DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das war eng – Roger Federer erzittert sich den Sieg gegen einen starken Philipp Kohlschreiber

29.10.2015, 19:4629.10.2015, 22:06

SRF 2 - HD - Live

Liveticker: 29.10.2015 Federer – Kohlschreiber

Schicke uns deinen Input
avatar
avatar
Roger Federer
Roger Federer
Philipp Kohlschreiber
Philipp Kohlschreiber
6
4
4
6
6
4
avatar
Kohli, du warst verdammt gut ...
von Merengue
aber zum Sieg hat's trotzdem nicht gereicht, sorry. ABER: Im Breakdance ist der Deutsche dem Maestro mit Sicherheit klar überlegen. Man munkelt, Kohlschreibers zweiter Name sei Flying Budha.
Animiertes GIFGIF abspielen
Entry Type
6:4 4:6 6:4 - Match - Roger Federer
Roger Federer gewinnt gegen Philipp Kohlschreiber! Was für ein Match, was haben wir gezittert! Das ging aber schnell im letzten Satz!
Nachdem Federer den ersten Satz klar für sich entschied, schlug der Deutsche im zweiten plötzlich unglaublich auf. Federer schwächelte kurz und musste den Satzausgleich hinnehmen. In dieser Phase kamen fast keine ersten Aufschläge des Schweizers. Kohlschreiber beginnt auch im Entscheidungssatz stark. Die erste Breakchance nutzt Federer aber und holt sich das Break. Dann lässt er keine Zweifel mehr aufkommen und sichert sich den Sieg! Unglaublich, was die beiden da gerade gezeigt haben.
Animiertes GIFGIF abspielen
Entry Type
40:15 - Matchball
Federer setzt den Ball ins Aus. Zwei Matchbälle bleiben.
Entry Type
40:0 - Matchball
Ein Vorhand-Winner. Da sind sie, die Matchbälle für den Schweizer! Kann Kohlschreiber noch reagieren?
avatar
Der Nati-Coach der Herzen ist auch da
von Merengue
Jawoll, Federer schafft im fast letztmöglichen Moment das wohl entscheidende Break! Und wer bejubelt es? Ein weiterer Basler, Biel-Coach Kevin Schläpfer, Alias the holy one.
Animiertes GIFGIF abspielen
30:0
Ein weiteres Ass. Federer ist in Hochform!
15:0
Ein langer Ballwechsel. Das ist geniales Tennis, was die beiden zeigen. Und wieder geht der Punkt an Federer.
Entry Type
6:4 4:6 5:4 - Break - Roger Federer
GENIAL! Was für ein Ballwechsel! Die beiden schenken sich nichts. Mit dem glücklichen Ende für den Schweizer! Das muss die Entscheidung sein!
Entry Type
30:40 - Breakball
Endlich! Die Breakchance für Federer. Wieder muss Kohlschreiber über den zweiten Aufschlag gehen! Los jetzt, Roger!
30:30
Und dann das! Federers Vorhand landet neben der Linie!
15:30
Federer greift den zweiten Aufschlag des Deutschen an und zwingt ihn zu einem Fehler.
15:15
Kohlschreiber kann aber ausgleichen.
0:15
Der erste Punkt geht schon mal an Federer.
Entry Type
6:4 4:6 4:4 - Game - Roger Federer
Noch ein Ass und Federer ist wieder zurück im Spiel. Jetzt muss der Angriff, aufs Aufschlagspiel von Kohlschreiber kommen.
avatar
Nur er kann Federer schlagen
von Merengue
Ein Kind darf ... aber nicht Philipp Kohlschreiber. Nicht heute, Nicht in Basel.
40:0
Die ersten Aufschläge von Federer kommen wieder ins Feld. Das merkt man!
30:0
Gleichstand bei den Assen!
15:0
Das Publikum applaudiert, als hätte Federer soeben das Turnier gewonnen.
