DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Die Luzern-Anhänger haben sich in der Stadt versammelt und feiern dort den ersten Titel seit 1992.
Die Luzern-Anhänger haben sich in der Stadt versammelt und feiern dort den ersten Titel seit 1992.Bild: keystone

Die Fans des FC Luzern feiern ihre Titelhelden nach dem ersten Cupsieg seit 29 Jahren

Für den FC Luzern endet eine lange Durststrecke ohne Titel. Nach 29 Jahren können die Leuchten wieder eine Trophäe in die Luft stemmen. Den dritten Cupsieg der Vereinsgeschichte feiern die Fans mit der Mannschaft in der Stadt. Lediglich die fehlenden Abstände und zu wenig getragenen Masken trüben das Bild.
24.05.2021, 21:2225.05.2021, 13:58

Um die 1000 Fans haben sich in Luzern beim Vögeligärtli versammelt, um den Cupfinal gemeinsam zu verfolgen. Spätestens nach dem zweiten Treffer durch Jordy Wehrmann herrscht eine ausgelassene Stimmung, die mit dem Anschlusstreffer der St. Galler nochmal einen Dämpfer bekommt.

In der zweiten Halbzeit sorgt einzig Pascal Schürpf für einen weiteren Treffer und Jubel bei den Luzerner Fans. Nach dem Abpfiff sind die Fans des frisch gebackenen Cupsiegers in Ekstase. Sie feiern den ersten Titel seit 1992 mit grossem Jubel und Pyros. Auch die Polizei ist vor Ort und beobachtet das Geschehen. Trotz der fehlenden Abstände zwischen den einzelnen Personen, die nur selten Masken tragen, sieht die Polizei von einem Eingreifen ab. Dies wäre unverhältnismässig, wie der Mediensprecher der Luzerner Polizei gegenüber «zentralplus» sagt.

Im Anschluss verlagern die Anhänger:innen des FC Luzern die Feier an die Allmend, wo sie die Mannschaft erwarten. Die mittlerweile 10'000 Menschen wollen ihre Helden und den gewonnenen Pokal begrüssen. Als das Team auf den Balkon vor den Fans tritt ist der Jubel riesig und mehrere Petarden werden gezündet. Doch auch hier werden kaum Masken getragen, was das Bild etwas trübt.

Die Bilder und Videos der Luzerner Cupsiegerfeier:

Die Luzerner versammelten sich bereits vor dem Spiel in der Stadt.
Die Luzerner versammelten sich bereits vor dem Spiel in der Stadt.Bild: keystone
Nach dem Abpfiff herrschte grosse Freude.
Nach dem Abpfiff herrschte grosse Freude.Bild: keystone
Video: streamable
Bild: keystone
Bild: keystone
Bild: keystone
Die Luzerner Fans empfangen das Team.
Die Luzerner Fans empfangen das Team.bild: screenshot Livestream tele 1

Die Enttäuschung bei den St. Gallern:

Des einen Freud, des andern Leid. Auch die St. Galler versammelten sich, um das Spiel zu verfolgen. Doch die Fans des FCSG hatten nicht so viel zu feiern wie ihre Gegenüber aus Luzern.

(nih)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Der FC Luzern feiert den Cupsieg 2021

1 / 15
Der FC Luzern feiert den Cupsieg 2021
quelle: keystone / peter schneider
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das ist Fussballtalent Riola Xhemaili

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

38 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Glenn Quagmire
24.05.2021 21:15registriert Juli 2015
Wäre es nicht schlauer Fans mit Schutzkonzept im Stadion zu haben, als wild durcheinander in der Innenstadt?
11112
Melden
Zum Kommentar
avatar
Nothingtodisplay
24.05.2021 21:05registriert November 2014
Sehr schön. Geniesst das Fest! 💙🤍
6829
Melden
Zum Kommentar
avatar
Whats Son
24.05.2021 23:35registriert Januar 2020
Schön dass langsam Normalität einkehrt... in der nächsten Saison sind die Fans hoffentlich wieder zahlreiche im Stadion zugelassen.
3811
Melden
Zum Kommentar
38
Salah bleibt bei Liverpool +++ Akanji im Visier von Inter Mailand

Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push! So einfach geht's:

Zur Story