Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die wichtigsten Transfers des Sommers 2019

Transferticker

Messi darf Barça ablösefrei verlassen +++ Pa Modou wieder beim FC Zürich

  Sportredaktion
Sportredaktion



Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push! So einfach geht's:

  1. watson-App öffnen.
  2. Auf das Menü (die 3 farbigen Striche rechts oben) klicken.
  3. Unten Push-Einstellungen antippen.
  4. Den Schieber beim gewünschten Push auf «Ein» stellen. Fertig!

Messis brisante Klausel

Lionel Messi darf den FC Barcelona nach Ende dieser Saison ablösefrei verlassen. Laut der Zeitung «El País» sicherte sich der fünffache Weltfussballer bei seiner Vertragsverlängerung mit den Katalanen im November 2017 eine entsprechende Klausel zu. Der Kontrakt des Argentiniers läuft bis 2021, darin enthalten ist eine festgeschriebene Ablöse von 700 Millionen Euro.

Teamkollege Gerard Piqué bestätigte die Angaben über den möglichen ablösefreien Transfer, betonte aber, es bestehe für Barcelona-Fans kein Grund, in Panik zu verfallen. «Wir kennen alle Leos Verbundenheit zu Barça, darum mache ich mir überhaupt keine Sorgen. Er hat es sich verdient, selbst über seine Zukunft entscheiden zu können.» Die Klublegenden Andres Iniesta, Xavi und Carles Puyol hatten Barcelona auch unentgeltlich verlassen dürfen.

«El Periódico» schrieb, Messi habe zwar nicht die Absicht, Barça zu verlassen. Der Stürmer habe aber auf die Klausel bestanden, um Einfluss auf die Einkaufspolitik üben zu können. Er wolle, dass Barcelona auf höchster Ebene konkurrenzfähig bleibe. Sein Wille, Neymar in diesem Sommer nach zwei Jahren bei Paris Saint-Germain zurückzuholen, konnte indes nicht erfüllt werden. (ram/sda)

Lionel Messi 🇦🇷
Position: Rechtsaussen
Alter: 32
Marktwert: 150 Mio. Euro
Bilanhz 2018/19: 50 Spiele, 51 Tore​

Barcelona's soccer player Lionel Messi poses to the photographers before the UEFA Champions League group stage draw at the Grimaldi Forum, in Monaco, Thursday, Aug. 29, 2019. (AP Photo/Daniel Cole)
Lionel Messi

Bild: AP

Pa Modou wieder beim FCZ

Beim FC Zürich hatte Ausseverteidiger Pa Modou keinen neuen Vertrag mehr erhalten. Wohl weil andere Angebote ausblieben, hielt sich der Gambier in Zürichs Nachwuchsteam fit – und erhielt nun doch wieder einen Kontrakt fürs Super-League-Team. Er gilt für eine Saison. (ram)

Pa Modou 🇬🇲
Position: Linksverteidiger
Alter: 29
Marktwert: 700'000 Euro
Bilanz 2018/19: 24 Spiele, 2 Tore

Bendtner kehrt nach Hause zurück

Kultstürmer Nicklas «Lord» Bendtner wechselt nach 15 Jahren im Ausland zu seinem Jugendverein FC Kopenhagen. Der Angreifer kommt vom norwegischen Meister Rosenborg Trondheim und unterschrieb bis Ende Jahr. (ram)

Nicklas Bendtner 🇩🇰
Position: Sturm
Alter: 31
Marktwert: 1 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 16 Spiele, 3 Tore​

Icardi neu bei PSG

Paris Saint-Germain hat den bei Inter Mailand nicht mehr erwünschten Mauro Icardi geholt. Der 26-jährige Argentinier wurde für eine Saison ausgeliehen. Icardi schoss in den vergangenen sechs Jahren 124 Tore in 219 Spielen für die Mailänder. Seinem Abgang ging ein Streit voraus: Im Februar wurde Icardi als Captain abgesetzt, unter dem neuen Trainer Antonio Conte hatte er keine Zukunft in Mailand. (ram/sda)

Mauro Icardi 🇦🇷
Position: Sturm
Alter: 26
Marktwert: 80 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 37 Spiele, 17 Tore

Malaga holt zwei «Schweizer»

Nach vier Jahren im Nachwuchs von Manchester City zieht der Schweizer Stürmer Lorenzo Gonzalez nach Spanien. Er wird für eine Saison an Zweitligist Malaga verliehen, wo er Spielpraxis sammeln soll. Zugleich holte Malaga, ebenfalls auf Leihbasis, den in der Schweiz bestens bekannten Albaner Armando Sadiku von Levante. (ram)

Lorenzo Gonzalez 🇨🇭🇪🇸
Position: Sturm
Alter: 19
Marktwert: nicht erfasst​

Armando Sadiku 🇦🇱
Position: Sturm
Alter: 28
Marktwert: 700'000 Euro
Bilanz 2018/19: 17 Spiele, 3 Tore

Die AS Roma rüstet auf

Die AS Roma hat die Verpflichtungen von Nikola Kalinic von der Fiorentina und Henrikh Mkhitaryan von Arsenal offiziell bekanntgegeben. (zap)

