DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Goat-Game, Gatorade und was beim Super Bowl sonst noch zu reden gab



Quarterback Tom Brady führt die Tampa Bay Buccaneers zum Triumph im Super Bowl – im eigenen Stadion. Dank dem 31:9-Sieg über die Kansas City Chiefs gewinnt der NFL-Superstar seinen bereits siebten Meisterschaftsring.

Bradys Leistung ist nach der Partie das dominierende Thema. Schliesslich ist der Triumph nach seinem Wechsel von den New England Patriots nach Florida etwa so, wie wenn Lionel Messi nach seinen so erfolgreichen Jahren beim FC Barcelona zu Celta Vigo gehen und zum Titel führen würde.

Lobpreisungen für den «GOAT» und weitere Reaktionen:

Der Flitzer

Gesagt …

Bild

bild: twitter/antetobrun0

… getan!

Meme-Bernie

Bernie Sanders war im Stadion

epa08994724 A cutout of Vermont Senator Bernie Sanders (C) as fans begin to arrive amidst cutouts of fans in Raymond James Stadium hours before the AFC Champion Kansas City Chiefs play the NFC Champion Tampa Bay Buccaneers in the National Football League Super Bowl LV at Raymond James Stadium in Tampa, Florida, USA, 07 February 2021.  EPA/ERIK S. LESSER

Bild: keystone

Der Super-Experte

Die Eishockeyspieler der Vegas Golden Knights wurden vor dem Super Bowl um einen Siegertipp gebeten. Tampa schwang mit 14:12 knapp obenaus – und einer gab seine Stimme den Detroit Lions …

Prost und en Guete!

18 $ für ein grosses Bier – oder wenn selbst Schweizer über Preise staunen

Bild

bild: twitter/jwyattsports

Bild

bild: twitter/jwyattsports

Die Siegerdusche

Der Super Bowl ist ein Anlass, bei dem auf praktisch alles gewettet wird. So auch darauf, welche Farbe das Gatorade hat, das über den siegreichen Coach gekippt wird. Dass der übertragende TV-Sender CBS diesen Moment nicht live zeigt, bringt viele Fans auf die Palme. Eine der Reaktionen zum neuen Meme von The Weeknd aus der Halbzeit-Show:

Falls du auch auf die Gatorade-Farbe gewettet hast: Die korrekte Antwort lautet blau.

DAS T-Shirt 😂

Sein Mitspieler Ryan Jensen trägt beim Gang ins Stadion ein T-Shirt mit dem blutjungen Tom Brady drauf

Das Foto zeigt Brady bei der «Aushebung» vor dem Draft 1999

Der Herr der Ringe

Iss ein Snickers … ist günstiger

Die 55. Ausgabe war Super Bowl LV

Klar, dass sich Ex-Skistar Lindsey Vonn da persönlich angesprochen fühlt:

Bad boys girls for life

Gisele Bündchen, Tom Bradys Ehefrau, und Camille Kostek, die Partnerin von Rob Gronkowski

Ein freundlicher Hinweis an den Gronk

Das Ex-Team gratuliert Brady und Gronkowski:

Der Hintergrund:

abspielen

Video: streamable

Konfetti für die Sieger

Hübsche Idee: Die Konfetti-Kanone für Tampa wurde mit alten Tweets gefüllt, die Spieler, Teams, Anhänger oder Kritiker einst in die Welt gesetzt hatten:

Und nun: Glückwünsche an den GOAT

Der NBA-King:

Bradys Ex-Mitspieler bei den Pats:

Tampa Bay hat nun den Stanley-Cup-und den Super-Bowl-Sieger:

Das hat was:

«Wie passend: Nach einem Jahr, in dem uns ständig gesagt wurde, möglichst zuhause zu bleiben, gewinnt das Team, das sich daran hielt, den Super Bowl.»

Ein neuer Name für die Stadt:

Roberto Luongo, eine andere Sport-Legende Floridas:

Der frühere NHL-Stargoalie: «Tom gewinnt mit 43 seinen siebten Ring und ich kann mir kaum Socken anziehen.»

Tampa Bay fand lauter Rolex auf dem Transferwühltisch:

Kein schlechter Rekord:

Brady will den Titel verteidigen

Genug hat Tom Brady immer noch nicht. Er war vor dieser Saison mit einem Zwei-Jahres-Vertrag zu den Buccaneers gewechselt und diesen will er trotz des Triumphs im Super Bowl erfüllen. Das kündigte er direkt nach dem Spiel an:

Mehr zum Super Bowl:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Super Bowl 2021 in Bildern

1 / 27
Die besten Bilder der Super Bowl 2021
quelle: keystone / david j. phillip
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Brady, Busen und Bälle – so erklären Laien den Super Bowl

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Viel Ballbesitz, aber keinen Plan – in Österreich herrscht längst keine Euphorie mehr

Zuversicht ist etwas anderes. Wenn Österreich heute (18.00 Uhr) gegen Nordmazedonien in die EM 2020 startet, dann macht es das nicht als klarer Favorit. Der Grund für den mässigen Optimismus im Land der vielen Bundesliga-Spieler ist Trainer Franco Foda.

«Das Ende einer Ära» heisst ein Artikel zum österreichischen Nationalteam im Fachmagazin «Ballesterer», ein anderer ist mit «Das grosse Zaudern» betitelt. Im Schweizer Nachbarland herrscht keine Euphorie – was einigermassen erstaunlich ist.

Schliesslich zeigt ein Blick auf die Kaderliste, dass das Team zur grossen Mehrheit aus Spielern besteht, die in der deutschen Bundesliga beschäftigt sind. David Alaba, der nach unzähligen Titelgewinnen mit Bayern München zu Real Madrid wechseln wird, ist …

Artikel lesen
Link zum Artikel