DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Gut schütteln, dann hört man vielleicht schon, welches Geschenk vom FC Aarau ist!
Gut schütteln, dann hört man vielleicht schon, welches Geschenk vom FC Aarau ist!Bild: Shutterstock

20 absurde Weihnachts-Geschenke aus den Fan-Shops der Schweizer Fussballklubs

Das Weihnachtsfest naht in grossen Schritten. Höchste Zeit, letzte Geschenke zu organisieren. Wir haben für dich die Online-Shops der Super-League- und Challenge-League-Klubs abgeklappert. Ob für dich etwas in Frage kommt …?
14.12.2021, 17:10

FC Zürich

Mit dem Kochset für 19.– Fr. kannst du auch dann mit grosser Kelle anrichten, falls es in der Tabelle wieder etwas heruntergehen sollte.

FC Basel

Du kommst mit dreckigen Schuhen aus dem Wald nach Hause – da trifft es sich wirklich gut, dass du dir diese neue Fussmatte vor die Haustür gelegt hast. Vielleicht sind die 29.– Fr. gutes Geld, damit auch wieder einmal Besuch von ausserhalb Basels bei dir auftaucht.

YB

Ein trauriges Geschenk, denn der Desinfektionsständer erinnert uns daran, dass wir gerade keine einfache Zeit durchmachen. Das 1,30 Meter hohe Teil ist übrigens ein Schnäppchen, es ist von 340.– auf 180.– Fr. heruntergesetzt. Es gibt auch eine Premium-Edition für 480.– Fr.

FC Lugano

Die Tessiner gehören neuerdings dem Besitzer des MLS-Klubs Chicago Fire. Es sind Transfers hin und her zu erwarten – praktisch, dass Lugano seinen Spielern gleich einen eigenen Koffer zur Verfügung stellen kann. Für 119.– Fr. kannst am Flughafen auch du so tun, als seist du ein Lugano-Profi.

GC

Wenn du Shrek auf Wish bestellst:

Der Plüsch-Heugümper kostet 25.– Fr.

Servette

In der Champions League waren die Genfer noch nie. Dafür schafften es die Servette-Frauen in diesem Herbst. 15.– Fr. kostet der Schal, der an die Teilnahme erinnert.

FC Sion

Das Logo einer Champagner-Marke ist auf der einen Seite angebracht, «Jacuzzi» steht auf der anderen Seite – und ganz dezent, schwarz auf schwarz, ist das Logo des FC Sion zu sehen. CC alleine weiss, weshalb sein Klub diese Dächlikappe für 20.– anbietet.

FC St.Gallen

Konstanz statt Erfolg Jute statt Plastik lautet das Motto von Sportchef Alain Sutter. Für 29.– Fr. gehört dir die Tasche, die an die Gründung des ältesten noch existierenden Schweizer Fussballvereins im Jahr 1879 erinnert.

Lausanne-Sport

12.– Fr. für einen Becher ohne Inhalt? Das geht bei Starbucks zwar kaum billiger, aber dafür kritzelt auch niemand «LS» drauf, wenn du sagst, dein Name sei Hansueli-Xherdan.

FC Luzern

Aus dem Fernsehen wissen wir, dass sie in Amerika eine grosse Weihnachtssocke an den Kamin hängen, der mit Geschenken befüllt wird. In der Schweiz ist diese Tradition so verbreitet wie Europacup-Erfolge des FCL, der die Socken für 20.– Fr. anbietet.

FC Vaduz

Fehldrucke von Briefmarken sind bei Sammlern besonders begehrt, denn sie sind in der Regel selten und damit wertvoll. Ob es sich bei diesem Schlüsselanhänger für 12.– Fr. auch um einen Fehler handelt? Leider nein, Vadoz ist bloss die örtliche Aussprache der liechtensteinischen Hauptstadt. Daher eher keine Wertanlage.