Entry Type
6:4 4:6 3:4 - Game - Philipp Kohlschreiber
Schade, schade. Wieder ist Federer dran in diesem Game, doch der Deutsche überzeugt weiterhin.
40:30
Federer ist zwar dran am Aufschlag, ein Punkt gibt's aber nicht.
30:30
Federer misslingt der Passierball.
15:30
Federer hat sich wieder gesammelt. Diese Longline sitzt perfekt.
Animiertes GIFGIF abspielen
15:15
Kohlschreiber haut die Vorhand ins Netz.
15:0
Federer kommt an den Service nicht ran. Ein starker Aufschlag durch die Mitte.
Entry Type
6:4 4:6 3:3 - Game - Roger Federer
Der Aufschlag funktioniert wieder etwas besser bei Federer.
40:15
Und noch ein Ass für den Schweizer.
30:0
Nur noch zwei Asse fehlen Federer zum Ausgleich in der Ass-Statistik.
15:0
Die Rückhand des Deutschen landet im Aus.
Entry Type
6:4 4:6 2:3 - Game - Philipp Kohlschreiber
Der Deutsche lässt auch in diesem Aufschlagspiel keine Zweifel daran, wer momentan die Zügel in der Hand hat.
Animiertes GIFGIF abspielen
40:15
Jetzt ist es die Vorhand die im Netz hängen bleibt.
30:15
Eine gute Vorhand von Kohlschreiber und die Rückhand von Federer hängt im Netz.
15:15
Glück für Federer. Der Ball von Kohlschreiber bleibt am Netz hängen.
15:0
Der Longline gespielte Ball von Federer landet neben der Linie.
Entry Type
6:4 4:6 2:2 - Game - Roger Federer
Zwei Punkte mit dem Aufschlag und das Publikum ist plötzlich wieder zu hören!
30:15
Overrule des Schiri.
15:15
Federer mit einem guten Volley.
0:15
Kohlschreiber zeigt weiter geniales Tennis. Er erwischt Federer mit dem Volley auf dem falschen Fuss.
Entry Type
6:4 4:6 1:2 - Game - Philipp Kohlschreiber
Noch immer hat Federer keine Chance. Auch das Publikum ist geschockt. Dafür könnte Federer jetzt jede Unterstützung gebrauchen.
40:15
Federer gelingts aber auch jetzt nicht den Deutschen unter Druck zu setzen.
30:15
Die Rückhand von Federer segelt weit ins Aus.
15:15
Dafür stimmts jetzt. Einmal nach links, einmal nach rechts.
avatar
(kleiner) Schock für Federer-Fans
von Merengue
Damit hätten wohl die Wenigsten gerechnet. Federer hatte alles im Griff, schien bei eigenem Aufschlag unantastbar. Aber, aber. Es kommt zum dritten Satz. Und dieser könnte eine heisse Angelegenheit werden ... die Nerven betreffend, natürlich.
0:15
Kohlschreiber schimpft vor sich hin, sein Timing stimmte überhaupt nicht.
Entry Type
6:4 4:6 1:1 - Game - Roger Federer
Federer lässt sich vom Satzverlust nicht beunruhigen und holt sich sicher das erste Game.
40:15
Jetzt schlägt Federer aber weiter stark auf.
15:15
Ein weiterer Doppelfehler des Schweizers. Oho, diesen Anfang eines Games kennen wir. Das letzte Mal gabs ein Break ...
15:0
Federer gewinnt den ersten Punkt mit einem starken Aufschlag.
Entry Type
6:4 4:6 0:1 - Game - Philipp Kohlschreiber
Ein weiteres Ass beendet das erste Aufschlagspiel im dritten Satz.
40:15
Ein starker zweiter Aufschlag des Deutschen macht meine Hoffnung zunichte, dass Federer in diesem Game dran sein könnte.
30:15
Eine beachtlich Antwort von Federer. Diese Rückhand zieht er voll durch und erwischt Kohlschreiber auf dem falschen Fuss.
30:0
Ein Service-Winner des Deutschen.
