DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Kein Hauch von Nichts: Lindsey Vonns Badeanzug ist nur aufgemalt

15.02.2016, 22:1117.02.2016, 21:32

Ski-Star Lindsey Vonn ist in diesem Jahr eines der Aushängeschilder der legendären Swimsuit-Ausgabe des Magazins «Sports Illustrated». Der blau-grüne Badeanzug, den die 31-Jährige trägt, ist jedoch gar keiner: Vonn posierte mit einem Bodypainting.

» Alle Bilder des Shootings gibt's hier.

Zusammen mit Vonn gibt es in der aktuellen «Body Paint Collection» auch die ehemalige Weltnummer 1 im Tennis Caroline Wozniacki und MMA-Fighterin Ronda Rousey zu bestaunen. (ram)

Der Beweis: Andere können viel besser Body Painting als Lindsay Vonn

1 / 31
Der Beweis: Andere können viel besser Body Painting als Lindsay Vonn
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Nepo» mit fatalem Fehler beim 27. Zug – Carlsen profitiert und steht vor WM-Titel

Schach-Weltmeister Magnus Carlsen steht nach einem weiteren Sieg kurz vor der Verteidigung seines Titels. Der 31-jährige Norweger gewann in Dubai auch die neunte Partie gegen seinen russischen Herausforderer Jan Nepomnjaschtschi und führt das auf 14 Partien angesetzte Duell jetzt fast uneinholbar mit 6:3 an. Er braucht aus den verbleibenden fünf Partien noch 1,5 Punkte zum Sieg.

Zur Story