bedeckt
DE | FR
Sport
Fussball

Bastle dein eigenes, exklusives Gerücht mit unserem Transfer-Generator

Ein Blick hinter die Kulissen: So sieht unser manuell bedienter Transfer-Generator etwa aus.
Ein Blick hinter die Kulissen: So sieht unser manuell bedienter Transfer-Generator etwa aus.bild: shutterstock

Bastle dein eigenes, exklusives Gerücht mit unserem Transfer-Generator

14.07.2021, 13:1414.07.2021, 13:59
  Sportredaktion
Sportredaktion
Folge mir
Lea Senn
Folge mir
Mehr «Sport»

Nach der EM ist vor der Saison. Um die Fussball-Sommerpause zu überbrücken, wetteifern seriöse und weniger seriöse Quellen derzeit mit wilden Transfer-Spekulationen um Aufmerksamkeit. Vieles davon ist frei erfunden. Also steig auch du ein ins Geschäft!

Wir haben einen Transfergenerator entwickelt, damit auch DU dein exklusives Gerücht erstellen kannst. Das Einzige, was du dafür tun musst, ist auf den grünen Knopf zu drücken.

newspaper

Die coolsten Gerüchte?

Lasse alle Fans wissen, welcher Transfer dich umhaut. Poste dein Gerücht ins Kommentarfeld unten – und warte darauf, dass es morgen in der «Gazzetta», in der «Sun» oder in der «Hürriyet» auftaucht!

Diese Gerüchte gibt es tatsächlich, hier geht's zum Transferticker:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Die wichtigsten Transfers des Sommers 2021
1 / 79
Die wichtigsten Transfers des Sommers 2021
Jérôme Boateng wird bei Olympique Lyon Teamkollege von Xherdan Shaqiri. Der Innenverteidiger kommt ablösefrei, nachdem er bei Bayern München ausgemustert worden ist.
Auf Facebook teilenAuf X teilen
So reagieren Kommentatoren weltweit auf Schweizer Out gegen Spanien
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
30 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
lüssu
14.07.2021 13:37registriert Dezember 2016
🤣🤣
Bastle dein eigenes, exklusives Gerücht mit unserem Transfer-Generator\n🤣🤣
213
Melden
Zum Kommentar
30
So sehen die neuen Formel-1-Autos in Aktion aus – Verstappen dominiert schon wieder
Zum Auftakt der Formel-1-Testfahrten in der Wüste von Bahrain gibt Max Verstappen gleich wieder den Ton an. Der dreifache Weltmeister fuhr am ersten von drei Tagen die überlegene Bestzeit.

Max Verstappen wird trotz grossen Änderungen an seinem Red Bull wohl auch in diesem Jahr der Gradmesser in der Formel 1 sein. Der Niederländer, der 2023 in 19 von 22 Rennen als Erster durchs Ziel gefahren ist, bestätigte zu Beginn der dreitägigen Testfahrten in Bahrain, dass sich die Konkurrenz im Kampf um den WM-Titel erneut warm anziehen muss.

Zur Story