum Artikel

Keine Ahnung von Fussball? Mit diesen 11 Floskeln wirkst auch du wie ein Profi

34
Link zum Artikel

FIFA-Schiriboss Busacca: «Mit dem Videobeweis wird der Fussball korrekter»

8
Link zum Artikel

So hast du die besten WM-Momente aller Zeiten noch nie gesehen

2
Link zum Artikel

Die offizielle WM-Hymne heisst «Live It Up»  – und ist ... hach, wir geben auf

19
Link zum Artikel

Wären wir Nati-Trainer, so würden wir gegen Brasilien aufstellen – und du?

55
Link zum Artikel

Alkohol, Party und Sex in DJ-Antoines Fan-Song: «Wir haben die Leitplanken breit gesetzt»

57
Link zum Artikel

Die Schweiz hat einen neuen WM-Song – er ist das Gegenteil von DJ Antoines Olé-Olé-Lied

43
Link zum Artikel

Flirt-Tipps für Russland, dann Shitstorm – Argentiniens Fussballverband entschuldigt sich

5
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

73
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

73
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

110
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

104
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

43
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

166
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

73
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

73
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

110
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

104
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

43
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

166
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

177
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
177Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gawayn 04.07.2018 05:54
    Highlight Highlight Auch auf die Gefahr hin mich zu blamieren...

    Ich bin kein Fußballgucker, weil ich es langweilig finde.
    90 Minuten Ball hin und her schieben.
    Daraus resultieren 0-3 Tore.

    Da schau ich lieber der Wäsche beim trocknen zu.

    Das Spieler dafür Millionen kassieren, werde ich nie verstehen.
    Das politisieren drum, noch weniger....
    • ThePower 04.07.2018 18:49
      Highlight Highlight Und warum genau schreibst dann hier einen Kommentar zum Thema, wenn es dich ebensowenig interessiert wie uns deine Freizeitgestaltung? Dann geh doch Wäsche anschauen, ist mir doch egal😂
    • Gawayn 05.07.2018 08:13
      Highlight Highlight Eine Diskussion funktioniert am besten, wenn es mehr als eine Meinung dazu gibt.

      Schade.
      Du hättest mir vieleicht erklären können, was an Leistungen Anderer, die nicht erbracht wurden, so interessant ist, darüber zu diskutieren.

      Oder warum die dafür Millionen kassieren?

      Das wäre durchaus interessant....
  • Stromer5 03.07.2018 21:17
    Highlight Highlight Hat eigentlich noch jemand anders gespielt ausser Rodriguez?
  • Willy Tanner 03.07.2018 20:37
    Highlight Highlight Mehr schwalben der schweden als neymar bisher in 4 spielen!
  • redeye70 03.07.2018 19:48
    Highlight Highlight Tipp-Kick bietet mehr Dynamik und Spannung als unsere Nati live. Sorry!
  • Gar Manarnar 03.07.2018 19:41
    Highlight Highlight Das Übliche halt.
  • Toerpe Zwerg 03.07.2018 19:38
    Highlight Highlight Lichtsteiner hat brutal gefehlt.
    • Mguli 03.07.2018 19:59
      Highlight Highlight Ja ist genau so! Er hat ja auch den besten Leistungsausweis nur die Presse merkt es nicht!!!!!!
  • Toerpe Zwerg 03.07.2018 19:34
    Highlight Highlight Klassischer Grottenkick. Die CH Mannschaft wurde systematisch starkgeschrieben, obschon sie in des gesamten WM Quali kein einziges mal wirklich gut gespielt hat. Und Schweden ist eine fürchterlich destruktive Truppe ohne jede Spielkultur.
    • Gretzky 04.07.2018 15:49
      Highlight Highlight Ich denk die Nati wird grundsätzlich etwas überschätzt. Es ist ein gutes ausgeglichenes Team, aber um ganz vorne mitzuspielen, müsste Shakiri viel mehr aus seinem Talent machen. Der hat aber seit seinem Abgang aus München stagniert oder ist eher schlechter geworden. Wir bräuchten zudem einen top Stürmer, der Embolo sein könnte, der hat aber, z.T. wegen Verletzungen, ebenfalls stagniert. Und es bräuchte einen Weltklasse Innenverteider der die Verteidigung zusammen hält. Vielleicht ist Akanji ist auf dem Weg dahin, ist aber definitiv noch nicht so weit.
  • what's on? 03.07.2018 19:28
    Highlight Highlight ACH HÄTTE ICH DOCH meinen Saab mit der Schwedenfahne geschmückt...
    ACH WÄRE ICH DOCH damit hupend durch die Stadt gefahren.
  • Sapientia et Virtus 03.07.2018 19:26
    Highlight Highlight Der Doppeladler hat seine Flügel gespreizt und ist rausgeflogen.
  • Tony H. 03.07.2018 19:26
    Highlight Highlight So eine Riesenchance wie diese WM wird es wohl lange Zeit nicht mehr geben. Darum finde ich das frühe Ausscheiden besonders schade.
  • The Count 03.07.2018 19:19
    Highlight Highlight Super Sache, bin heute 90 Franken reicher geworden 😍
  • KnechtRuprecht 03.07.2018 19:18
    Highlight Highlight Wer immer so eine grosse Klappe hat, aber im entscheidenden Moment nie liefert nennt man im normalen Leben schlicht Blender.
    Und genau das sind viele von denen leider. Insbesondere die selbst ernannte Stars. Keine Emotionen, kein Feuer.
    Einfach gerade nur zum Kotzen!
  • Rock'n'Rohrbi 03.07.2018 19:16
    Highlight Highlight Im Nachhinein ist man ja bekanntlich immer schlauer ...dennoch frage ich mich gerade, ob unsere Nati nicht heisser gewesen wäre, wenn die FIFA unsere drei Adler für zwei Spiele gesperrt hätte? 🤔
  • JackMac 03.07.2018 19:13
    Highlight Highlight Was für ein hässlicher Grottenkick der Schweizer. Erinnerte mich an Zeiten der späten 80er. Kein Zug nach vorne, Ballgeschiebe, hohe Verlegenheitsbälle in den 16-er.
    Schweden war nicht viel besser, aber machte weniger Fehler und ein Töörchen.
    • redeye70 03.07.2018 19:52
      Highlight Highlight Soweit brauchst du jetzt echt nicht zurückgehen zu müssen. Ukraine, Polen, Heim-EM in Gruppenphase draussen usw.
  • @schurt3r 03.07.2018 19:13
    Highlight Highlight Angsthasenfussball.

