DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
1000 Spieler der WM 2010 untersucht

Anhand der Gesichtsstruktur kann man die Leistung eines Fussballers vorhersagen – Torgefährlichkeit und Foul-Tendenz inklusive

13.11.2014, 14:17
  • Wissenschaftler von der University of Colorado untersuchten das Verhältnis der Gesichtsbreite zu deren Höhe (FHWR) von 1000 Spielern aus 32 Ländern, welche an der WM 2010 teilnahmen. 
  • Herausgekommen ist, dass Offensivspieler mit höherem FHWR mehr Fouls begangen haben und auch mehr Tore sowie Assists erzielten.
  • Eine mögliche Erklärung für die Ergebnisse ist laut Professor Keith Walker die vermehrte Ausschüttung von Testosteron in der Pubertät, die unter anderem einen Einfluss auf die Gesichtsstrukturen hat. Die Aggressivität korreliert wiederum mit dem Testosteron-Level.

Lesen Sie den ganzen Artikel auf sciencedaily.com (englisch)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Von Paul Pogba kreiert – Adidas präsentiert den ersten veganen Fussballschuh

Adidas hat seinen ersten zu 100 Prozent aus veganen Materialien hergestellten Fussballschuh auf den Markt gebracht. Die Idee zu dem historischen Produkt kam einem Fussballstar und einer weltbekannten Designerin.

Der deutsche Sportartikelhersteller Adidas hat seinen ersten vollständig aus veganen Materialen gefertigten Fussballschuh präsentiert. Die Sonderedition des «Predator Freak» ist aus einer Zusammenarbeit zwischen dem französischen Fussballstar Paul Pogba und der renommierten Modedesignerin Stella McCartney entstanden. Auffällig sind neben einer besonderen Silhouette die «Demonskin» Gummispikes, die per Computer-Algorithmus für eine verbesserte Ballkontrolle kalibriert wurden.

Pogba und McCartney, …

Artikel lesen
Link zum Artikel