Henrikh Mkhitaryan 🇦🇲
Position: Offensives Mittelfeld
Alter: 30
Marktwert: 25 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 39 Spiele, 6 Tore

Nikola Kalinic 🇭🇷
Position: Stürmer
Alter: 31
Marktwert: 10 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 24 Spiele, 4 Tore

Grifo zurück nach Freiburg

Der SC Freiburg holt Vincenzo Grifo zurück. Italiens Nationalspieler kommt von Hoffenheim in den Breisgau, wo er bereits von 2015 bis 2017 und als Leihspieler in der vergangenen Rückrunde spielte. In seinen 16 Bundesliga-Einsätzen für Freiburg in der Saison 2018/2019 erzielte Grifo dabei sechs Tore und bereitete vier weitere vor. (zap/sda)

Vincenzo Grifo 🇮🇹
Position: Linksaussen
Alter: 26
Marktwert: 9 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 26 Spiele, 7 Tore

RB Leipzig verpflichtet Schick

Red Bull Leipzig leiht für ein Jahr Patrick Schick von der AS Roma. Die Deutschen haben eine Kaufoption für den Stürmer. (zap)

Patrik Schick 🇨🇿
Position: Stürmer
Alter: 23
Marktwert: 15 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 32 Spiele, 5 Tore

Basel leiht Brasilianer Ramires

Der FC Basel verpflichtet leihweise den brasilianischen Mittelfeldspieler Eric dos Santos Rodrigues, kurz Ramires, vom brasilianischen Club EC Bahia. Ramires (19) unterschrieb einen Leihvertrag bis im Sommer 2020 mit Kaufoption. (zap)

Ramires 🇧🇷
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 19
Marktwert: 4 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 15 Spiele

Real Madrid und PSG tauschen die Torhüter

Real Madrid tauscht Ersatzkeeper Keylor Navas mit Alphonse Areola von Paris Saint-Germain. (zap)

Keylor Navas 🇨🇷
Position: Torhüter
Alter: 32
Marktwert: 10 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 21 Spiele

Alphonse Areola 🇫🇷
Position: Torhüter
Alter: 26
Marktwert: 17,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 31 Spiele

Bittencourt zu Werder Bremen

Leonardo Bittencourt wechselt leihweise für ein Jahr von Hoffenheim zu Werder Bremen. (zap)

Leonado Bittencourt 🇩🇪
Position: Offensives Mittelfeld
Alter: 25
Marktwert: 7 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 26 Spiele, 1 Tor

FCZ holt nigerianischen Flügel

Der FC Zürich verstärkt sich in der Offensive nochmals: Der Stadtklub gibt die Verpflichtung von Tosin Aiyegun bekannt. Der Nigerianer wechselt von FK Ventspils zum FC Zürich und hat einen Vertrag bis Sommer 2023 unterschrieben. (zap)

Tosin Aiyegun 🇳🇬
Position: Linksaussen
Alter: 21
Marktwert: 0,25 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 26 Spiele, 11 Tore

St. Gallen holt Stürmer André Ribeiro

Der FC St. Gallen hat den portugiesisch-schweizerischen Stürmer André Ribeiro mit einem Vertrag bis in den Sommer 2021 ausgestattet. Der in Carouge geborene 22-Jährige spielte zuletzt in der zweiten Mannschaft des portugiesischen Klubs SC Braga, zu welchem er 2017 vom U21-Team des FC Zürich gewechselt hatte. Ribeiro, der in Braga noch einen bis 2021 datierten Vertrag gehabt hätte, wechselt ablösefrei. (zap/sda)

André Ribeiro 🇵🇹
Position: Linksaussen
Alter: 22
Marktwert: 0,35 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 26 Spiele, 5 Tore

Hertha leiht Dortmunds Wolf

Borussia Dortmund gibt Marius Wolf leihweise an Hertha BSC ab. Die Hauptstädter haben zudem eine Kaufoption für den Flügelspieler. (zap)

Marius Wolf 🇩🇪
Position: Rechtsaussen
Alter: 24
Marktwert: 8 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 22 Spiele, 1 Tor

Harnik von Bremen zu Hamburg

Stürmer Martin Harnik wechselt leihweise für ein Jahr von Werder Bremen zum Hamburger SV in die 2. Bundesliga. (zap)

Martin Harnik 🇦🇹
Position: Stürmer
Alter: 32
Marktwert: 2 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 22 Spiele, 7 Tore

Balanta-Wechsel zu Brügge fix

Eder Balanta wechselt per sofort vom FC Basel zum belgischen Erstligisten und CL-Teilnehmer FC Brügge, wo er einen Vertag bis 2022 unterschrieben hat. Balanta kam im Sommer 2016 vom argentinischen Club Atletico River Plate zum FCB. Der Kolumbianer wurde damals als Innenverteidiger verpflichtet, spielte unter Marcel Koller aber vermehrt im defensiven Mittelfeld. Insgesamt absolvierte Balanta 89 Spiele für Basel und erzielte dabei 5 Tore.

