DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Wer wird Nachfolger von Liverpool und erhält dieses Jahr die Champions-League-Trophäe?
Wer wird Nachfolger von Liverpool und erhält dieses Jahr die Champions-League-Trophäe?
Bild: keystone

Mach mit beim Champions-League-Tippspiel – es gibt 10 brandneue Nati-Shirts zu gewinnen

Morgen beginnt das Finalturnier der Champions League mit dem ersten Viertelfinal. watson organisiert dafür ein Tippspiel – und du kannst ein neues, signiertes Nati-Trikot von watson-Blogger Manuel Akanji gewinnen.
11.08.2020, 15:1412.08.2020, 09:41
  Sportredaktion
Sportredaktion
Folgen

Noch acht Mannschaften kämpfen um den beliebtesten Henkelpott der Welt: die Champions-League-Trophäe. Am Mittwoch geht es in Portugal los mit der Partie zwischen Atalanta Bergamo und Paris Saint-Germain.

Für einmal entscheiden nicht Hin- und Rückspiel, sondern die Sieger in Viertel- und Halbfinal werden in nur einem Spiel ermittelt. Das bedeutet für dich, dass du mit dem Abgeben von zehn Tipps (sieben Spiele, drei Zusatzfragen) eines von zehn signierten Nati-Trikots von watson-Blogger Manuel Akanji gewinnen kannst.

Die Auswärts-Trikots werden von der Nationalmannschaft bei der Nations League im September gegen die Ukraine erstmals getragen.

Du willst mitmachen? Grossartig! Dann melde dich hier an

Die Tipp-Regeln:

  • Der korrekte Sieger gibt 2 Punkte.
  • Der korrekte Sieger mit korrekter Tordifferenz gibt 3 Punkte.
  • Der korrekte Sieger mit dem exakten Ergebnis gibt 5 Punkte.
  • Falls es zum Penaltyschiessen kommt, zählt der Sieg im Penaltyschiessen als ein zusätzliches Tor. (Bsp. Nach Verlängerung 2:2, das Spiel wird dann mit 3:2 für den Sieger des Penaltyschiessens gewertet.)
  • Es gibt drei Zusatzfragen, bei denen es ebenfalls je 5 Punkte zu holen gibt.

Die Gewinn-Regeln:

  • Die besten 10 Tipper gewinnen ein Trikot der Schweizer Nati der Saison 2020/21 – signiert von Manuel Akanji.
  • Bei Punktgleichstand entscheidet die Anzahl Tagessiege (Diese gibt es für die besten Tipper in Viertelfinal, Halbfinal und Final).
  • Besteht dann immer noch Gleichstand, entscheidet das Los.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Alle Champions-League-Sieger seit 1993

1 / 31
Alle Champions-League-Sieger seit 1993
quelle: keystone / susana vera
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Die 21 schönsten Champions-League-Tore

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Lionel Messi verlässt den FC Barcelona – Klub bedankt sich mit Gänsehaut-Video

Ein einziger Satz wie ein Stich ins Herz aller Barça-Fans: Lionel Messi wird nicht beim FC Barcelona bleiben. Trotz einer Einigung zwischen dem spanischen Klub und dem Argentinier konnte der Vertrag nicht verlängert werden. Die Gründe dafür sind finanziell und strukturell.

Der FC Barcelona und Lionel Messi gehen getrennte Wege. Dies gab der Klub am Donnerstagabend auf Twitter bekannt. Demnach verhindern finanzielle Probleme sowie die Regeln der spanischen Liga einen Verbleib des 34-Jährigen bei Barça.

«Beide Parteien bereuen zutiefst, dass die Wünsche des Spielers und des Klubs nicht erfüllt werden konnten», heisst es in der Mitteilung. Zudem bedankt sich der FC Barcelona für den Beitrag zum Erfolg des Klubs und wünscht ihm alles Gute für seine persönliche …

Artikel lesen
Link zum Artikel