Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

St. Gallen gewinnt und feiert den Klassenerhalt – Uli Fortes FCZ kann sich bei YB bedanken



Ticker: 16.05.2016 St. Gallen – FCZ

SRF 2 - HD - Live

Das könnte dich auch interessieren:

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

19
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
19Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • NWO Schwanzus Longus 16.05.2016 17:59
    Highlight Highlight Es wird besser, weil es kann nicht schlimmer werden. (sic!, Ancillo Canepa)
  • Linus Luchs 16.05.2016 17:57
    Highlight Highlight Hat nicht Urs Fischer kürzlich gesagt, der FCB wolle den Wettbewerb nicht verzerren? Das ist bei den Spielern offenbar nicht angekommen. Der Auftritt gegen Thun war schon schwach, und jetzt diese Klatsche gegen Luzern – sehr schade, und dem Meister unwürdig.
    • Aufblasbare Antonio Banderas Liebespuppe 16.05.2016 18:04
      Highlight Highlight Ist doch logisch dass man sich nicht mehr überanstrengen muss wenn man Meister ist..
      Und es wurden vor allem Reserve Spieler eingesetzt
  • Einstein56 16.05.2016 17:39
    Highlight Highlight Ich wiederhole mich von letzter Woche: Zürich - eine Sportwüste!
    • Schreiberling 16.05.2016 17:51
      Highlight Highlight Fussballwüste vielleicht, wobei GC ja aus diesem Team ein akzeptables Resultat herausgeholt hat. Es gibt viele Sportarten, in denen Zürich Spitze ist.
    • Einstein56 16.05.2016 18:04
      Highlight Highlight @ Schreiberling: Welche Sportart meinst du? Shopping? Kiffen? Abzocken?
    • mad_aleister 16.05.2016 18:25
      Highlight Highlight Eishockey vielleicht?
    Weitere Antworten anzeigen
  • usehername 16.05.2016 17:38
    Highlight Highlight Wir sind verdientermassen 0:3 hinten. GuetNachtamSächsi!
  • Tobias K. 16.05.2016 16:53
    Highlight Highlight Hmmm ein Schelm wer böses denkt: YB am verlieren gegen Lugano, GC am verlieren gegen Vaduz 😁
  • Aufblasbare Antonio Banderas Liebespuppe 16.05.2016 16:43
    Highlight Highlight Unglaublich wie schlecht der FCZ bisher spielt...
    Ich mag es ihnen ja schon fast gönnen dass sie absteigen. In der Challenge League haben sie wenigstens eine Chance.
  • Einstein56 16.05.2016 16:34
    Highlight Highlight Die Schadenfreude in Luzern ist die innerschweizerische Art von Rassismus.
    • Schreiberling 16.05.2016 16:50
      Highlight Highlight Wat?
      Benutzer Bild
    • maxi 16.05.2016 17:50
      Highlight Highlight Gades?
    • SanchoPanza 16.05.2016 17:58
      Highlight Highlight oder einfach Kantönligeist? Oder eine Retourkutsche für die angeblich typisch zürcherische Hochnäsigkeit gegenüber den Land-Kantonen? Fragen über Fragen.
      es isch fuessball, mached ka Drama drus...
  • w'ever 16.05.2016 16:01
    Highlight Highlight kurze frage.
    kann mir bitte jemand beantworten, was Canepa, CC, Sportchefs und ähnliches auf der Spielerbank zu suchen haben?
    merci
    • sidthekid 16.05.2016 17:33
      Highlight Highlight CC ist doch nicht auf der Bank? Jedenfalls nicht zu Beginn des Spiels 😉

Wie 2016 unter Hyypiä – der FCZ marschiert mit Magnin Richtung Challenge League

Das Wort zur Super League: Der FC Zürich kommt unter Trainer Ludovic Magnin einfach nicht vom Fleck.

Schafft Ludovic Magnin den Turnaround? Knapp vier Wochen hat der FCZ-Trainer jetzt Zeit, seine schwach gestartete Mannschaft auf das nächste Meisterschaftsspiel (gegen Thun) vorzubereiten. Keine einfache Aufgabe, wird das 0:4-Debakel gegen YB noch eine ganze Weile arg auf die Stimmung drücken.

Der FCZ wolle jetzt eine Auslegeordnung machen, hat Sportchef Thomas Bickel am Wochenende erklärt. Wer nach fünf Spielen bereits über die Bücher gehen muss, braucht sich über die folgende Frage nicht …

Artikel lesen
Link zum Artikel