Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sion's soccer players with Sion's Veroljub Salatic, right, celebrates during the UEFA Europa League group B soccer match between FC Sion and FC Girondins de Bordeaux at the Tourbillon stadium in Sion, Switzerland, Thursday, November 5, 2015. (KEYSTONE/Jean-Christophe Bott)

Der FC Sion begeistert in der Europa League – obwohl die meisten Statistiken gegen die Walliser sprechen.
Bild: KEYSTONE

Die Schweizer Europa-League-Erfolge unter der Lupe: Basel ist spitze, Sion in einer Statistik sogar das schlechteste aller 48 Teams

Der FC Basel und der FC Sion stehen beide mit einem Bein in der K.o.-Phase der Europa League. Je fünf Punkte auf Platz drei beträgt der Vorsprung der Schweizer Klubs zwei Spieltage vor Ende der Gruppenphase – wir haben einen Blick auf die Statistiken geworfen.



Punkte pro Spiel

Bild

Die mit Abstand wichtigste Statistik: Basel und Sion schneiden hier sehr gut ab.
grafik: infogr.am

Erzielte Tore

Bild

Bei den erzielten Toren liegt der FC Basel klar über dem Durchschnitt, Sion knapp darunter.
grafik: infogr.am

Gegentore

Bild

Sowohl Basel als auch Sion haben mit drei Gegentoren in vier Spielen eine überdurchschnittlich starke Defensive vorzuweisen.
grafik: infogr.am

Torschüsse

Bild

Der Schweizer Meister liegt auch in der Torschussstatistik über dem Schnitt – Sion deutlich darunter.
grafik: infogr.am

Ballbesitz

Bild

Der FC Basel kommt durchschnittlich auf sehr starke 57% Ballbesitz, Sion beschränkt sich hauptsächlich auf das Spiel gegen den Ball.
grafik: infogr.am

Passversuche

Bild

Der FC Basel hat 2077 Passversuche nachzuweisen, wobei 1851 (89%) davon erfolgreich waren. Sion hat die wenigstens Passversuche aller 48 Teams, hat aber eine ordentliche Erfolgsquote von 83 %.
grafik: infogr.am

Ecken

Bild

Obwohl Sion vergleichsweise wenig Ballbesitz, Angriff und Schüsse hat, kommen die Walliser zu überdurchschnittlich vielen Eckstössen. Basel liegt hier unter dem Schnitt.
grafik: infogr.am

Begangene Fouls

Bild

Keine Lämmchen aber auch keine Holzfäller. Bei den begangenen Fouls liegen die Schweizer etwa im Schnitt.
grafik: infogr.am

Erlittene Fouls

Bild

Auch bei den erlittenen Fouls liegen Basel und Sion im Mittelfeld.
grafik: infogr.am

Abseits

Bild

Die Abseitsstatistik ist etwas zwiespältig zu betrachten. Einerseits sprechen viele Abseitspositionen für mehr Angriffsversuche, andererseits passt die Abstimmung nicht. Basel und Sion sind in vier Spielen total je 11 Mal im Offside gestanden.
grafik: infogr.am

Error
Cannot GET /_watsui/filler/
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • bobi 06.11.2015 13:54
    Highlight Highlight Ich als Thun Fan gebe gerne zu, dass diese Statistiken auf jeden Fall zeigen, dass Basel in der Euro League zu den Spitzen besseren Mannschaften zählt :)

    Weiter so Sion und Basel (europäisch) ;)
  • Fendant Rüpel 06.11.2015 10:35
    Highlight Highlight Der FC Sion begeistert in der Europa League – obwohl die meisten Statistiken gegen die Walliser sprechen...

    Ähm, ich sehe eigentlich keine einzige Statistik die gegen Sion spricht oder seid wann interessiert jemand wie viel Pässe gespielt worden sind? Ausschlaggebender wäre dort evtl. die Erfolgsquote (83%)
    Egal, wir sind noch immer ungeschlagener Tabellenführer obwohl bei der Auslosung dem FC Sion 0 Punkte zugetraut worden sind.
    Nebenbei natürlich noch schöne Grüsse nach Basel, weiter soo
  • nike85 06.11.2015 10:24
    Highlight Highlight Absolut unpassender Titel dieses Artikels. Wieso sind wenige Pässe schlecht? Lieber über 2-3 Stationen zum Erfolg als 100x hin und her.
    • pun 06.11.2015 11:24
      Highlight Highlight Hauptsache Superlativ im Titel, sonst klicken die user nicht.

Eismeister Zaugg

«Bersetisten» gegen «Lüthianer»: Meisterschafts-Start ab 1. Oktober?

Morgen Mittwoch wird der Bundesrat verkünden, wie es mit den Grossveranstaltungen weitergeht. Zwei Trends zeichnen sich ab: Aufhebung der 1000er-Limite per 1. September oder per 1. Oktober.

Die Entscheidung ist für die Unternehmen (Klubs) im Profihockey und -fussball von existenzieller Bedeutung: Wird die bis Ende August gültige Begrenzung auf 1000 Personen im Stadion gelockert? Beziehungsweise wann wird sie gelockert?

Inzwischen haben die Klubs sehr gute Sicherheitskonzepte erarbeitet und detailliert publiziert. Das Ziel: Nicht mehr die Anzahl Personen ist entscheidend. Sondern die Stadionauslastung («Prozentregel»). Angestrebt wird eine Auslastung der Arenen von 50 bis 60 …

Artikel lesen
Link zum Artikel