15:0
Und in gleicher Manier geht es weiter. Kohlschreiber dominiert Federer im eigenen Aufschlagspiel.
Entry Type
6:4 4:6 - Satz - Philipp Kohlschreiber
Nein! Federers Aufschlag ist zu schwach und der nächste Ball bleibt am Netz hängen. Der Deutsche holt sich den zweiten Satz. Okay, eigentlich war er der bessere, so unfair ist das nicht. Trotzdem, schade für Federer!
Animiertes GIFGIF abspielen
Entry Type
30:40 - Satzball
Der erste Breakball ist sogleich der Satzball für Kohlschreiber! Come on, Roger.
30:30
Federer wäre aber nicht Federer, wenn er es nicht schaft seinen Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Noch ist die Gefahr aber nicht gebannt.
15:30
Federer rettet sich noch irgenwie, setzt dann aber seinen Ball neben die Linie. Oho, Kohlschreiber setzt den Schweizer unter Druck!
15:15
Und gleich der erste Doppelfehler.
15:0
Ein seltenes Ass des Schweizers. Oder vielleicht kommt es mir auch nur so vor, weil der Deutsche so viele schlägt!
Entry Type
6:4 4:5 - Game - Philipp Kohlschreiber
Bei zweiten Aufschlägen, ist Federer drin im Spiel. Schade, dass er hier seine Vorhand verzieht.
40:30
Kohlschreiber lässt Federer rennen und mit einer sauberen Rückhand holt sich der Deutsche den Punkt.
30:30
Es wird doch noch eng für Kohlschreiber in diesem Game.
30:15
Das zehnte Ass des Deutschen. Unglaublich, Federer hat nur deren vier!
15:0
Noch immer keine Schwäche beim Deutschen.
Entry Type
6:4 4:4 - Game - Roger Federer
Was du kannst, kann ich schon lange, denkt sich Federer da und serviert das Game sicher nach Hause.
40:0
Spielbälle für Federer. Er lässt Kohlschreiber hin und her rennen.
30:0
Auch der nächste Punkt geht an den Schweizer.
15:0
Ich vermisse Federers erste Aufschläge. Aber solange er trotzdem seine Punkte gewinnt, bin ich beruhigt.
Entry Type
6:4 3:4 - Game - Philipp Kohlschreiber
Doch er lässt keine Zweifel aufkommen, der Deutsche überzeugt. Unglaublich! Wie soll ihn Federer so jemals breaken?
40:15
Fast eine Premiere. Der zweite Punkt in diesem Satz, bei Aufschlag Kohlschreiber, der Federer gewinnt.
40:0
Auch am Netz ist Kohlschreiber stark.
30:0
Ein weiteres Ass, das achte.
15:0
Federer hat noch immer kein Mittel gegen Kohlschreibers momentane Verfassung gefunden.
avatar
Kohlschreiber in Hochform
von Merengue
Bei eigenem Aufschlag bekundet Federer zwar auch im zweiten Satz keinerlei Mühe. Nur lässt nun auch Kohlschreiber nichts anbrennen in seinen Service-Games. Der Deutsche aus Bayern packt alle seine Waffen aus, Vorhand und Rückhand sitzen. Aber ich bin sicher, gegen Ende dieses Satzes wird er den Boden unter den Füssen verlieren ...
Entry Type
6:4 3:3 - Game - Roger Federer
Mit einem Volley gleicht Federer in diesem Satz wieder aus.
40:30
Wenns wichtig ist, kommen die ersten Aufschläge von Federer.
30:30
Der Deutsche zeigt, weshalb auch er zu den weltbesten Tennisspielern gehört.
30:15
Nur wenig fehlt, dass der Ball des Deutschen noch im Feld landet.
15:0
Aber auch Federer kann aufschlagen!
Entry Type
6:4 2:3 - Game - Philipp Kohlschreiber
Ich glaube der will den zweiten Satz gewinnen! Unglaublich wie der Deutsche hier aufschlägt. Federer hat in diesem Satz erst einen Punkt bei Aufschlag Kohlschreiber gewonnen!
