DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bereits nach drei Spielen ist für Slomka Schluss beim HSV.
Bereits nach drei Spielen ist für Slomka Schluss beim HSV.Bild: Bongarts
Die besten Tweets zu Slomkas Ende

«Dieser Moment, wenn du realisierst, dass der HSV mehr Trainerentlassungen als Tore hat»

Ein mageres Pünktchen auf dem Konto, nicht ein Tor erzielt. Der HSV zieht nach dem miserablen Saisonstart die Konsequenzen und entlässt Trainer Mirko Slomka. Die Twitter-Welt hält sich mit Hämen nicht zurück. 
16.09.2014, 08:2716.09.2014, 09:18

Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Nach der Entlassung von Mirko Slomka gestern Abend hält sich die Twitter-Gemeinde nicht zurück, ordentlich Salz in die Wunde zu streuen. 

Mehr zu Slomka und dem HSV

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Die Hockey-Richter sind viel zu milde – es ist jetzt Zeit für eine härtere Linie
Mark Barberio hat milde Richter gefunden. Die 8 Spielsperren für ein übles, gesundheitsgefährdendes Foul kommen einer Verhöhnung des Opfers gleich. Die Hockey-Justiz muss ihren Kurs dringend ändern und künftig viel härter urteilen.

Die Justiz ist kein Wunschkonzert. Sie folgt nicht den Stimmungen des Tages und den Erregungen im Volke. Sondern einem roten Faden. Sie berücksichtigt die gesetzlichen Vorgaben und die Rechtsprechung der Vergangenheit. So wird das hohe Gut der Rechtssicherheit gewahrt.

Zur Story