    Embolo kam viel zu spät rein 💪
    • Justagirl88 03.07.2018 19:28
      Highlight Highlight Ich versteh Petkovic in dieser Hinsicht auch nicht. 🙄🤨
    • loquito 03.07.2018 19:32
      Highlight Highlight Richtig. Der muss rein sobald Pekto sieht, dass da NICHTS LÄUFT...
    • KnechtRuprecht 03.07.2018 19:58
      Highlight Highlight Und wo war Gavranovic! Der hatte einen Lauf in der letzten Saison. Das Momentum auf seiner Seite. Genau so einer macht in unmöglichen Situationen ein Tor!
      Aber nein, er bringt Seferovic... Sowas kann und will ich nicht verstehen!
    Weitere Antworten anzeigen
  • kuhrix 03.07.2018 18:59
    Highlight Highlight Xhaka und Shaqiri bei einem Sieg zuvorderst mit dabei und bei einer Niederlage können sie nicht einmal vor die Kamera stehen. Ganz schwach heute. Ich verstehe einfach nicht weshalb man immer ein Gegentreffer braucht bis man aufwacht? Die richtige Einstellung und ein bisschen Mut hätte heute wohl gereicht. Schade, man hat eine riesige Chance verspielt. Sie sind wohl nicht doch nicht so gut wie sie denken. Eigentlich hat man ja bereits gegen Nordirland Dusel gehabt und auch in Portugal war man nicht bereit. Einige brauchen wohl ein Serbien als Gegner damit sie wirklich motiviert sind..
  • kyuss 03.07.2018 18:57
    Highlight Highlight Es fehlte einfach an allem: Kreativität, Einstellung, Mut, Technik, Intelligenz... etc.
    Die Schweden hatten wenigstens von allem etwas mehr, darum stehen sie auch im Viertelfinale...
  • ldk 03.07.2018 18:55
    Highlight Highlight Naja, wenn man gegen solche Mannschaften nicht gewinnt, hat man auch überhaupt gar nichts in einem Viertelfinale zu suchen. Xhaka, Shaq, Rodriguez allesamt ungenügend wie das Gros der Mannschaft auch. Für Ersteren hätte ich nach 30 Min gegen Zakaria eingewechselt. Viel Gerede, aber in der KO-Phase können diese Jungs seit eh und Jeh einfach nicht bestehen. Schade!
  • melvin. 03.07.2018 18:55
    Highlight Highlight Die Mannschaft hat über ihren Verhältnissen gelebt.

    Irreguläres Tor gegen Brasilien.
    Nicht gegebener Elfmeter für Serbien.

    Und was danach kam war einfach nur lächerlich.(Costa Rica & Schweden)

    Wo waren die hochgelobten Xhaka & Shaqiri heute?

    Inexistent!
  • D(r)ummer 03.07.2018 18:52
    Highlight Highlight Ich gehe heute Pasta essen und Bier trinken mit meinem deutschen Kollegen. Beim Italiener.

    Schade wars.
  • Uranos 03.07.2018 18:49
    Highlight Highlight Wenn ich die Kommentare hier so studiere, denke ich dass die Schweizer Mannchaft sogar noch mehr Kampfgeist hat, als der durchschnittliche Schweizer Fan.
  • Halimasch 03.07.2018 18:49
    Highlight Highlight Und jetzt geht es wieder los, das Nörgeln, des Schweizers Lieblingsdisziplin. Natürlich war es kein super Match. Aber Schweden hat schliesslich bereits Deutschland ins Straucheln gebracht und Italien und Holland aus der Quali gekickt. So gesehen hat sich die Schweiz gut geschlagen und mit etwas mehr Glück hätte es reichen können.
    • loquito 03.07.2018 19:34
      Highlight Highlight Die Sxhweiz hat Portugal geschlagen und Brasilien geunentschieded... 😂
    • Toerpe Zwerg 03.07.2018 19:37
      Highlight Highlight Nein. Schweden war heute schwach. Sehr schwach.
    • kyuss 03.07.2018 20:23
      Highlight Highlight @Toerpe

      Schweden spielt immer so, das ist nicht schwach, das ist deren Spielanlage. Im Prinzip wie Island, nur mit den besseren Einzelspielern. Die werden auch im Viertelfinale ENG oder COL alles abverlangen...
  • andrew1 03.07.2018 18:47
    Highlight Highlight Ein ausscheiden an der wm im achtelfinal ist für die schweizer nati grundsätzlich absolut genügend. Aber das spiel war mmn absolut ungenügend in dieser partie.
  • 123und456 03.07.2018 18:43
    Highlight Highlight Und ei.mal mehr werden die Schweden für ihr Selbstvertrauen belohnt.