FC Winterthur

Als «FC St.Pauli der Schweiz» hat man einen Ruf zu verteidigen. Mit der Regenbogenfahne für 25.– Fr. kannst du in Winterthur Flagge zeigen.

FC Aarau

Im Mittelalter war Salz als «weisses Gold» bekannt. Die Zeiten sind ebenso vorbei wie jene des FCA in der Super League. Dennoch ist der Klub mit seinem charmanten Brügglifeld das Salz in der Schweizer Fussballsuppe und selbiges verkauft er für 6.50 Fr. im Mix oder einzeln für jeweils 8.50 Fr., wobei «Der scharfe Sandro» (Chilisalz), «Der genussvolle Petar» (Rotwein-Kräutersalz) und «Der vielfältige Oli» (Thymiansalz) angeboten werden. Brügglifeld olé!

FC Schaffhausen

Endlich eine Lösung für das alte Problem vieler Autofahrer: Soll am Rückspiegel nun ein Duftbäumchen hin oder doch lieber der Wimpel des Lieblingsklubs? Für 5.– Fr. schlagen Fans des FC Schaffhausen zwei Fliegen mit einer Klatsche.

FC Thun

«Ds Oberland, ja ds Oberland, ds Bärner Oberland isch schö-öö-ön» – das wissen wir alle. Auch den Murmeltieren gefällt es in den Bergen. Ihr Fett wärmt für 16.– Fr., angeboten wird auch eine kühlende Version.

FC Wil

Multi-Tasking können sie nicht nur in Schaffhausen. Dieser Schlüsselanhänger für 5.– Fr. hat gleichzeitig einen Chip fürs Poschtiwägeli. Praktisch, weil man sicher dann keinen Ein- oder Zweifränkler im Sack hat, wenn man ihn braucht. Man munkelt, damit hätten zuerst Igor Belanow und später die türkischen Investoren versucht, die Rechnungen zu bezahlen.

Neuchâtel Xamax

Habe ich schon mal die Geschichte eines Kollegen erzählt, der in die VIP-Loge von West Ham United eingeladen wurde, weil er am Eingang behauptete, er sei der Cousin von Valon Behrami? Der spielte damals dort. Mit dem Xamax-Logo am Hemd für 39.– Fr. funktionieren solche kleinen Gaunereien bestimmt noch besser. Ein Verweis auf den Ärmel zeichnet dich als Funktionär aus. Einfach etwas von wegen «Talentscout» faseln.

Yverdon-Sports

Aufgepasst, wenn du mit diesem Pullover für 30.– Fr. durch Baulmes spazierst!

SC Kriens

2016 wurde das alte Kleinfeld-Stadion abgerissen, es machte dem Neubau mit Kunstrasen Platz. Mit diesem Wandbild, das es ab 50.– Fr. gibt, kann jeder «Chrienser» die schönen alten Zeiten aufleben lassen.

Stade Lausanne-Ouchy

Im Fan-Shop des Kleinklubs haben wir nichts Ausgefallenes entdeckt. Ein ziemlich exklusives Vergnügen ist allerdings ein Matchbesuch. Hier gehts zu den Tickets.

Bild: keystone
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Hässliche Weihnachtsbäume – 0815 geht anders

1 / 32
Hässliche Weihnachtsbäume – 0815 geht anders
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Schenken an Weihnachten ist überflüssig – Knackeboul rantet über Päckli

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Warum dieser «Hockey-Bösewicht» nicht in Patrick Fischers Olympia-Team gehört
Ein Spieler gehört nicht in Patrick Fischers Olympia-Aufgebot: Zugs Stürmer Fabrice Herzog. Unser Hockey hat eine grosse Chance verpasst. Eine Polemik.

Hockeytechnisch gibt es an Patrick Fischers Aufgebot fürs olympische Turnier nichts zu kritisieren. Es ist sein Job, die bestmögliche Mannschaft zusammenzustellen. Nach rein sportlichen Kriterien. Es ist nicht seine Sache, Hockey-Politik zu machen. Oder doch?

Zur Story