DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Die Premier-League-Fanatiker: Zu cool, um sich die Super League anzuschauen. bild: Shutterstock/watson

Zu cool für Schweizer Fussball – 12 Gesprächs-Situationen, die jeder kennt, der sich auf den Start der Super League freut

Am Samstagabend startet die Super League in die neue Saison. Die Vorfreude steigt – doch offensichtlich nur bei mir. Denn meine Freunde sind viel zu cool und viel zu fest Experte für die heimische Liga.



Vielleicht liegt es daran, dass ich in einer Hipster-Enklave wie Zürich lebe und auf der durch und durch trendigen watson-Redaktion arbeite. Denn jedes Mal, wenn ich so ...

Bild

bild: shutterstock/watson

... durch die Gegend laufe, werde ich angeschaut, als ob ich gerade von Cristian Constantin höchstpersönlich gebissen worden wäre.

Ich bin mir sicher, dass jeder Fussball-Fan, der sich Jahr für Jahr auf die Super League freut, diese 12 Gesprächs-Situationen auch schon miterlebt hat: 

1. #Freak

Bild

bild: shutterstock/watson

2. #England

Bild

bild: shutterstock/watson

3. #Schland

Bild

bild: shutterstock/watson

4. #Wirsindsoexotisch

Bild

bild: shutterstock/watson

5. #Ichkönntedasauch #Wennichwollte

Bild

bild: shutterstock/watson

6. #Ichbinsobusy

Bild

bild: shutterstock/watson

7. #Doityourself

Bild

bild: shutterstock/watson

8. #ForzaItalia

Bild

bild: shutterstock/watson

9. #FucktheEstablishment

Bild

bild: shutterstock/watson

10. #Besserwisser

Bild

bild: shutterstock/watson

11. #IloveArbeloa

Bild

bild: shutterstock/watson

12. #VollderExperte

Bild

bild: shutterstock/watson

Könnte dich ebenfalls interessieren: Die wichtigsten Transfers im Sommer 2015

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Süsses für Haaland und Saures für Mahrez – die Aufreger des gestrigen CL-Abends

Borussia Dortmund ist der Auftakt in die neue Champions-League-Saison geglückt. Die Deutschen gewannen auswärts beim türkischen Meister Besiktas Istanbul mit 2:1. Die Matchwinner für den BVB waren neben Gregor Kobel, der einige gute Paraden zeigen musste, Jude Bellingham und Erling Haaland. Bellingham erzielte das 1:0 für Dortmund selbst und bereitete den zweiten Treffer durch Haaland vor.

Dass sich die beiden auch neben dem Platz gut verstehen, war dann beim Interview nach dem Spiel zu sehen. Da …

Artikel lesen
Link zum Artikel