Sport
Sport kompakt

Bencic gegen Williams chancenlos – Raonic mühelos in Runde 2

French Open, 1. Runde

Bencic gegen Williams chancenlos – Raonic mühelos in Runde 2

25.05.2014, 14:5326.05.2014, 15:57
Mehr «Sport»
Belinda Bencic scheitert in Runde 1 an Venus Williams.
Belinda Bencic scheitert in Runde 1 an Venus Williams.Bild: AFP

Für Belinda Bencic endet das erste French Open bei den Profis mit einer Startniederlage. Die Schweizerin verliert gegen Venus Williams 4:6, 1:6. Auf dem Centre Court schaffte die Ostschweizerin im Startsatz zwar noch das Rebreak zum 4:5, wurde dann aber gleich wieder zum Satzverlust gebreakt. Im zweiten Satz lag die Schweizerin schnell 0:4 zurück, kam dann zu einem Break aber gab wieder sofort ihren Aufschlag zum 1:5 und der Vorentscheidung ab. Bencic hatte zwar nochmals zwei Breakchancen, konnte diese aber nicht mehr nutzen. Nach 77 Minuten war die Partie vorbei.

Mit Milos Raonic (ATP 9) erreicht der erste Favorit in Roland Garros die zweite Runde. Der Kanadier bekundet mit dem jungen Australier Nick Kyrgios keine Probleme und siegt 6:3, 7:6, 6:3. Mehr Probleme hatte Michail Juschni. Der an Nummer 15 gesetzte Russe verlor gegen den Spanier Pablo Carreño Busta die ersten beiden Sätze mit 3:6 und 1:6, ehe er sich dank einer Aufholjagd (6:3, 6:4, 6:0) doch noch durchsetzte.

Weiter sind auch John Isner (USA/10), der gegen Pierre-Hugues Herbert (Fr) 7:6, 7:6, 7:5 gewann. Jo-Wilfried Tsonga (13) setzte sich im Duell zweier Franzosen gegen Edouard Roger-Vasselin durch (7:6, 7:5, 6:2). (fox/ram/si)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Wechselt Okafor innerhalb der Serie A? +++ ManUtd holt Zirkzee

Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push! So einfach geht's:

Zur Story