    Schweden die einfach das tun was sie können, Mauern und Rennen und Schweizer die mit massig Ballbesitz und trotz vorhandenem technischen Können keinen Fuss vor den anderen bekommen.
    Es schien als habe der Druck die Chance zu packen sie erdrückt.

    Letztendlich führte eine Kombination aus abwehrfehler und unglücklichem Ablenker zum Ausscheiden. Da war sicherlich etwas Pech dabei aber es passte einfach zum heutigen CH Auftritt.
    Mich nimmts ja wunder wies ohne Behrami,Lichtsteiner weitergehen soll...
  • Miphos 03.07.2018 18:43
    Highlight Highlight Mutloses und vorallem verkrampftes Spiel gegen biederen Gegner.
    Hatte man Angst vor einer Halbfinalquali?
    Vielleicht sollte man mal einen Mentalcoach einstellen...
  • Openyourmind 03.07.2018 18:43
    Highlight Highlight die zwei 👐🏼👐🏼 haben nicht mal die 🥚🥚 ein Interview zu geben direkt nach dem Spiel ! So schwach und jämmerlich inkl. SFV als Hauptverantwortlicher !
  • BergNagel 03.07.2018 18:40
    Highlight Highlight Jääänoo... de sommer wär ready gsih für de schuss...... danke viel mol.... 🤦🏾‍♂️
  • Laut_bis_10 03.07.2018 18:35
    Highlight Highlight Der einzige, der den Eindruck gemacht hat, als wollte er gewinnen, war Sommer.
  • Paedu87 03.07.2018 18:34
    Highlight Highlight Ohne Durchschlagskraft gegen vorne wirds halt schwer. Schade dass wir keine Tore machen können.
    Vielleicht finden wir ja in den nächsten Jahren eine Lösung für das grösste Problem dieser Fussball-Generation.
  • MitchBitch 03.07.2018 18:32
    Highlight Highlight Spiel Schrott, Tor Schrott…eigentlich hätten beide Teams ausscheiden sollen…
  • hävi der 3. 03.07.2018 18:30
    Highlight Highlight In der Schweiz ist, halt im Gegensatz zu allen anderen Nationen, die gesunde Portion Nationalismus, verpönt.
    Lieber sich mit Asche übergiessen.

    Nationalismus war nötig, um so ein Spiel wie gegen Serbien zu gewinnen.


    Dies ist der Unterschied.

  • Triple 03.07.2018 18:27
    Highlight Highlight Gratuliere Schweden. Technisch nicht brillant, aber mit dem Herz zu gewinnen gespielt. Ich drücke euch für den 1/4 Final die Daumen.
  • Luca Brasi 03.07.2018 18:25
    Highlight Highlight Kein Spiel, das in die Geschichtsbücher beider Mannschaften eingehen wird.
    Was wurden die Italiener belächelt, aber auch sie waren gegen Schweden die Mannschaft mit dem Ball, kreierten sogar weitaus mehr Chancen als die Schweizer.
    Die Schweizer waren vorgewarnt und wieder fangen sie erst an zu spielen, wenn sie in Rückstand geraten. Schweden hatte weitaus mehr Freiräume und wenn ihre Weitschusstechnik nicht auf Super League-Niveau wäre, dann würden sie viel früher in Führung gehen. Bei den Schweizer fehlte der Biss, Solidarität, der unbedingte Wille eines Siegers und offensive Qualität.
  • Triple 03.07.2018 18:25
    Highlight Highlight Mangelndes Talent wäre entschuldbar, mangelnder Wille zum vorwärtskommen ist einfach nur schäbig.
  • My Senf 03.07.2018 18:25
    Highlight Highlight Und überhaupt

    Ich stell mir jetzt die Amis vor
    Schweden 🇨🇭 ist ausgeschieden und Schweden 🇸🇪 ist weitergekommen 😂😂
  • olmabrotwurschtmitbürli aka Pink Flauder 03.07.2018 18:25
    Highlight Highlight Immerhin geht jetzt die Produktivität im Büro wieder hoch...
  • René Obi (1) 03.07.2018 18:24
    Highlight Highlight Wenn man einfach nur nicht verlieren will, reicht es halt nicht zum gewinnen. Vor allem nicht gegen eine Mannschaft, die ein 8-1-1 spielt
  • Calvin Whatison 03.07.2018 18:22
    Highlight Highlight Mir tut eigentlich nur einer Leid, und das ist Sommer. 😔
    • dr.gore 03.07.2018 19:49
      Highlight Highlight +akanji
  • Joshuuaa 03.07.2018 18:21
    Highlight Highlight Es gilt einzusehen: Nein, der Schweizer Fussball ist nicht so gut wie immer geschrieben wird. Gegen Brasilien hatte man Glück, das Serbienspiel gewann man auf Grund eines nicht-nachvollziehbaren Auftuns Seiten der Serben und die letzten zwei Spiele haben das Niveau aufgezeigt. Offensiv ist die Schweiz harmlos.
  • dmark 03.07.2018 18:21
    Highlight Highlight Hey Schweizer... Kopf hoch. Ihr seid immerhin ein Spiel weiter gekommen, als die dt. Nati.
  • Scorpy 03.07.2018 18:21
    Highlight Highlight Ich weiss nicht was Ihr habt. Das einzige Tor der Party hat doch ein Schweizer geschossen.....
  • My Senf 03.07.2018 18:20
    Highlight Highlight Kein Problem