Eder Balanta 🇨🇴
Position: Defensives Mittelfeld
Alter: 26
Marktwert: 4,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 31 Spiele, 3 Tore

Mkhitaryan vor Wechsel zur Roma

Nach eineinhalb Jahren bei Arsenal steht Henrikh Mkhitaryan vor einem Wechsel zur AS Roma. Der 30-jährige Armenier ist heute nach Rom geflogen und posierte dort bereits mit einem Roma-Schal für Fotos. Letzte Details des Deals müssen noch ausgehandelt werden, aber es läuft auf eine Leihe mit anschliessender Kaufoption hinaus. Bei Arsenal war der ehemalige BVB-Mittelfeldspieler zuletzt nur noch zweite Wahl. (preà)

Henrikh Mkhitaryan 🇦🇲
Position: Offensives Mittelfeld
Alter: 30
Marktwert: 25 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 39 Spiele, 6 Tore

Chicharito von West Ham zu Sevilla

Albian Ajeti hat bei West United einen Konkurrenten weniger im Kampf um einen Platz im Sturm. Der Mexikaner Chicharito wechselt von den «Hammers» zum FC Sevilla, wo er einen Vertrag bis 2022 unterschrieben hat.

Bei West Ham war der 31-Jährige zwar in den ersten beiden Premier-League-Runden der neuen Saison zum Einsatz gekommen (1 Tor), mittelfristig war er hinter den beiden Neuzugängen Sebastien Haller und Ajeti aber nur noch als Stürmer Nummer 3 eingeplant.

Chicharito 🇲🇽
Position: Mittelstürmer
Alter: 31
Marktwert: 12 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele, 8 Tore

Sion verstärkt sich mit Seydou Doumbia

Am letzten Tag des Transferfensters sorgt der FC Sion nochmals für einen Knaller: Die Walliser verpflichten den dreifachen Super-League-Torschützenkönig Seydou Doumbia. Der Ivorer mit Vergangenheit bei YB und Basel war ablösefrei zu haben und hat für ein Jahr unterschrieben. (abu)

Seydou Doumbia 🇨🇮
Position: Mittelstürmer
Alter: 31
Marktwert: 1,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 17 Spiele, 2 Tore

Napoli verpflichtet Llorente

Fernando Llorente kehrt in die Serie A zurück: Der 34-jährige Stürmer, der zuletzt bei Tottenham keinen neuen Vertrag bekam, wechselt ablösefrei zum italienischen Vizemeister SSC Napoli. Von 2013 bis 2015 spielte Llorente bei Juventus Turin und schoss in 66 Spielen 23 Tore. (pre)

Fernando Llorente 🇪🇸
Position: Sturm
Alter: 34
Marktwert: 3,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 35 Spiele, 8 Tore

Basel holt Ex-Hopper Bergström aus Utrecht

Der FC Basel verpflichtet leihweise den schwedischen Innenverteidiger Emil Bergström vom FC Utrecht. Der 26-Jährige unterschrieb beim neuen Leader der Super League einen Leihvertrag bis im Sommer 2020 mit Kaufoption. Für Bergström ist es eine Rückkehr in die Schweizer: Er stand von Januar 2017 bis Sommer 2018 bei GC unter Vertrag und kennt die hiesige Liga somit bereits bestens.

Bergström könnte Eder Balanta ersetzen, der gestern beim 2:1-Sieg gegen Lugano nicht im FCB-Aufgebot stand und vor einem Wechsel zum FC Brügge stehen soll. (pre)

Emil Bergström 🇸🇪
Position: Innenverteidiger
Alter: 26
Marktwert: 1 Mio. Euro
Bilanz 2019/20: 15 Spiele, 1 Tor

Rebic vor Wechsel zur AC Milan

Nach Luka Jovic (Real Madrid) und Sébastien Haller (West Ham) verliert die Eintracht Frankfurt mit Ante Rebic wohl einen weiteren in der letzten Saison entscheidenden Offensivspieler. Der Kroate wechselt aller Voraussicht nach zur AC Milan. Im Gegenzug soll leihweise für zwei Jahre der Portugiese André Silva aus Mailand zu den Frankfurtern kommen. Noch sind einige Details zu regeln, bevor die Transfers offiziell sind. (ram/sda)

Ante Rebic 🇭🇷
Position: Sturm
Alter: 25
Marktwert: 40 Mio. Euro
Bilanz 2019/20: 6 Spiele, 3 Tore

André Silva 🇵🇹
Position: Sturm
Alter: 23
Marktwert: 22 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 1 Spiel

epa07768538 Frankfurt's Ante Rebic celebrates after scoring the 5-3 lead during the German DFB Cup first round soccer match between SV Waldhof Mannheim and Eintracht Frankfurt in Mannheim, Germany, 11 August 2019.  EPA/Ronald Wittek CONDITIONS - ATTENTION: The DFB regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.