40:0
Die Chance für einen Punkt vergibt Federer gleich selbst. Er haut den Ball ins Netz.
30:0
Federer rennt hin und her. Doch an den letzten Ball kommt er nur noch mit der Schlägerkante.
15:0
Obwohl man sagen muss, dass das Publikum fair ist. Auch bei den Punkten des Deutschen wird höflich applaudiert.
Entry Type
6:4 2:2 - Game - Roger Federer
Man hörts am Applaus des Publikums, Federer hat das Game gewonnen.
40:15
Der Return von Kohlschreiber ist schnell, zu schnell für Federer.
40:0
Federer gibt sich vom vorherigen Aufschlagspiel unbeeindruckt.
30:0
Die Rückhand von Kohlschreiber funktioniert jetzt nicht.
15:0
Das schon fast gewohnte Bild. Federer muss über den zweiten Aufschlag gehen, kann den Punkt aber doch noch gewinnen.
avatar
ja dann, ciao Kohli
von Merengue
Dieser Tweet ist sozusagen das sportliche Todesurteil für Kohlschreiber in diesem Spiel. Das letzte Mal dass Federer in Basel ein Spiel nach Satzführung noch verlor war vor ... 13 Jahren. Es war dies im Halbfinal gegen einen Altbekannten. Den Argentinier David Nalbandian.
Entry Type
6:4 1:2 - Game - Philipp Kohlschreiber
Unglaublich wie der Deutsche in diesem Game spielt. Federer hat nicht den Hauch einer Chance einen Punkt zu gewinnen.
40:0
Genial vom Deutschen! Er geht ans Netz und setzt den Ball, nach Federer-Manier, genau an die Linie!
30:0
Er lässt Federer keine Chance und zeigt wer der Herr in diesem Aufschlagspiel ist.
15:0
Kohlschreiber ist zurück, die kleine Baisse im letzten Satz, die ihn den Satz gekostet hat, ist überwunden.
Entry Type
6:4 1:1 - Game - Roger Federer
Federer gleich aus. Er bekundet in diesem Aufschlagspiel aber mehr Mühe als gedacht!
Vorteil Federer
Federer muss zwar über den zweiten Aufschlag, schlägt dann aber einen genialen Volley!
40:40
Der Deutsche kämpft sich wieder heran.
40:30
Der Ball von Kohlschreiber landet knapp im Aus.
30:30
Ein Ass, die «normale» Antwort von Federer.
15:30
Ein wunderschöner Passierball des Deutschen, was überlegt sich Federer da genau?
15:15
Kohlschreiber ist dran an diesem Aufschlagspiel.
avatar
Zahlen, Zahlen, Zahlen
von Merengue
Hier noch die Statistik des ersten Satzes nachgeliefert. Für's Protokoll.
15:0
Federer smasht den Lob von Kohlschreiber ins Feld.
Entry Type
6:4 0:1 - Game - Philipp Kohlschreiber
Die ersten Aufschläge von Kohlschreiber haben es in sich. Ein weiteres Ass. Der Deutsche hat noch nicht aufgegeben.
40:15
Ein weiteres Ass.
30:15
Jetzt bekommen die Zuschauer noch etwas fürs Geld. Der nächste längere Ballwechsel geht an Kohlschreiber.
15:15
Kohlschreiber gleicht aus, mit einem guten Aufschlag.
0:15
Ein langer Ballwechsel, der schlussendlich an Federer geht.
avatar
Achtung ... Bääm
von Merengue
In der Schweiz lieben sie ihn, in China lieben sie ihn, in den USA lieben sie ihn, wahrscheinlich lieben sie ihn auch auf dem Mars. Alle lieben Federer. Bis vor wenigen Sekunden, wohl. Die werte Linienrichterin machte nämlich soeben Bekanntschaft mit dem ersten Aufschlag von Federer beziehungsweise dem nicht sehr langsam anfliegenden Tennis-Ball. Janu, erstens gibt's am Sonntag Pizza spendiert vom Maestro höchstpersönlich und zweitens war's wohl kaum so schmerzlich wie bei diesem Balljungen von den Australian Open. Autsch!