    Es hat ja nicht die Schweiz 🇨🇭 verloren sondern (gem ausländischen Medien -südlich) die 1 Mannschaft von Kosovo 🇽🇰
  • FrancoL 03.07.2018 18:20
    Highlight Highlight Die Einstellung der Schweiz war schwach, um höflich zu sein. Die grösste Schuld trägt allerdings der Trainer, der das Feuer bei den Spielern nicht entfachen konnte. Aber der grösste Fehler war es gefühlte 1000 x zu Flanken anstelle in den Rückraum zu spielen und versuchen so die schwedische Verteidigung auseinander zu ziehen.
    Die Deutschen haben wenigstens aus allen Lagen geschossen die Schweizer haben kaum einen Schuss hingekriegt.
    Eine schwache, sehr schwache Leistung des Kollektivs.
  • BigMic 03.07.2018 18:20
    Highlight Highlight Selbstüberschätzte Versagertruppe.
    Danke für die Blitze!
  • fcsg 03.07.2018 18:19
    Highlight Highlight Kein Tempo, erste halbe Stunde völlig verpennt, kein Matchplan, keine stabile Defensive, dann gehen halt auch Spiele gegen vermeintlich „schwächere“ Mannschaften wie Schweden verloren. Vielleicht wäre langsam ein Trainerwechsel angebracht, denn in vier Spielen den Einstieg zu verpassen, ist auch eine Einstellungssache und die beginnt beim Trainer.
  • Breel Embolo 03.07.2018 18:18
    Highlight Highlight Die Leistung der Schweizer Nationalmannschaft heute war ungenügend.
    Trotzdem ist es bitter, dass die Ambitionen der Nati (ich spreche vor allem von der Druckphase gegen Ende der Partie) nicht belohnt wurden und sich die Schweden — welche kaum Spielanteil aufgewiesen haben — stattdessen für den Viertelfinal qualifizieren.

    Wieder hat die Schweizer Nati in einem Entscheidungsspiel an einer Endrunde nicht mit der nötigen Klasse aufspielen können
  • manolo 03.07.2018 18:18
    Highlight Highlight einmal mehr Millionen Leute entäuscht! mit ihrem minimalisten-hin und hergeschiebe ohne tempo und Spielwitz, ist leider nichts zu machen!
    Aber auch der Trainer steht mit seiner Taktik und späten
    Auswechslungen neben den Schuhen!
  • General Kraken 03.07.2018 18:18
    Highlight Highlight 😂
    Benutzer Bild
  • joenu.m 03.07.2018 18:16
    Highlight Highlight Scheint fast so als hätte YB das Prädikat "veryoungboysen" diese Saison an die Nati abgegeben.
  • Ouzo 03.07.2018 18:16
    Highlight Highlight Wir kommen nie weiter
    Marcel Koller übernehmen Sie!!!

