Sport
Tennis

Tokio 2020: «Ich war am Ende», sagt Belinda Bencic nach dem Finaleinzug

Belinda Bencic, of Switzerland, reacts after defeating Elena Rybakina, of Kazakhstan, during the semifinals of the tennis competition at the 2020 Summer Olympics, Thursday, July 29, 2021, in Tokyo, Ja ...
Belinda Bencic spielt um Olympiagold.Bild: keystone

«War am Ende und dachte, ich habe es verpatzt» – Bencics Emotionen nach dem Finaleinzug

29.07.2021, 11:2029.07.2021, 12:08
Mehr «Sport»

Es waren beinahe drei Stunden Kampf und vor allem auch Krampf, doch dann war es geschafft! Belinda Bencic schlägt Jelena Rybakina in drei Sätzen mit 7:6, 4:6 und 6:3 und spielt um Olympiagold.

Was das der 24-Jährigen bedeutet, ist gleich nach dem Matchball zu sehen. Bencic sinkt zu Boden und wird sofort von ihren Emotionen übermannt. Strahlend und gleichzeitig mit Tränen im Gesicht jubelt sie über den bislang grössten Erfolg ihrer Karriere.

Auch im Interview direkt nach dem Spiel sieht und hört man der Schweizerin an, was der Erfolg bedeutet: «Es ist ein Traum. Ich kann es nicht glauben. Ich kann es noch nicht in Worte fassen, ich bin überwältigt.»

So emotional jubelt Belinda Bencic über den Finaleinzug

1 / 10
So emotional jubelt Belinda Bencic über den Finaleinzug
Es ist geschafft! Belinda Bencic zieht in den Olympiafinal ein und spielt um Gold.
quelle: keystone / laurent gillieron
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Bencic kann sich selbst nicht recht erklären, wie sie das Spiel noch gedreht hat: «Ich habe keine Ahnung wie ich es geschafft habe, immer wieder zurückzukommen. Ich war am Ende, dachte ich habe es verpatzt, aber ich habe einfach immer weiter gespielt. Es ist das Schöne am Tennis und am Sport. Es ist bitter für die, die verliert, aber so schön, für die, die gewinnt.»

Am Ende war die Ostschweizerin im Tunnel: «Ich weiss nicht, ob ich im letzten Game noch geatmet habe. Ich weiss nicht, wie ich den Service reingebracht habe und ich habe keine Ahnung mehr was da geschah. Ich kann mich nicht mal mehr an den Matchball erinnern.» (abu/zap)

    DANKE FÜR DIE ♥
    Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
    (Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
    5 CHF
    15 CHF
    25 CHF
    Anderer
    twint icon
    Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
    Die besten Bilder der Olympischen Spiele 2020 in Tokio
    1 / 96
    Die besten Bilder der Olympischen Spiele 2020 in Tokio
    Eintauchen und geniessen! Eindrückliche, besondere und schöne Bilder der Olympischen Spiele 2020 in Tokio.
    quelle: keystone / martin meissner
    Auf Facebook teilenAuf X teilen
    Fan bekommt Tennisschläger von Djokovic geschenkt. Seine Reaktion ist zum Niederknien.
    Video: watson
    Das könnte dich auch noch interessieren:
    6 Kommentare
    Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
    Die beliebtesten Kommentare
    avatar
    RicoH
    29.07.2021 11:28registriert Mai 2019
    Egal wie du es geschafft hast: es war einfach unglaublich!
    Herzliche Gratulation und geniesse den Moment. Egal ob Gold oder Silber, das war bereits dein Ticket in den Olympia Himmel.
    821
    Melden
    Zum Kommentar
    avatar
    sapperlord
    29.07.2021 11:37registriert September 2015
    Wunderschöne Erfolgsgeschichte!
    Und jetzt noch im Doppel zuschlagen 🎾
    580
    Melden
    Zum Kommentar
    6
    Dem Giro/Tour-Double ganz nah – Pogacar siegt erneut und baut Vorsprung weiter aus
    Das historische Double aus Giro- und Tour-Sieg wird immer realistischer. In der drittletzten Etappe der Frankreich-Rundfahrt hat der Leader Tadej Pogacar noch einmal Zeit zwischen sich und die Verfolger gelegt.

    19. Etappe der Tour de France – vierter Etappensieg für Tadej Pogacar. Der 25-jährige Slowene ist das Mass aller Dinge. «Es sieht besser denn je aus», freute er sich im Siegerinterview.

    Zur Story