Bild: EPA

Neuer Goalie für PSG

Paris Saint-Germain hat Torhüter Sergio Rico verpflichtet. Der Spanier stand vergangene Saison beim Abstieg vom FC Fulham aus der Premier League zwischen den Pfosten. Ob er als Nummer 1 oder als Ersatz in die französische Hauptstadt gewechselt ist? Zuletzt gab es Gerüchte über einen Wechsel von Alphonse Areola zu Real Madrid. (ram)

Sergio Rico 🇪🇸
Position: Tor
Alter: 26
Marktwert: 12 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 33 Spiele

Augustin zu Monaco

Jean-Kévin Augustin wechselt leihweise für die laufende Saison von Leipzig zur AS Monaco. Der 22-jährige Stürmer hatte im Sommer 2017 für 16 Millionen Euro von Pars Saint-Germain in die Bundesliga gewechselt. Für Leipzig schoss der Franzose in 42 Bundesligaspielen 12 Tore. (ram/sda)

Jean-Kévin Augustin 🇫🇷
Position: Sturm
Alter: 22
Marktwert: 16 Mio. Euro
Bilanz 2019/20: kein Einsatz​

Boateng vor Wechsel zu Juve

Nach Mats Hummels könnte Bayern München in seiner Innenverteidigung auch den zweiten deutschen Weltmeister abgeben. Jérôme Boateng steht angeblich vor einem Transfer zu Juventus Turin. Dort soll er Giorgio Chiellini ersetzen, der verletzt lange ausfällt. Boateng, der bei den Bayern keinen Stammplatz mehr hat, fehlte am Sonntag bereits beim traditionellen Photoshooting in Lederhosen. (ram)

Jérôme Boateng 🇩🇪
Position: Verteidigung
Alter: 30
Marktwert: 20 Mio. Euro
Bilanz 2019/20: 1 Spiel
Quelle: Bild

Elneny wechselt zu Besiktas Istanbul

Der ehemalige Basler Mohamed Elneny wechselt für ein Jahr leihweise von Arsenal zu Besiktas Istanbul. Der 27-jährige ägyptische Mittelfeldspieler war im Januar 2016 von Basel an Arsenal abgegeben worden. Mit dem FCB gewann er vier Super-League-Titel in Folge, mit Arsenal kam er in dreieinhalb Jahren nur zu 46 Einsätzen in der Premier League. (pre/sda)

Mohamed Elneny 🇪🇬
Position: Defensives Mittelfeld
Alter: 27
Marktwert: 8 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 17 Spiele, 0 Tore

Elyounoussi leihweise zu Celtic

Mohamed Elyounoussi zieht ein Jahr nach seinem Wechsel vom FC Basel zu Southampton wieder weiter. Der 25-jährige norwegische Flügelspieler wechselt leihweise für eine Saison zum schottischen Meister Celtic Glasgow. Elyounoussi kam im letzten Halbjahr nur zu vier Einsätzen in der Premier League. (pre/sda)

Mohamed Elyounoussi 🇪🇬
Position: Linksaussen
Alter: 25
Marktwert: 15 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 19 Spiele, 0 Tore

Monreal von Arsenal nach San Sebastian

Der spanische Verteidiger Nacho Monreal verlässt Arsenal und kehrt in seine Heimat zurück.Der 33-jährige bisherige Teamkollege von Granit Xhaka unterschrieb einen Zweijahresvertrag mit den Basken von Real Sociedad San Sebastian. Der 22-fache Internationale gewann in den sechs Jahren bei den Londonern dreimal den Cup. (pre/sda)

Nach Monreal 🇪🇸
Position: Linker Verteidiger
Alter: 33
Marktwert: 8 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 36 Spiele, 1 Tor

Giovanni Simeone zu Cagliari

Der argentinische Stürmer Giovanni Simeone, Sohn von Atlético Madrids Trainer Diego Simeone, wechselt innerhalb der Serie A von der Fiorentina zu Cagliari. Der 24-jährige, fünffache Internationale geht die erste Saison leihweise nach Sardinien und wird danach definitiv übernommen. Simeone bestritt in Italien für Genoa und die Fiorentina 109 Meisterschaftsspiele und schoss dabei 32 Tore. (sda)

Giovanni Simeone 🇦🇷
Position: Sturm
Alter: 24
Marktwert: 20 Mio. Euro

FILE - In this Feb. 4, 2015 file photo, Argentina's Giovanni Simeone celebrates after scoring a goal against Paraguay during a South America Under-20 soccer match in Montevideo, Uruguay. Though it will be staged on the opposite end of the earth from the most glamorous leagues and the turmoil of corruption investigations into senior soccer officials, the under-20 World Cup is set to be a showcase for a new generation of talent. Simeone, who was the leading scorer in the qualifying tournament with nine goals, is expected to be among front-runners for the Golden Ball. (AP Photo/Matilde Campodonico, File)

Bild: AP/AP

Basel holt Arthur Cabral

Der FC Basel hat einen Stürmer verpflichtet. Von Palmeiras São Paulo kommt leihweise bis im nächsten Sommer Arthur Cabral. Der FCB hat die Option, den 1,86 m grossen 21-Jährigen danach zu kaufen.