  • Soufaa 03.07.2018 18:11
    Highlight Highlight Danke für die tolle WM. Jetzt bitte einen kleinen "Neuanfang" mit Elvedi und co. Bester moment!
  • WhaaaatTF? 03.07.2018 18:11
    Highlight Highlight Eine riesen Enttäuschung, insbesondere die von allen so hoch gelobten Shakiri, Xhaka.. Halten sich für Fussballgötter aber versagen immer wieder wenns um was geht.
    • MaskedGaijin 03.07.2018 19:08
      Highlight Highlight Schon seit Jahren überbewertet.
    • redeye70 03.07.2018 19:09
      Highlight Highlight Bisher habe ich unsere Spieler mit albanischen Wurzeln immer verteidigt, aber über alle Spiele gesehen waren die nur gegen Serbien mit vollster Leidenschaft dabei. Ausnahme, Behrami.
    • redeye70 03.07.2018 21:39
      Highlight Highlight Doppeladlergeste? Klar politische Aussage und Provokation! So haben es auch die Serben gesehen. Wer hat es gemacht trotz Abmahnung 2014? Xhaka und Shaq. Wer hat den eigenen Trainer hintergangen? Xhaka und Shaqiri! Logisch hagelt die Kritik nun auch auf sie am heftigsten ein. In anderen Spielen sah man das nicht mehr.
  • Hanspeter Olaf 03.07.2018 18:10
    Highlight Highlight Absolut verkackt haben sie es. Petkovic sollte nun mit seiner versteiften „ich stelle immer gleich auf und vetraue den selben Spielern“ Taktik, zurücktreten.
  • stef77 03.07.2018 18:10
    Highlight Highlight sackschwach schweiz! sehr grosse entäuschung, ihr seit versager.
    ihr könnt ja jetzt wieder schreiben diese mannschaft hat zukunft. alles schwachsinn, wir können einfach keine ko spiele gewinnen, nicht mal gegen schlechte mannschaften wie schweden.
    • Uranos 03.07.2018 18:39
      Highlight Highlight Danke, ich wusste gar nicht, dass ich in der Nati spiele!
    • Fering 03.07.2018 19:02
      Highlight Highlight https://www.seid-seit.de
  • Hans_Olo 03.07.2018 18:09
    Highlight Highlight Angsthasenfussball von anfang bis ende.
  • WHU89 03.07.2018 18:08
    Highlight Highlight verdient verloren. das spiel nur statisch, keine vorwärtsbewegung und ideenlos gespielt. man hätte nicht denken können, dass dies ein achtelfinal ist. schade!
  • Walser 03.07.2018 18:07
    Highlight Highlight Das war ein miserables Spiel der Schweizer und ein eben so schlechtes der Schweden. Wenn wir ehrlich sind gehören solche Manschaften nicht ins Viertelfinale. Grausam. Fantasielos und hässlich. Das Tor der Schweden reines „Glöggli“
    • eiSat 03.07.2018 19:22
      Highlight Highlight
      Man sollte eine Mannschaft nicht nur aufgrund eines Spieles beurteilen. Die Schweizer hatten sehr viele gute Spiele. Es gehört aber auch Glück dazu. Hätten die Schweizer heute mit so einem Tor gewonnen, wären alle begeistert!
  • Billy the Kid 03.07.2018 18:07
    Highlight Highlight Zusammenfassung des Spiels aus schweizer Sicht: Alle Statistiken stimmen - expected goals aber nicht.
    Man hätte ein Trinkspiel veranstalten können: Sobald eine Standardsituation / Corner stattfindet einfach trinken sobald die Schweiz nicht gefährlich wird oder gar trifft. Danach wären selbst die Russen von der Trinkfestigkeit der Teilnehmer überrascht gewesen.
    Hat sich alles schon in der 1. Halbzeit angedeutet. Der Kampfwille war hoch - die Chancenverwertung katastrophal. So konnte das nichts werden...
  • foreva 03.07.2018 18:07
    Highlight Highlight Weniger Doppeladler dafür umso mehr Leistung auf dem Platz währe mir lieber gewesen
    • foreva 03.07.2018 18:20
      Highlight Highlight *wäre
    • Uranos 03.07.2018 18:39
      Highlight Highlight Wo hast du heute einen Doppeladler gesehen?
    • Dynamischer-Muzzi 03.07.2018 19:08
      Highlight Highlight Die Flügel brauchen sie jetzt zum Heim fliegen 😋🤣
      Benutzer Bild
  • Hitman 47 03.07.2018 18:07
    Highlight Highlight Tja immer in den wichtigsten Spielen sind unsere Helden leider Versager! Unsere super Adler wahrscheinlich doch bessere Provokateure als Fussballer! Kein Spielwitz, keine Ideen, keine Lust, kein Tempo. Schade drum. Aber so hat man auch kein Recht auf einen Viertelfinalplatz.
    • Hitman 47 03.07.2018 20:24
      Highlight Highlight @Gulag Nr.1
      Leider!! Ich hätte es mir auch gerne andersrum gewünscht.
  • Eric Lang 03.07.2018 18:05
    Highlight Highlight Sackschwach!
    Jetzt werden wir eben 2020 Europameister! 🤣
    Wenn ein Seferovic als Joker auf den Platz kommt, sagt dies schon alles aus.
    • Roterriese #DefendEurope 03.07.2018 18:26
      Highlight Highlight Träum weiter ^^
  • Linus Luchs 03.07.2018 18:04
    Highlight Highlight Sehr schade. Xhakas Leistung war symptomatisch für das gesamte Schweizer Spiel. Nicht 100 Prozent parat und zu wenig kreativ.
  • Wir 03.07.2018 18:03
    Highlight Highlight Ich möchte die Übertragung ohne Kommentar. Bitte!
    • Saraina 03.07.2018 18:44
      Highlight Highlight Das nützt auch nicht....
  • smoking gun 03.07.2018 18:03
    Highlight Highlight Nichts riskiert - alles verloren. Bravo!
    • redeye70 03.07.2018 19:13
      Highlight Highlight Petkovic macht denselben Fehler wie damals der Köbi. Auf Sicherheit spielen und sich dann selbst einschläfern.
  • mrgoku 03.07.2018 18:00
    Highlight Highlight ich habs ja gesagt.... hochmut kommt vor dem fall
    • ujay 04.07.2018 15:17
      Highlight Highlight Gäääähn......
  • Tomtom64 03.07.2018 18:00
    Highlight Highlight Warum kann CH nicht mal von Anfang an Gas geben? Immer, immer wartet man bis nach der Pause, bis nach dem man das Gegentor kassiert hat. SORRY, das ist Scheisse.
    Falls man im Angriff am Anfang ein Goal kassiert hat man noch immer 80 Minuten Zeit für den Ausgleich und nicht nur 10-15 Minuten.
    Immerhin wurde das einzige Goal durch einen Schweizer erzielt ... leider durch den immer sensationellen Akanji (Kopf hoch Junge!)
  • Junges Blut 03.07.2018 18:00
    Highlight Highlight Angsthasenfussball!!! Wer so nichts riskiert, der hat es auch nicht verdient...
  • bcZcity 03.07.2018 18:00
    Highlight Highlight Schweden wirkte viel motivierter und entschlossener, die sind verdient weiter. Schweiz mit dem typischen Fussball der letzten Jahre, da hat sich gar nichts getan!

