DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Einarmiger Golfer schafft Hole-in-one



Laurent Hurtubise hat nur einen Arm. Aber das hält ihn nicht davon ab, Golf zu spielen. Am vierten Loch des PGA-Kurses im kalifornischen La Quinta gelingt ihm ein Hole-in-one aus 157 Metern. Respekt! (ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die tiefsten Punkte jedes Landes

1 / 13
Die tiefsten Punkte jedes Landes
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Der Chef hat nichts zu sagen – YouNews bei watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Golf, Curling, Hockey – diese drei Sportler haben unglaublich gut gezielt

Kein Golfer schlägt den Ball weiter als er. DeChambeau hämmert ihn an diesem Loch einfach über einen See, während alle Kollegen den Weg rundherum gehen müssen:

Bryson DeChambeau gewinnt das Arnold Palmer Invitational mit einem Schlag Vorsprung auf Lee Westwood.

«Was soll's, wir liegen 1:7 zurück», sagt der Curler seinen Kollegen. Also versucht er mit dem Mute der Verzweiflung einen Zauberschuss – und der gelingt. An den kanadischen Meisterschaften kassiert der Skip von Neufundland und …

Artikel lesen
Link zum Artikel