Animiertes GIFGIF abspielen
Entry Type
6:4 - Satz - Roger Federer
Mit einem weiteren starken ersten Aufschlag holt sich Federer den ersten Satz. Nach den ausgeglichenen ersten Aufschlagspielen, dominierte Federer fast den gesamten ersten Satz. Es ist zum verzweifeln für Kohlschreiber.
Entry Type
40:15 - Satzball
Wir haben bereits Satzball.
30:15
Kohlschreiber lässt Federer alt aussehen. Der Deutsche bringt den Ball am Schweizer vorbei.
30:0
Der Return von Kohlschreiber ist zu schwach.
15:0
Noch drei Punkte fehlen Federer zum Satzgewinn.
Entry Type
5:4 - Game - Philipp Kohlschreiber
Zu Null holt sich Kohlschreiber dieses Game. Nicht schlecht, was der Deutsche da gerade gezeigt hat. Fast so gut wie Federer, aber nur fast!
30:0
Auch der nächste Punkt geht an den Deutschen.
15:0
Kohlschreiber lässt sich nicht einschüchtern und schlägt ein Ass.
Entry Type
5:3 - Game - Roger Federer
Ohne Probleme holt sich Federer dieses Aufschlagspiel. Genial, was der Schweizer gerade zeigt, alles funktioniert.
40:15
Ein Ass mit dem zweiten Aufschlag. Ich bin beeindruckt!
30:15
Ein Rückhand-Stoppball. Genial von Federer.
15:15
Ein zweiter Aufschlag von Federer und der Punkt geht an den Deutschen!
15:0
Glück für Federer. Kohlschreiber will am Schweizer vorbei spielen, doch der Ball landet neben der Seitenlinie.
avatar
Läuft bei Roger
von Merengue
Die Bestätigung des Breaks von Federer verlief schneller als dass im neuen James Bond Film das erste Opfer fällt. Spoiler! Hier zwei Zückerchen aus dem letzten Aufschlagspiel des Maestros.
Animiertes GIFGIF abspielen
Animiertes GIFGIF abspielen
Entry Type
4:3 - Game - Philipp Kohlschreiber
Federer schenkt Kohlschreiber das Game, er verzieht die Rückhand. So schade, er war so gut dran in diesem Game. Ich habe schon das nächste Break gesehen!
40:30
Federers Return bleibt in Netz hängen. Luft für Kohlschreiber!
30:30
Diese Vorhand sitzt dafür fast perfekt. Voll durchgezogen und Federer hat keine Chance diesen Ball noch zu erreichen.
15:30
Federer ist dran in diesem Game, Kohlschreiber flucht verzweifelt.
15:15
Jetzt landet Federers Ball aber für einmal im Aus.
0:15
Und wieder geht der erste Punkt an Federer.
Entry Type
4:2 - Game - Roger Federer
Federer ist wieder auf dem Weg ans Netz, doch der Return von Kohlschreiber bleibt im Netz hängen. Break bestätigt.
40:0
Federer geht gleich nochmals vor und punktet gleich nochmals!
30:0
Ein Punkt am Netz.
15:0
Service-Volley und ein Smash. Der Punkt gehört dem Schweizer.
Entry Type
3:2 - Break - Roger Federer
Jetzt klappts mit dem Break! Yes! Kohlschreiber muss über den zweiten Aufschlag gehen und lässt sich dann weit zurückfallen. Federer nutzt die Chance und holt sich das Break.
Animiertes GIFGIF abspielen
Entry Type
0:40 - Breakball
Und gleich noch ein Punkt für den Schweizer. Drei Breakchancen.
0:30
Federer dominiert die längeren Ballwechsel momentan und holt sich die Punkte.