    Und ich Depp habe mit dem Herzen und nicht mit dem Verstand getippt.
    • Hans_Olo 03.07.2018 18:14
      Highlight Highlight Schweden ist überhaupt nicht verdient weiter. Die haben überhaupt gar nichts gemacht fürs spiel
    • The Count 03.07.2018 19:17
      Highlight Highlight Doch Hans, ein Tor haben sie gemacht und das reicht bekanntlich.
  • DerRaucher 03.07.2018 18:00
    Highlight Highlight Ding ding ding. Die Realität ist da. Die Schweiz wir niemals eine grosse Rolle an einer Endrunde spielen. Man fliegt gegen Ukraine, Polen und Schweden. Seit Jahren keine Offensive Durchschlagskraft gegen Gegner auf Augenhöhe. Zu wenig intelligent solche Spiele nach Hause zu bringen. Wenigstens bleibt es jetzt ruhig. Ich schau mir nochmal das dribbel Video vom Blick an in einem Ikea
  • Clife 03.07.2018 17:59
    Highlight Highlight Viel zu viele Fehler von beiden Mannschaften. Aber leider muss eine Mannschaft nunmal gewinnen und eine andere verlieren. Auf alle Fälle wären wohl beide Mannschaften im Viertelfinale gescheitert mit dieser Leistung.
  • Thoemmeli 03.07.2018 17:59
    Highlight Highlight So ein Pech, dass der Schiedsrichter eine der neuen Pfeifen hatte, die man mit Bluetooth bei möglichen Pfiffen für die Schweiz stummschalten kann...
    • Thoemmeli 03.07.2018 19:20
      Highlight Highlight Hmmm.... ich check die Blitze nicht ganz. Meiner Meinung nach hat der Schiri eher für 🇸🇪 gepfiffen... Aber wenn ihr das anders seht, oder nicht lesen könnt, OK 😜
    • mrgoku 03.07.2018 20:48
      Highlight Highlight ja der schiri ist immer schuld..
  • baBIELon 03.07.2018 17:59
    Highlight Highlight Den Vladi beim Putin lassen und Zizou als neuen Coach engagieren!
    • bibaboo 03.07.2018 18:25
      Highlight Highlight Musste während dem Spiel auch mehrfach an Zizou denken. Die Schweiz das pure Gegenteil zu Real; grundsätzlich nicht schlecht aber in den wichtigen Spielen überhaupt nicht auf den Gegner eingestellt.
  • dirtyharry 03.07.2018 17:59
    Highlight Highlight Planloser "Deutschlandfussball". Die Schweiz wird es wohl nie lernen wie man in einer ko-Phase spielt. Dann lieber wie Japan mit fliegenden Fahnen untergehen als das...
    • Siebenstein 03.07.2018 18:16
      Highlight Highlight Mit "Deutschlandfussball" hätten wir aber eine andere Bilanz über die Jahre, wenn man nicht gerade den von dieser WM meint! 🙈
  • CH-Bürger 03.07.2018 17:58
    Highlight Highlight Das war schwedischer Standfussball lächerlich sowas und gewinnen tun sie so auch noch.
    Hopp Schwiiz!!!
  • N. Y. P. D. 03.07.2018 17:58
    Highlight Highlight Es scheisst mich an.
  • DerTaran 03.07.2018 17:57
    Highlight Highlight Und der schweizer Sprecher (hab gar nicht geschaut wer es war) hat nichts besseres zu sagen, als das die Mannschaft nicht soweit ist. Grad wieder zurück auf ARD geschaltet.
  • Armend Shala 03.07.2018 17:57
    Highlight Highlight Der Schiri ist ein Skandal!
    • Triumvir 03.07.2018 18:44
      Highlight Highlight Nein. Skandal war der Angsthasen-Fussball von beiden Mannschaften! Weder Schweden, noch die Schweiz haben es verdient eine Runde weiter zu kommen🙄
  • Myk38 03.07.2018 17:57
    Highlight Highlight Das war ja nur noch traurig mitanzusehen. Zum Glück war da nur Schweden und keine gute Mannschaft.
  • redeye70 03.07.2018 17:57
    Highlight Highlight Seien wir ehrlich. Wir sind nicht gut genug für ein Viertelfinal. Angeblich soll dies unsere beste Nati aller Zeiten sein. Den Beweis dafür muss mir noch geliefert werden. War allgemein ein Spiel zum Abschalten. Keine Dynamik, langweilig.
    • Caturix 03.07.2018 18:35
      Highlight Highlight Also eigentlich sind wir schon nur mit Glück weiter gekommen. Gegen Costa Rica das war richtig schlecht.
    • redeye70 03.07.2018 19:27
      Highlight Highlight Nur mit Glück und passender Gruppe haben wir überhaupt eine Chance für ein Achtelfinal. Über alles gesehen fehlt es uns an so vielem, dass es schon schmerzt. Was am meisten fehlt sind Leidenschaft und Herz! Mein Interesse an der Nati sinkt schon seit Jahren. Ausser Sommer und Behrami zeigen die keinen Willen das Letzte zu geben.
  • Connor McSavior 03.07.2018 17:57
    Highlight Highlight Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass der Schweizer offemsive Gameplan hiess: hohe Bälle in den Strafraum. Das kann doch nicht sein 😞🤦🏼‍♂️
  • Caturix 03.07.2018 17:57
    Highlight Highlight Verdient verloren. Gute Heimreise und viel Glück den Schweden.
    • Mumbasi 03.07.2018 18:04
      Highlight Highlight Das werden sie brauchen
  • Walter F. Sobchak 03.07.2018 17:56
    Highlight Highlight immer dasselbe..
  • bruder grimm 03.07.2018 17:56
    Highlight Highlight Den mutigen gehört die Welt.
  • Fischra 03.07.2018 17:56
    Highlight Highlight War das die Schwedische Grenzwache welche da die eigene Seite bewachen musste? Bravo Schweiz. Ihr seit eine tolle Mannschaft. Leider hat es nicht gereicht
  • T13 03.07.2018 17:56
    Highlight Highlight Die schaffens echt mit gefühlt 80-90% ballbesitz zu verlieren. 🤦🏻‍♂️
  • Dubox 03.07.2018 17:56
    Highlight Highlight Sackschwache Leistung.
  • Siebenstein 03.07.2018 17:56
    Highlight Highlight Und einmal mehr ein wohlverdientes aber dazu leider auch glanzloses Ausscheiden 💩
  • Peloton 03.07.2018 17:55
    Highlight Highlight Mir geht gerade wieder einmal Sacha Rufer mehr auf die Nerven als der Gegner welcher uns besiegt hat!
  • PrivatePyle 03.07.2018 17:54
    Highlight Highlight Wenn Xhaka und Shaqiri so leidenschaftlich gespielt hätten wie sie gegen die Serben jubelten. Was für eine jämmerliche Leistung!
    • FrancoL 03.07.2018 18:16
      Highlight Highlight Ist doch immer herrlich zu sehen wie da schnell mal die nicht echten Schweizer an den Pranger gestellt werden. Und wie spielt doch genau die echten Schweizer? Lichtensteiner? ach der war draussen wegen einer mehr als dummen gelben Karte, und die anderen Waschechten? Die habe ich auch nicht gesehen.
    • ujay 03.07.2018 18:28
      Highlight Highlight @durrrr. Jämmerlich ist höchstens dein Kommentar. Der eines schlechten Verlierers.
    • Triumvir 03.07.2018 18:37
      Highlight Highlight Hätte hätte Fahrradkette🙄 Die gesamte Nati hat wieder einmal kläglich versagt, wie in allen K.O. Spielen, die ich bislang von ihr gesehen habe in meinem Leben😡👎🤪
    Weitere Antworten anzeigen
  • NumeIch 03.07.2018 17:54
    Highlight Highlight Kackspiel! Wir scheinen die Mexikaner Europas zu sein. Im Achtelfinale Endstation. An der nächsten WM einfach mal Mexiko gegen die Schweiz dann muss zumindest einer von Beiden weiterkommen. Schade nach dieser starken Gruppenphase.
    Die Mötzlis im Land werden jetzt wieder im Hoch sein. Ich dagegen freu mich nun halt einfach auf die kommende EM. Hopp Schwiiz!
    • Uranos 03.07.2018 18:46
      Highlight Highlight Fast wären die beiden sogar aufeinandergetroffen, aber Schweden hat das verhindert. So wie sie Italien und die Niederlande verhindert haben. Und Deutschland. Ah, diese Sch..weden!
  • Pantani 03.07.2018 17:54
    Highlight Highlight Nun kann Vlado den Stuhl räumen!!!
  • Phoria 03.07.2018 17:51
    Highlight Highlight Das war's dann wohl:(
  • Steven86 03.07.2018 17:48
    Highlight Highlight Die Schweden sind das neue Grichenland. 10 Mann in eigenem Strafraum.
    • Tartaruga 03.07.2018 18:02
      Highlight Highlight Bis anhin wurden doch die Bollwerke der Mannschaften gelobt... man muss einfach akzeptieren dass die gwünschte Leistung der Schweiz nicht da war. Punkt
  • Fish'n'chips 03.07.2018 17:45
    Highlight Highlight Warum machen die Schweden ständig den Neymar und lassen sich beim kleinsten Windstoss fallen? Nicht zum Aushalten...
  • CASSIO 03.07.2018 17:45
    Highlight Highlight bei der sbb schauen wohl alle fussball, dass wieder so viele züge ausfallen....
  • Roterriese #DefendEurope 03.07.2018 17:41
    Highlight Highlight Dieser Beitrag wurde gelöscht. Bitte beachte die Kommentarregeln.
  • Rookie 03.07.2018 17:38
    Highlight Highlight Die Schweiz spielt gegen das Ausscheiden ab der ersten Minute. Die Schweden wollen in den Viertelfinal. 😖
  • Petitsuisse 03.07.2018 17:36
    Highlight Highlight Immer derselbe Corner,lasst mal einen anderen treten. Nix gegen Rodriguez, aber seine Ecken bringen nix.
  • Timo L. 03.07.2018 17:31
    Highlight Highlight Was ich schon interessant finde ist, dass es keine Rolle spielt ob Seferovic, Gavranovic oder Drmic spielt. Die Stümer in der Nati sehen keinen Ball. Schon schwierig dann auch Tore zu schiessen.
    • haegipesche 03.07.2018 18:01
      Highlight Highlight Ja fas Mittelfeod und insbesondere Dzemaili ist schon äusserst dürftig im Spiel nach vorne
    • GoonerCB 03.07.2018 18:05
      Highlight Highlight Irgendwie würde es ja gehen, Dzemaili kommt immer wieder zu guten Chancen..
  • T13 03.07.2018 17:26
    Highlight Highlight Naja wer die tore nicht macht bekommt sie halt.
    Chancen haben sie genug gehabt.
  • Margadant 03.07.2018 17:23
    Highlight Highlight Alter Schwede, das war ja nicht mal Lustig
  • T13 03.07.2018 17:18
    Highlight Highlight Zum glück spielen die schweden aktuell die gleiche scheisse zusammen🙄
  • Couleur 03.07.2018 17:17
    Highlight Highlight Offensive Not gegen offensives Elend. Riecht stark nach einer torlosen Verlängerung. Hoffe nicht, dass dann das Übliche folgt...
  • Pana 03.07.2018 16:57
    Highlight Highlight Der startende Stürmer, wie gewohnt, kann nicht überzeugen. Wird Seferovic den Unterschied machen?
  • Asmodeus 03.07.2018 16:54
    Highlight Highlight In der zweiten Halbzeit jetzt zwei Tore schießen.

