Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Riesenslalom in Semmering

1. Mikaela Shiffrin (USA)

2. Tessa Worley (FRA) +0,15

3. Viktoria Rebensburg (GER) +0,18

6. Lara Gut +0,57

19. Simone Wild +1,98

28. Wendy Holdener +4,44

Shiffrin doppelt in Semmering nach – Gut erneut am Podest vorbei



Die Siegerin

Wie schon gestern im ersten Riesenslalom in Semmering triumphiert eine junge Amerikanerin: Mikaela Shiffrin. Schafft sie morgen sogar den Hattrick? Im Nachtslalom geht sie als grosse Favoritin an den Start.

United States's Mikaela Shiffrin celebrates after completing the second run of an alpine ski, women's World Cup Giant Slalom, in Semmering, Austria, Wednesday, Dec. 28, 2016. (AP Photo/Giovanni Auletta)

Das Mass aller Dinge derzeit: Shiffrin. Bild: Giovanni Auletta/AP/KEYSTONE

Das Podest

Neben Shiffrin feiern die Französin Tessa Worley und Viktoria Rebensburg aus Deutschland. Ihnen fehlten lediglich 15 respektive 18 Hundertstel auf die Siegerin.

Die Schweizerinnen

Gestern wurde Lara Gut Vierte und auch heute verpasste die Tessinerin das Podest. Im 2. Lauf konnte sich Gut zwar erneut steigern, aber nur unwesentlich: Von Zwischenrang 7 auf Endrang 6.

epa05689847 Lara Gut of Switzerland clears a gate  during the first run of the women's FIS Alpine Skiing World Cup Giant Slalom race in Semmering, Austria, 28 December 2016.  EPA/CHRISTIAN BRUNA

Gut im Schneegestöber von Semmering. Bild: CHRISTIAN BRUNA/EPA/KEYSTONE

Mit ihren Fahrten durften Simone Wild (19.) und Wendy Holdener (28.) nicht zufrieden sein. Das Positive: Beide holten Weltcuppunkte. «Es war ein Kampf», sagte Wild im SRF. «Oben kam ich kaum vom Fleck und ich habe in der Fläche ohnehin stets Probleme. Ich weiss immerhin, was ich zu tun habe.»

Die Weltcupstände

Im Gesamtweltcup liegt Shiffrin dank der 200 Zähler gestern und heute nun 115 Punkte vor Gut. In der Disziplinenwertung Riesenslalom führt Worley. Sie hat 35 Punkte Vorsprung auf Shiffrin und 150 auf Gut.

Das Wetter

Schon der 1. Lauf fand unter schwierigen Bedingungen statt, die Entscheidung kratzte dann die Grenzen der Regularität. Tina Weirather (14.) schimpfte: «Ich war hässig, als ich ins Ziel kam. Weil man wieder einmal ein Rennen durchzieht, das einfach gefährlich ist. Von Fairness muss man gar nicht reden.»

epa05689878 Tina Weirather of Liechtenstein speeds down the slope during the first run of the women's FIS Alpine Skiing World Cup Giant Slalom race in Semmering, Austria, 28 December 2016.  EPA/CHRISTIAN BRUNA

Angefressen: Tina Weirather. Bild: CHRISTIAN BRUNA/EPA/KEYSTONE

Sie könne das zwar verstehen, so die Liechtensteinerin im SRF: «Es ist ja super, wenn man Bilder von Schneefall und verschneiter Landschaft zeigen kann. Aber es ist schwer, das als Athletin zu akzeptieren, schliesslich riskieren wir hier unsere Gesundheit. Denn sobald man nur 20 Zentimeter aus der Spur gerät, kommt man in anderen Schnee und das ist sehr gefährlich.» (ram)

So viel kassierten die besten Skisportler im letzten Winter

Das könnte dich auch interessieren:

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

Link zum Artikel

WEF 2020: «God bless your countries and God bless America» – Trump lobt sich selbst

Link zum Artikel

Super-Bowl-Knaller steht fest

Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

3 Menschen sterben in Spanien durch Sturm «Gloria»

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

540
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

108
Link zum Artikel

WEF 2020: «God bless your countries and God bless America» – Trump lobt sich selbst

131
Link zum Artikel

Super-Bowl-Knaller steht fest

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

75
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

470
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

171
Link zum Artikel

3 Menschen sterben in Spanien durch Sturm «Gloria»

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

9
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

100
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

363
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

540
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

108
Link zum Artikel

WEF 2020: «God bless your countries and God bless America» – Trump lobt sich selbst

131
Link zum Artikel

Super-Bowl-Knaller steht fest

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

75
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

470
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

171
Link zum Artikel

3 Menschen sterben in Spanien durch Sturm «Gloria»

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

9
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

100
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

363
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Beat Feuz – der König der Berge aus dem Land der wahren Cowboys

Ein Emmentaler ist der König vom Lauberhorn, der König der Berge. Es ist Zeit, wieder einmal an die Herkunft von Beat Feuz (32) aus dem Land der letzten wahren Cowboys zu erinnern.

Um den Aufstieg von Beat Feuz vom Bauernbuben zur Lichtgestalt zu verstehen, müssen wir dorthin gehen, wo er aufgewachsen ist: ins Schangnau.

Oberflächliche Zeitgenossen mögen nun einwenden, die Schangnauer seien Emmentaler und über dieses Volk sei von den grossen Dichterfürsten längst alles geschrieben und es sei besungen worden. Doch das stimmt ganz und gar nicht. Der Unterschied zwischen einem gewöhnlichen Emmentaler wie Simon Schenk (Nationalstürmer und Nationalrat) oder Martin Gerber …

Artikel lesen
Link zum Artikel