Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Frauen-Riesenslalom in Killington, Endstand

1. Tessa Worley (FRA) 
2. Nina Loeseth (Nor) +0,80
3. Sofia Goggia (Ita) + 1,11
15. Simone Wild  + 2,84
18. Wendy Holdener + 2,87

Ausgeschieden: Melanie Meillard

Nov 26, 2016; Killington, VT, USA; Tessa Worley of France during the first run of the giant slalom in the FIS alpine skiing World Cup at Killington Resort. Mandatory Credit: Erich Schlegel-USA TODAY Sports

Tessa Worley gewinnt den Riesenslalom von Killington. Bild: X02835

Tessa Worley dominiert die Konkurrenz in Killington – Wild in Top 15

Tessa Worley feiert im Riesenslalom von Killington ihren neunten Weltcupsieg. Die Französin setzt sich vor Nina Löseth und der Italienerin Sofia Goggia durch, die zum ersten Mal auf dem Podest steht.



Die Siegerin und das Podest

Worley war nach dem ersten Lauf zweite hinter Löseth und nahm der Norwegerin im zweiten Durchgang fast eine Sekunde ab. Die 24-jährige Italienerin Goggia verbesserte sich dank klarer Laufbestzeit um elf Positionen. Die Italienerinnen zeigten generell eine starke Teamleistung mit fünf Fahrerinnen in den Top 10.

Für Worley war es der erste Weltcupsieg seit Dezember 2013. Damals hatte sie in St. Moritz triumphiert, zwei Tage später verletzte sie sich im Slalom von Courchevel schwer und fiel lange aus.

Nov 26, 2016; Killington, VT, USA; Sofia Goggia of Italy reacts after the second run of the giant slalom in the FIS alpine skiing World Cup at Killington Resort. Mandatory Credit: Erich Schlegel-USA TODAY Sports

Bild: X02835

Die Schweizerinnen

Für Lara Gut hat sich die Reise in den Osten der USA nicht gelohnt. Die Tessinerin schied nach guter erster Zwischenzeit aus. Die Tessinerin, die zum Saisonauftakt in Sölden gewonnen hatte, hängte mit einem Ski im weichen Schnee ein und konnte nicht mehr ins nächste Tor ziehen. Auch die Walliserin Mélanie Meillard, die sich im ersten Lauf mit Nummer 42 noch knapp für den zweiten Lauf qualifiziert hatte, schied aus.

Simone Wild, of Switzerland, competes during the women's FIS Alpine Skiing World Cup giant slalom race, Saturday, Nov. 26, 2016, in Killington, Vt. (AP Photo/Charles Krupa)

Bild: Charles Krupa/AP/KEYSTONE

Beste Schweizerin war die Zürcherin Simone Wild, die als 15. ihr zweitbestes Weltcup-Resultat realisierte. Drei Positionen hinter Wild klassierte sich die Schwyzerin Wendy Holdener im 18. Rang. Nach dem ersten Durchgang hatten Wild und Holdener die Plätze 20 und 21 belegt. (zap/sda)

Die letzten Schweizer Sieger im Skiweltcup

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

140
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

166
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

140
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

166
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Das ist Alice Robinson, die Sensations-Siegerin vom Auftakt des Ski-Weltcups

Eine noch nicht 18-jährige Neuseeländerin sorgt zum Auftakt des Weltcup-Winters unerwartet für die grosse Show. Alice Robinson gewinnt in Sölden den Riesenslalom vor der favorisierten Amerikanerin Mikaela Shiffrin.

Sie schüttelte immer wieder den Kopf. Sie realisierte nicht, was sie da eben vollbracht hatte. «Im ersten Moment war ich schockiert», sagte Alice Robinson nach ihrem Coup. Dass ihr Erfolg kein Traum, sondern Realität war, begriff sie spätestens, als ausgerechnet Mikaela Shiffrin Komplimente in ihre Richtung verteilte. «Sie ist heute schlicht unglaublich gefahren. Ihr zuzuschauen, macht Spass.»

Die eigene Verwunderung der Überraschungssiegerin war verständlich. Im Teenager-Alter ein …

Artikel lesen
Link zum Artikel