DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vonn postet ekliges Video von ihrem Knie und geht dann Einfahren – sie tritt zur Kombi an



Noch führt Lindsey Vonn im Gesamtweltcup. Doch Lara Gut ist ihr auf den Fersen, hat gestern im Super-G nach dem Ausfall der Amerikanerin weiter Terrain gut gemacht.

Heute in der Kombination in Soldeu will Vonn deshalb unbedingt antreten. Nach ihrem Sturz musste sie das angeschlagene Knie pflegen lassen. Am Sonntagmorgen postete die 31-Jährige ein Video der Behandlung. Man hört, dass diese schmerzhaft ist.

Anschliessend besichtigte Vonn wie die Konkurrentinnen die Strecke. Erst danach entschied sie, zum Rennen anzutreten. Weil das Wetter in Andorra erneut nicht mitmachte, begann die Kombination später als geplant mit einem Super-G um 12.00. Die Entscheidung fällt im Slalom-Durchgang ab 14.30 Uhr. (ram)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Wahrscheinlich mein bestes Rennen überhaupt»: Schweizerinnen begeistern in Zürich

Ajla Del Ponte wird bei Weltklasse Zürich Dritte über 100 m. Damit ist sie für die beste Schweizer Klassierung beim Diamond-League-Final im Letzigrund verantwortlich.

Del Ponte und Mujinga Kambundji pushen sich gegenseitig. Im Letzigrund lieferten sich die beiden einmal mehr ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das Del Ponte bei einem Rückenwind von 0,6 m/s in 10,93 Sekunden um ein Hundertstel zu ihren Gunsten entschied. Während die 25-jährige Tessinerin den eigenen Schweizer Rekord um drei Hundertstel …

Artikel lesen
Link zum Artikel