Sportdirektor Ruedi Zbinden beschreibt den Neuen als «physisch starken Stürmer, der unsere Offensive variantenreicher und damit stärker machen wird.» Cabral ist aktuell bei Brasiliens U23-Nationalteam und wird anschliessend ins Training in Basel einsteigen. (ram)

Arthur Cabral 🇧🇷
Position: Sturm
Alter: 21
Marktwert: 1 Mio. Euro

Atlético bemüht sich um Icardi

Kurz bevor das Transferfenster schliesst, könnte Mauro Icardi doch noch Inter Mailand verlassen. Nachdem die «Nerazzurri» nun nach Romelu Lukaku auch Alexis Sanchez verpflichtet haben, könnten sie Icardi abgeben. Dem Vernehmen nach ist Atlético Madrid stark interessiert. Sollte der Wechsel zustande kommen, würde sich Napoli für eine Ausleihe von Diego Costa bemühen, heisst es aus Italien. (ram)

Mauro Icardi 🇦🇷
Position: Sturm
Alter: 26
Marktwert: 80 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 37 Spiele, 17 Tore
Quelle: Cope

Inter Milan's Mauro Icardi celebrates after scoring during the Serie A soccer match between Inter Milan and Juventus at the San Siro stadium in Milan, Italy, Sunday, Sept. 18, 2016. (AP Photo/Antonio Calanni)

Bild: AP

Alexis Sanchez leihweise zu Inter

Alexis Sanchez wechselt leihweise von Manchester United zu Inter Mailand. Wie die beiden Klubs bestätigten, zieht der 130-fache chilenische Internationale für eine Saison nach Italien. Inter muss angeblich weniger als die Hälfte des üppigen Lohns für den Flügelspieler übernehmen. Für Manchester United war der 30-Jährige bislang ein Fehleinkauf. Bei Arsenal hatte er zuvor zu den Leistungsträgern gehört.

Mit Romelu Lukaku ist in diesem Sommer bereits ein namhafter Spieler von Manchester United zu Inter gewechselt. Für Sanchez wird es das zweite Gastspiel in der Serie A. Udinese war einst die erste Europa-Station des Linksaussen. Von dort aus wurde er 2011 vom FC Barcelona verpflichtet. (abu/sda)

Alexis Sanchez 🇨🇱
Position: Linksaussen
Alter: 30
Marktwert: 35 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 27 Spiele, 2 Tore

Ein brasilianischer Stürmer für Luzern

Luzern hat in der Offensive noch einmal nachgerüstet. Die Zentralschweizer verpflichteten von Udinese auf Leihbasis und mit einer Kaufoption den 26-jährigen Brasilianer Ryder Matos.

Matos war bereits in der letzten Saison ausgeliehen. Für den in die Serie A aufgestiegenen Zweitligisten Hellas Verona verbuchte variabel einsetzbare Stürmer in 31 Pflichtspielen vier Tore und fünf Vorlagen. (abu/sda)

Ryder Matos 🇧🇷
Position: Hängende Spitze
Alter: 26
Marktwert: 1,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 24 Spiele, 3 Tore

Werder bestätigt Zuzug von Michael Lang

Michael Lang wechselt leihweise innerhalb der Bundesliga von Borussia Mönchengladbach zu Werder Bremen. Der 28-jährige Schweizer Rechtsverteidiger, der bei den Fohlen seit längerem nicht mehr zum Zug gekommen ist, könnte Ende Saison von Bremen per festgeschriebener Kaufoption fest verpflichtet werden. Langs Vertrag beim Klub der Schweizer Yann Sommer, Nico Elvedi, Denis Zakaria und Breel Embolo liefe noch bis 2022.

Der Thurgauer, der bislang 30 Mal für das Schweizer Nationalteam aufgelaufen ist, war vor einem Jahr für knapp drei Millionen Euro vom FC Basel zu Borussia Mönchengladbach gewechselt. Bei Bremen fallen derzeit mit Ludwig Augustinsson, Ömer Toprak, Milos Veljkovic und Sebastian Langkamp mehrere Verteidiger aus. (abu/sda)

Michael Lang 🇨🇭
Position: Rechtsverteidiger
Alter: 28
Marktwert: 4,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 17 Spiele, 1 Tor

Bayern verlängern mit Lewandowski

Der FC Bayern München darf noch weitere Jahre auf seinen besten Torschützen zählen. Robert Lewandowski hat seinen Vertrag vorzeitig bis 2023 verlängert. «Robert ist für mich der beste Mittelstürmer der Welt und seit Jahren eine tragende Säule unserer Mannschaft. Daher sind wir sehr glücklich, dass er noch lange für den FC Bayern spielen wird», sagt Karl-Heinz Rummenigge. (abu)

Robert Lewandowski 🇵🇱
Position: Mittelstürmer
Alter: 31
Marktwert: 65 Mio. Euro
Bilanz 2019/20: 2 Spiele, 5 Tore

Neymar-Rückkehr bald perfekt?