0:15
Der Ball landet neben der Linie.
Entry Type
2:2 - Game - Roger Federer
Federer gleicht aus. Kohlschreibers Return bleibt im Netz hängen.
40:15
Auch der nächste Punkt geht an den Schweizer.
avatar
Ein bisschen Spanisch zwischendurch
von Merengue
Haha, da musste ich kurz lachen. Da vergleicht jemand Federer mit dem Amerikaner John Isner, der ebenfalls in Basel am Start war, heute gegen Jack Sock in drei Sätzen verlor. Ich übersetze: «Isner zu sehen wie er ans Netz kommt und dann Federer sehen. Das ist wie Abfall zu essen und dann Kaviar.»
30:15
Diese Vorhand sitzt aber! Kohlschreiber sieht den Ball nur noch vorbei fliegen.
15:15
Dafür landet die nächste Vorhand hinter der Grundlinie.
15:0
Ein erster Aufschlag, ein Ass.
Entry Type
1:2 - Game - Philipp Kohlschreiber
Mit einem weiteren Ass holt sich Kohlschreiber das Game.
40:0
Federer zieht voll durch, die Rückhand landet aber im Aus.
30:0
Das erste Ass gehört Kohlschreiber.
15:0
Service-Winner des Deutschen.
Entry Type
1:1 - Game - Roger Federer
Federer musste zu oft über den zweiten Aufschlag gehen, Kohlschreiber wurde dadurch gefährlich.
Vorteil Federer
Diese Rückhand haut Kohlschreiber weit neben die Seitenlinie.
40:40
Auch Kohlschreibers Returns sind nicht von schlechten Eltern, er kann Federer unter Druck setzen.
avatar
Kennt ihr den?
von Merengue
Ja, es ist tatsächlich Roger Federer. In seinem Debüt-Jahr an den Swiss Indoors als Spieler, 1993.
40:30
Spielball Federer.
30:30
In gewohnter Manier, mit einem Stoppball, gleicht Federer wieder aus in diesem Game.
15:30
Federer kann dem Ball nur noch hinterher schauen. Auch sein Aufschlagspiel ist umkämpft.
15:15
Service-Volley von Federer. Noch ist diese Variante etwas schlecht gespielt.
15:0
Ein Vorhand-Winner des Schweizers.
Entry Type
0:1 - Game - Philipp Kohlschreiber
Kohlschreiber holt sich das umstrittene Aufschlagspiel doch noch. Ein guter Start von Federer.
Vorteil Kohlschreiber
Ein weniger guter Return von Federer.
Einstand
Wieder ein perfekter Return von Federer, genau auf die Linie. Kohlschreiber haut den Ball weit ins Aus.
Vorteil Kohlschreiber
Jetzt Spielball für den Deutschen.
40:40
Federer vergibt die Chance, die Rückhand landet knapp hinter der Grundlinie.
Entry Type
30:40 - Breakball
Bereits in seinem ersten Aufschlagspiel gerät der Deutsche unter Druck!
Animiertes GIFGIF abspielen
30:30
Der Return von Federer ist stark. Kohlschreibers Ball schaffts nur ins Netz, nicht darüber.
30:15
Vorhand, Cross-Court. Dieser Punkt gehört Federer.
30:0
Ein Stoppball, perfekt von Kohlschreiber.
15:0
Federers Ball bleibt an der Netzkante hängen. Der erste Punkt geht an den Deutschen.
Entry Type
Mission Viertelfinal - Erster Aufschlag des Spiels - Philipp Kohlschreiber
Zuerst darf der Deutsche aufschlagen.
Sie sind da - Vor dem Spiel
Endlich sind die beiden in der St. Jakobshalle eingetroffen! Inzwischen fliegen die Bälle, aber noch gilt es nicht ernst. Lockeres Einspielen unter Freunden ist angesagt.