    Dann ist auch egal, wenn Djourou einen Gegentreffer verursacht. :-)
    • CASSIO 03.07.2018 17:45
      Highlight Highlight es war nicht djourou... und die offensive glänzt mit talent...
  • Phoria 03.07.2018 16:53
    Highlight Highlight Ich fand das von der Schweiz keine so schlechte erste Halbzeit!? Ein paar sehr dumme Patzer, und beide Teams haben nicht gerade das Gelbe vom Ei gezeigt betreffend Chancenverwertung. Etwas schläfrig gegen vorne. Aber doch eine solide Leistung über weite Strecken von der Schweiz.
    • CASSIO 03.07.2018 17:47
      Highlight Highlight Phoria, recht hast Du. eine solide bescheidene leistung!
    • Phoria 03.07.2018 17:59
      Highlight Highlight Beim Liveticker zur ersten Halbzeit hätte man meinen können, die Schweiz hätte so schlecht gespielt wie gegen Costa Rica. Dabei war's okay. Nach dem 0:1 lief aber gar nichts mehr.
  • Gonzolino_2017 03.07.2018 16:52
    Highlight Highlight Warum kritisieren unsere Medien immer die eigene Mannschaft? Das macht man - selbst wenn es so wäre - einfach nicht! Nebenbei erwähnt kann es kein Retten des 0:0 sein, wenn man grundsätzlich das Spiel macht! Von den Schweden kommt bezüglich Spiel gar nichts!
    • Neruda 03.07.2018 19:09
      Highlight Highlight Wenn man die Klappe so weit aufreist wie unsere Nati-Spieler, muss man sicht nicht wundern.
  • Madmessie 03.07.2018 16:51
    Highlight Highlight Bitte Djourou raus!
  • Timo L. 03.07.2018 16:37
    Highlight Highlight Ein bisschen Bewegung im Mittelfeld wäre schön....
    Vielleicht auch in der nächsten Reihe.
    Aber Mittelfeld, ja Mittelfeld wäre schon gut.