Die Transfer-Saga des Sommers könnte in Kürze ihren Abschluss haben. Transfer-Guru Gianluca Di Marzio berichtet, die Rückkehr von Neymar zum FC Barcelona stehe nach langen Verhandlungen nun bevor. Details des angeblichen Deals sind noch nicht bekannt. Doch sowohl die Klubs seien sich einig wie auch der Angreifer und Barça. (ram)

Neymar 🇧🇷
Position: Linksaussen
Alter: 27
Marktwert: 180 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele, 23 Tore
Quelle: Sky Italia

epa07777289 Paris Saint Germain player Neymar Jr attends a training session at the Ooredoo training centre in Saint-Germain-en-Laye, outside Paris, France, 17 August 2019. Seen back, PSG slogan 'This is Paris'.  EPA/IAN LANGSDON

Bild: EPA

GC holt Stürmer Subotic

Nach fast einem Jahr ohne Klub kehrt Danijel Subotic in den Profifussball zurück. Der frühere Junior des FC Basel hat in der Challenge League bei Rekordmeister GC unterschrieben. Subotic verliess die Schweiz vor elf Jahren und spielte seither in England, Belgien, Italien, Rumänien, der Ukraine, Aserbaidschan, Moldawien, Südkorea und Kasachstan. Die grössten Erfolge feierte er vor fünf Jahren in Kuwait.

«Danijel hat durch seinen frühen Auslandtransfer sehr viel Erfahrung in verschiedenen Kulturen gesammelt», bilanziert GC-Trainer Uli Forte. «Diese Erfahrung wird uns bestimmt zugutekommen und unsere Offensivabteilung stärken». Das Schweizer Fussballmagazin «Zwölf» bezeichnete Subotic einst in einem Portrait als einen der bestverdienenden Schweizer Fussballer, er selber sagte damals: «In meiner Freizeit heisst es: Party, Party, Party – jeden Tag!» (ram)

Danijel Subotic 🇨🇭🇷🇸
Position: Sturm
Alter: 30
Marktwert: 700'000 Euro
Karrierebilanz: 203 Spiele, 57 Tore

«Neymar-Schlüssel» Dembélé will nicht zu PSG

Im undurchsichtigen Poker um den 222-Millionen-Mann Neymar hat der Berater von Ousmane Dembélé nun Fakten geschaffen. Gegenüber «TF1» verkündete Agent Moussa Sissoko: «Ousmane wird zu 100 Prozent in Barcleona bleiben. Es ist ausgeschlossen, dass er geht. Er will und wird sich bei Barcelona durchsetzen», wird Sissoko vom Sender zitiert.

Damit schloss Dembélés Berater die Tür für einen möglichen Transfer zu Paris St-Germain in diesem Sommer – vorerst. Doch der 22-Jährige längst als Schlüssel für den Neymar-Transfer. Nach Informationen der Tageszeitung «Sport» wäre eine Einigung der beiden Vereine bereits absehbar, sollte sich der Dembélé doch noch erweichen lassen. Derzeit werde ein Modell konkret diskutiert, wonach PSG für Neymar eine Ablöse von knapp 125 Millionen Euro, Mittelfeldspieler Ivan Rakitic und Dembélé auf Leihbasis erhalte. (pre)

Ousmane Dembélé 🇫🇷
Position: Linksaussen
Alter: 22
Marktwert: 100 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 42 Spiele, 14 Tore

Neymar 🇧🇷
Position: Linksaussen
Alter: 27
Marktwert: 180 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele, 23 Tore

epa06515517 Barcelona's Ousmane Dembele sits on the bench before the Spanish Primera Division soccer match between FC Barcelona and Getafe CF at Camp Nou in Barcelona, Spain, 11 February 2018.  EPA/ALEJANDRO GARCIA

Bild: EPA/EFE

Bauer zu Celtic Glasgow

Der in Winterthur aufgewachsene österreichische Nationalspieler Moritz Bauer hat einen neuen Arbeitgeber. Der Abwehrspieler wechselt von Stoke City zum schottischen Serienmeister Celtic Glasgow. Der Traditionsklub leiht Bauer bis Ende Saison mit anschliessender Kaufoption aus. «Ich hoffe, dass ich hier Trophäen gewinnen kann», sagte der 27-Jährige, «Celtic ist ein riesiger Klub mit einer beeindruckenden Geschichte.» (ram)

Moritz Bauer 🇦🇹🇨🇭
Position: Rechtsverteidiger
Alter: 27
Marktwert: 2,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 16 Spiele

Michael Lang zu Werder Bremen?

In der Verteidigung von Werder Bremen geht die Verletzungshexe um. Nachdem Ludwig Augustinsson, Ömer Toprak, Milos Veljkovic und Sebastian Langkamp allesamt ausfallen, soll angeblich Michael Lang zur Rettung schreiten.

