Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Die Premier-League-Fanatiker: Zu cool, um sich die Super League anzuschauen. bild: Shutterstock/watson

Zu cool für Schweizer Fussball – 12 Gesprächs-Situationen, die jeder kennt, der sich auf den Start der Super League freut

Am Samstagabend startet die Super League in die neue Saison. Die Vorfreude steigt – doch offensichtlich nur bei mir. Denn meine Freunde sind viel zu cool und viel zu fest Experte für die heimische Liga.



Vielleicht liegt es daran, dass ich in einer Hipster-Enklave wie Zürich lebe und auf der durch und durch trendigen watson-Redaktion arbeite. Denn jedes Mal, wenn ich so ...

Bild

bild: shutterstock/watson

... durch die Gegend laufe, werde ich angeschaut, als ob ich gerade von Cristian Constantin höchstpersönlich gebissen worden wäre.

Ich bin mir sicher, dass jeder Fussball-Fan, der sich Jahr für Jahr auf die Super League freut, diese 12 Gesprächs-Situationen auch schon miterlebt hat: 

1. #Freak

Bild

bild: shutterstock/watson

2. #England

Bild

bild: shutterstock/watson

3. #Schland

Bild

bild: shutterstock/watson

4. #Wirsindsoexotisch

Bild

bild: shutterstock/watson

5. #Ichkönntedasauch #Wennichwollte

Bild

bild: shutterstock/watson

6. #Ichbinsobusy

Bild

bild: shutterstock/watson

7. #Doityourself

Bild

bild: shutterstock/watson

8. #ForzaItalia

Bild

bild: shutterstock/watson

9. #FucktheEstablishment

Bild

bild: shutterstock/watson

10. #Besserwisser

Bild

bild: shutterstock/watson

11. #IloveArbeloa

Bild

bild: shutterstock/watson

12. #VollderExperte

Bild

bild: shutterstock/watson

Könnte dich ebenfalls interessieren: Die wichtigsten Transfers im Sommer 2015

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

9
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
9Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Anded 17.07.2015 09:44
    Highlight Highlight Es braucht definitiv mehr Watson-Artikel mit Hipster-Shutterstock.
  • Reynor 17.07.2015 09:33
    Highlight Highlight Ich freu mich auf jeden Fall bereits wieder auf die neue Saison. Beispielsweise auf die Rückkehr von Lugano; FCSG vs. Lugano, gleich zum Start, in dieser Begegnung war schon immer viel los. Oder was passiert mit dem FC Wil, gibt es endlich einen Gegner für Basel? Das eine tun, und das andere nicht lassen, die Bundesliga fängt ja dann auch noch genug früh an :-)
    • Schaufi 17.07.2015 11:04
      Highlight Highlight Zeman for president!
      Benutzer Bild
  • YesImAMillenial 17.07.2015 09:07
    Highlight Highlight die Hipster stockbilder sind definitiv im Internet angekommen
  • Mi(d)as 17.07.2015 09:04
    Highlight Highlight Der Beitrag ist toll, aber die Bilder sind so unglaublich verhipstert, dass es mir fast den Bart in den Knopf meiner Röhrlijeans eingeklemmt hätte...
  • maxi #sovielfürdieregiongetan 17.07.2015 06:57
    Highlight Highlight Was gibt es an Groundhopping auszusetzen?
  • JJ17 16.07.2015 23:07
    Highlight Highlight Ob Nati A, ob Nati B, mer send emmer för di do! Hopp Aarau!
  • Lagovai 16.07.2015 21:33
    Highlight Highlight Als eingefleischter NLB Matchbesucher, kennt man die Sprüche bestens..., danke fürs niederschreiben. :)
    • Tom Garret 16.07.2015 22:15
      Highlight Highlight Der Tenor in meinem Kollegenkreis ist eher so "was gaht scho wieder los? Vil zchurzi Pause...". Finde ich aber nicht :-)

Unvergessen

Ausgerechnet Burri trifft – und dann ist das legendäre Wankdorf-Stadion Geschichte

7. Juli 2001: Die Young Boys und Lugano bestreiten das letzte Spiel im alten Wankdorf-Stadion. Die Partie endet 1:1 – Reto Burri erzielte das letzte Tor in der Kultstätte. Einen Monat später wurde der Mythos Wankdorf gesprengt.

Das letzte Spiel! 22'200 Zuschauer kamen zur Dernière, unter ihnen der deutsche Ehrenspielführer Uwe Seeler und Ottmar Walter, ein Weltmeister von 1954. Gerhard Schröder, der Kanzler, entsandte eine Trauerbotschaft.

Reto Burri, der letzte Torschütze, erzählt, dass er «heute noch auf dieses letzte Tor im Wankdorf angesprochen wird». Die YB-Fans hätten sich womöglich einen anderen letzten Torschützen gewünscht. Burri war bei den Fans nicht beliebt. Manchmal hätte er sogar Angst gehabt, von …

Artikel lesen
Link zum Artikel