Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Liveticker

Wahnsinns-Spiel an der Anfield Road! Liverpool zerlegt Arsenal in Einzelteile



Ticker: 29.12.18: Liverpool – Arsenal

Das könnte dich auch interessieren:

5 Antworten zu den geheimen Tapes zu Salvinis Parteispenden-Deal mit dem Kreml

Link zum Artikel

Warum wir aufhören müssen, uns selbst auszubeuten

Link zum Artikel

Wenn Kantonswappen ehrlich wären – die komplette Edition

Link zum Artikel

5 Dinge, die verzweifelte Singles tun – und unbedingt lassen sollten

Link zum Artikel

Hast du in Zürich einen Verrückten ins Wasser springen sehen? Wir wissen nun, wer es war

Link zum Artikel

9 absolut clevere Wege, wie Rechtsradikalen und Neonazis schon die Stirn geboten wurde

Link zum Artikel

Dieser Fotograf zeigt Hochzeiten – so wie sie wirklich sind

Link zum Artikel

Trump, Clinton, der Sex-Milliardär – und die Verschwörungstheoretiker

Link zum Artikel

Warum dieser NZZ-Artikel für einen Shitstorm sorgte – und er von Maassen retweetet wurde

Link zum Artikel

BBC-Moderator berichtet über Patrouille-Suisse-Fail – und lacht sich schlapp 😂

Link zum Artikel

Stell dir vor, die App einer Sportliga fordert per Push plötzlich 6000 Dollar von dir ...

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

13
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
13Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • dave1771 29.12.2018 20:38
    Highlight Highlight Naja in Einzelteile musste man die Abwehr von Arsenal nicht mehr zerteilen... Zudem zwei glückliche Elfmeter (Kann man geben, hätte wohl nicht jeder Schiri gegeben). Zudem wurde Arsenal ein Elfmeter nicht gegeben. Liverpool war Sackstark. Die Abwehr von Arsenal nur peinlich.
  • Bulwark 29.12.2018 20:01
    Highlight Highlight Hat sich der werte Aubameyang so sehr vom rdstlichen Durchschnitt abgehoben? Ich denke nicht...
    Xhaka gefiel mir jedoch nicht sooo schlecht!
    • Barracuda 30.12.2018 15:17
      Highlight Highlight Aubameyang? Der hat sich kein bisschen abgehoben vom Rest der Mannschaft. Zieh dir mal die Heat Map (des Grauens) rein vom Liverpool-Spiel...
      Benutzer Bild
    • Barracuda 30.12.2018 15:21
      Highlight Highlight Ach ja, noch als Ergänzung zu Aubameyang: 13 Ballkontakte, 6 davon waren beim Anspielen ^^
    • Bulwark 30.12.2018 16:02
      Highlight Highlight Genau so ist es! Mein Kommentar bezog sich auf den geteilten Tweet in Minute 3 des Live Tickers :)
  • inVain 29.12.2018 19:57
    Highlight Highlight Der Ref ist der Affiche nicht gewachsen. Zwei mal fällt er auf leicht fallende Scousers rein.
  • Inspector 29.12.2018 19:54
    Highlight Highlight 3 Schweizer im Vergleich zu 2 Engländer in den Startaufstellungen finde ich spannend/bemerkenswert.
  • meliert 29.12.2018 19:43
    Highlight Highlight Watson: die Videos laufen nicht☹️
    • Adrian Buergler 29.12.2018 20:11
      Highlight Highlight @meliert: Ja, Streamja hat leider gerade wieder etwas Mühe. Wir hoffen, die kriegen das bald in den Griff.
  • San_Fernando 29.12.2018 19:00
    Highlight Highlight Zeigt aber bitte auch den Ellbogenschlag von Lichtsteiner gegen Mané vor dem Würger...
    • Natürlich 29.12.2018 20:31
      Highlight Highlight Und das machts dann besser oder wie?
  • ChrisCFC1905 29.12.2018 18:11
    Highlight Highlight 😂😂😂
    Benutzer Bild
    • Bud Spencer 29.12.2018 19:37
      Highlight Highlight Bin ich der einzige der die Pointe nicht findet?

Die Insta-Könige der Sport-Schweiz – zwei Überraschungen haben es in die Top 10 geschafft

Nachfolgend sind die 20 Schweizer Sportler mit den – gemäss «Likeometer» – meisten Instagram-Followern in absteigender Reihenfolge aufgelistet (Stand: 26. Juni 2019, 12.30 Uhr). Teams (Alfa Romeo Racing), zurückgetretene Sportler (Martina Hingis, Fabian Cancellara) und Schweizer, die für eine andere Nation antreten (Ivan Rakitic, Charyl Chappuis) wurden nicht berücksichtigt.

Der aufgestellte Nati-Stürmer war lange der Hoffnungsträger der Schweizer Fussball-Szene, doch seit seinem Wechsel in die …

Artikel lesen
Link zum Artikel