«Es gibt den einen Kandidaten, den wir verpflichten wollen. Ob sich das realisieren lässt, werden wir in den kommenden Tagen erfahren», gab Sportchef Frank Baumann gestern zu Protokoll. Einen Namen nannte er allerdings nicht. Lang steht noch immer bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag, spielt dort allerdings keine Rolle mehr. (abu)

Michael Lang 🇨🇭
Position: Rechtsverteidiger
Alter: 28
Marktwert: 4,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 17 Spiele, 1 Tor
Quelle: ligainsider.de

ARCHIVBILD ZUM WECHSEL VON MICHAEL LANG ZU BORUSSIA MOENCHENGLADBACH, AM FREITAG, 29. JUNI 2018 - Deception du defenseur balois Michael Lang, lors de la rencontre de football de Super League entre le FC Lausanne-Sport, LS, et le FC Basel ce mercredi 14 mars 2018 au stade Olympique de la Pontaise a Lausanne. (KEYSTONE/Jean-Christophe Bott)

Bild: KEYSTONE

Kevin Rüegg verlängert beim FCZ

Der FC Zürich hat die Vertragsverlängerung von Kevin Rüegg bekanntgegeben. Der 21-jährige, der den Stadtklub auch schon mehrfach als Captain aufs Feld führte, unterschrieb ein neues Arbeitspapier mit Gültigkeit bis 2021. Für den FCZ bestritt der Schweizer U21-Nationalspieler bisher 78 Pflichtspiele, wobei er drei Treffer erzielte

Kevin Rüegg 🇨🇭
Position: Rechtsverteidiger
Alter: 21
Marktwert: 6 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 26 Spiele, 2 Tore

FC Sion gibt zwei Spieler ab

Der FC Sion hat zwei Spieler abgegeben, die in den Plänen des neuen Trainers Stéphane Henchoz offenbar keine Rolle mehr spielten. Der brasilianische Offensivspieler Adryan wechselt leihweise für eine Saison zum türkischen Erstligisten Kayserispor. Verteidiger Martin Angha unterschrieb bei Fortuna Sittard in der niederländischen Ehrendivision einen Vertrag über zwei Jahre. (abu/sda)

Adryan 🇧🇷
Position: Offensives Mittelfeld
Alter: 25
Marktwert: 2,75 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 20 Spiele, 7 Tore

Martin Angha 🇨🇭
Position: Innenverteidiger
Alter: 25
Marktwert: 0,7 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 4 Spiele.

Inter Mailand mit Zu- und Abgängen

Inter Mailand bastelt weiter an seinem Kader. Der Portugiese Joao Mario, 2016 für 40 Millionen Euro von Sporting Lissabon verpflichtet, wird zu Lokomotive Moskau ausgeliehen.

Joao Mario 🇵🇹
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 26
Marktwert: 18 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 20 Spiele, 1 Tor

Wie «Sky Italia» vermeldete, seien sich die Italiener dafür mit Manchester United bezüglich Alexis Sanchez einig. Der Chilene spielt in Manchester keine Rolle mehr – ist aber einer der Topverdiener. Nun soll er vorerst per Leihe zu Inter wechseln. (zap)

Alexis Sanchez 🇨🇱
Position: Linksaussen
Alter: 30
Marktwert: 35 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 27 Spiele, 2 Tore

Manchester United forward Alexis Sanchez kicks a goal during the first half of an International Champions Cup tournament soccer match against AC Milan Wednesday, July 25, 2018, in Carson, Calif. (AP Photo/Mark J. Terrill)

Bild: AP/AP

PSG und Barça nähern sich wegen Neymar

Können sich der FC Barcelona und Paris Saint-Germain bezüglich Neymar doch noch einigen? Barças sportlicher Leiter Javier Bordas äusserte wie nach einem Treffen mit den PSG-Verantwortlichen wie folgt: «Es gibt keine Einigung, aber wir haben uns angenähert.» Derzeit wird über eine Ablöse von 170 Millionen Euro plus einen Spieler, der von Barcelona nach Paris wechsel soll, verhandelt. (zap)

Neymar 🇧🇷
Position: Linksaussen
Alter: 27
Marktwert: 180 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele, 23 Tore

epa07748261 (FILE) - Brazil's player Neymar Jr. attends the Copa America 2019 semi-final match between Brazil and Argentina at Mineirao Stadium in Belo Horizonte, Brazil, 02 July 2019 (reissued on 30 July 2019). According to Brazilian media reports, Sao Paulo police said on 29 July that it has suspended an investigation into allegations of rape made against Neymar due to lack of evidence. Brazillian model Najila Trindaade had accused the Paris Saint Germain and Brazil forward of sexual assault at a hotel in Paris on 15 May, which Neymar denied.  EPA/Fernando Bizerra *** Local Caption *** 55317167

Bild: EPA

Janjicic kehrt zum FCZ zurück

Der 20-jährige Vasilije Janjicic, der Anfang September 2016 vom FC Zürich zum Hamburger SV gewechselt hat, kehrt mit einem Dreijahresvertrag zu seinem Stammklub zurück. Janjicic absolvierte den Grossteil seiner fussballerischen Ausbildung beim FC Zürich und kam in der Saison 2016/2017 vor dem Wechsel nach Deutschland auch zu einem Kurzeinsatz in der ersten Mannschaft.