  • DerRaucher 03.07.2018 16:32
    Highlight Highlight Höchste Fussballkunst bis anhin. Man spielt die Schweden wirklich so an die Wand wie es aus den Boulevard Medien und Fans tönte.
    • jjjj 03.07.2018 17:28
      Highlight Highlight Das hat nie jemand behauptet...
  • Myk38 03.07.2018 16:19
    Highlight Highlight Ist der Rasen auf der schwedischen Seite gesperrt oder weshalb spielen die Jungs nur in der schweizer Hälfte?
  • Wenn Åre = Are dann Zürich = Zorich 03.07.2018 15:58
    Highlight Highlight Jungs ich Drücke euch die Daumen :) Ich hoffe Ihr macht Schwedentörtchen aus den Schweden :)
    • McStem 03.07.2018 16:18
      Highlight Highlight Pass auf mit diesen Wortspielen. Ich möchte ja jetzt nichts beschwören, aber war da nicht mal was mit Luxemburgerli?
    • maxi 03.07.2018 18:14
      Highlight Highlight haha

Die Fussball-Nati tritt neu in diesem vielfarbigen Trikot an

Das Schweizer Fussball-Nationalteam tritt am Freitag gegen Georgien in einem neuen Trikot an. Es kommt nicht nur in den klassischen Farben Rot und Weiss daher, sondern mit vier weiteren Farben. Diese stehen für die vier Landessprachen und bilden laut einer Mitteilung des SFV und von Hersteller Puma «ein Bergmotiv und ergeben zusammen mit den dezent eingesetzten Farben ein ikonisches Muster, das sowohl Tradition als auch Moderne und Vielfalt der Schweiz symbolisiert.»

Entdeckt hat das neue Trikot …

Artikel lesen
Link zum Artikel