Starker Belgier wartet im Viertelfinale - Vor dem Spiel
Sieben Viertelfinalisten stehen bereits fest. Dazu kommt zu 98 Prozent Roger Federer, zu zwei Prozent Philipp Kohlschreiber. Der Gegner in der Runde der letzten acht hiesse David Goffin. Der 24-Jährige ist die ATP-Nummer 15 und hat an den Swiss Indoors bereits Andreas Seppi und Adrian Mannarino nach Hause geschickt. Einen Satz musste er dabei abgeben. Aber eben, mit dem Belgier wollen wir uns noch nicht zu intensiv beschäftigen. Aus Respekt vor Kohli, der uns doch sehr sympathisch ist.
BASEL, SWITZERLAND - OCTOBER 27:  David Goffin of Belgium in action during the second day of the Swiss Indoors ATP 500 tennis tournament against Andreas Seppi of Italy at St Jakobshalle on October 27, 2015 in Basel, Switzerland.  (Photo by Harold Cunningham/Getty Images)
Bild: Getty Images Europe
avatar
#tbt
von Merengue
Wart ihr gestern verhindert und konntet die Swiss Indoors nicht verfolgen? Kein Problem, hier gibt's die Highlights des gestrigen Tages. Wobei Highlights aus Schweizer Sicht nicht das passende Wort ist, nachdem Stan Wawrinka einmal mehr in der ersten Runde hier in Basel ausgeschieden ist. Trotzdem, zumindest Nadal – Dimitrov war eine klasse Partie!
Animiertes GIFGIF abspielen
... der Stier von Manacor steht im Viertelfinale. Ein Final gegen Roger Federer ist möglich.
Bald geht's los - Vor dem Spiel
Die Partie Gasquet – Thiem ist so eben zu Ende gegangen. Der Franzose schlug den Österreicher in zwei Sätzen mit 7:6 und 6:4.
France's Richard Gasquet returns the ball to Dominic Thiem (front) of Austria during their match at the Swiss Indoors ATP men's tennis tournament in Basel, Switzerland, October 29, 2015.   REUTERS/Arnd Wiegmann
Bild: ARND WIEGMANN/REUTERS
In wenigen Minuten werden Federer und Kohlschreiber den Platz betreten und mit dem Einspielen beginnen.
avatar
Weil er es kann
von Merengue
Viel Tennis gab es in der Erstrundenpartie von Federer an den Swiss Indoors gegen Mikhail Kukuschkin nicht zu bestaunen. Deshalb musste Federer den Zuschauern zwischen den Ballwechseln etwas Zugabe bieten für ihr Geld. Das kam dabei raus. Sieht nicht mal so schwierig aus, aber bitte, versucht es selbst das nächste Mal, wenn ihr ein Tennis-Racket in der Hand hält ... aber bitte frustriert nicht gleich, wenn's nicht beim ersten Mal klappt.
Animiertes GIFGIF abspielen
100% Federer - Vor dem Spiel
Bereits zehn Mal spielte Federer gegen den Deutschen Philipp Kohlschreiber. Und alle zehn Duelle gingen an Federer.
H2H Federer - Kohlschreiber
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Giannis will die Bucks zur Titelverteidigung führen – viel Kohle für Capela

Die nordamerikanische Basketballliga NBA startet in der Nacht auf Mittwoch in die Saison. Der Genfer Clint Capela gehört mit den Atlanta Hawks trotz der erfolgreichen letzten Saison zu den Aussenseitern.

Der erste Sprungball der neuen Saison ist noch nicht gespielt und doch sorgte die NBA in den letzten Wochen bereits für Schlagzeilen. Die Nachricht, dass sich Brooklyns Guard Kyrie Irving nicht gegen das Coronavirus impfen lassen will und folglich vom Trainings- und Spielbetrieb seines Teams ausgeschlossen wird, verbreitete sich schnell um den Globus.

Irvings Entscheid und die daraus resultierenden Diskussionen sind Beleg dafür, dass auch nach zwei von der Pandemie geprägten Saisons noch nicht …

Artikel lesen
Link zum Artikel