In Hamburg geriet Janjicic nach einem selbstverschuldeten Autounfall in die Schlagzeilen. Im Mai stieg er mit dem HSV in die 2. Bundesliga ab. (pre/sda)

Vasilije Janjicic 🇨🇭
Position: Defensives Mittelfeld
Alter: 20
Marktwert: 1,25 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 27 Spiele, 0 Tore

Wittwer unterschreibt Vertrag bei GC

Andreas Wittwer hat beim Grasshoppers Club einen Vertrag bis Ende der laufenden Saison unterschrieben. Der Linksverteidiger spielte zuletzt für den FC St. Gallen und war seit Sommer vertragslos. (zap)

Andreas Wittwer 🇨🇭
Position: Linker Verteidiger
Alter: 28
Marktwert: 0,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 37 Spiele, 1 Tor

Ein Weltmeister für Fenerbahce

Nach seinem Rauswurf bei Olympique Marseille setzt Adil Rami seine Karriere in der Türkei fort. Der routinierte Innenverteidiger unterschrieb bei Fenerbahce. In Istanbul trifft er unter anderem auf Ex-Werder-Star Max Kruse, während der Schweizer Fener-Stürmer Michi Frey unlängst nach Nürnberg ausgeliehen wurde. (ram)

Adil Rami 🇫🇷
Position: Innenverteidigung
Alter: 33
Marktwert: 3 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 21 Spiele, 1 Tor

Kutesa zu Stade Reims

Der FC St.Gallen verliert einen Offensivspieler. Dereck Kutesa hat seinen Vertrag in der Ostschweiz aufgelöst und beim französischen Erstligisten Stade Reims unterschrieben. St.Gallen dürfte mit ihm gutes Geld verdient haben. Zuletzt hiess es, dass Reims eine Offerte von 1,5 Mio. Franken habe nachbessern müssen, nachdem die Grün-Weissen diese ausgeschlagen hatten. (ram)

Dereck Kutesa 🇨🇭
Position: Linksaussen
Alter: 21
Marktwert: 1,75 Mio. Euro
Bilanz 2019/20: 5 Spiele, 1 Tor

Barça-Delegation bei PSG

Am Dienstagmorgen ist Privatjet mit Vertretern des FC Barcelona nach Paris geflogen. Der Grund ist klar: Es soll mit den PSG-Bossen über eine Rückkehr von Neymar verhandelt werden. Aber ob die Pariser ihren Superstar überhaupt abgeben, nun da Kylian Mbappé und Edinson Cavani beide rund einen Monat lang ausfallen?

Auch Real Madrid befindet sich weiter im Rennen um Neymar. Gemäss «AS» will PSG ihn aber nur dann verkaufen, wenn Real-Stürmer Vinicius Junior im Gegenzug nach Paris wechselt. (ram)

Neymar 🇧🇷
Position: Linksaussen
Alter: 27
Marktwert: 180 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele, 23 Tore
Quelle: RAC1

Dost-Transfer nach Frankfurt ist fix

Jetzt ist es offiziell: Eintracht Frankfurt hat Bas Dost von Sporting Lissabon verpflichtet. Der 30-jährige Niederländer unterschrieb bei den Hessen einen Vertrag bis 2022, die Ablösesumme soll rund 7 Millionen Euro betragen. In Portugal bestach der Stürmer mit einer überragenden Trefferquote von 76 Toren in 84 Ligaspielen. In der Saison 2016/17 wurde Dost mit 34 Treffern gar Torschützenkönig der Primeira Liga.

«Uns war es nach dem Abgang von Sébastien Haller wichtig, einen adäquaten Ersatz zu finden, der bestenfalls sogar schon über grosse Erfahrung verfügt und gleich in der Lage ist, uns zu helfen», sagt Sportvorstand Fredi Bobic. «Bas erfüllt dieses Format und kennt die Bundesliga. Er ist mit seiner Statur und Treffsicherheit ein wichtiger Baustein in unserem Kader. Seine Trefferquote ist sehr stark und natürlich wünschen wir uns, dass er auch für uns so torgefährlich in Erscheinung tritt.» (pre)

Bas Dost 🇳🇱
Position: Stürmer
Alter: 30
Marktwert: 17 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 35 Spiele, 23 Tore

Raphael Guerreiro in Paris

Wechselt Raphael Guerreiro oder bleibt er bei Dortmund? Immer wieder wird der Portugiese mit einem Wechsel zu Paris Saint-Germain in Verbindung gebracht. Zuletzt sei er in der französischen Hauptstadt gesichtet worden, um Vertragsgespräche zu führen. Der 25-Jährige dementierte jedoch über Twitter gleich selbst, und erklärte, weshalb er tatsächlich in Paris war: «Ich bin wirklich in Paris – aber in Disneyland.» Guerreiros Vertrag beim BVB läuft in einem Jahr aus, Dortmund-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke erklärte dazu: «Wir würden gerne mit Rapha verlängern, das ist kein Geheimnis, aber es gehören immer mehrere Parteien dazu.» (zap)

Raphael Guerreiro 🇵🇹
Position: Linkes Mittelfeld/Linker Verteidiger
Alter: 25
Marktwert: 25 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 32 Spiele, 6 Tore

Bas Dost heute in Frankfurt zum Medizincheck

Bas Dost wird zu Eintracht Frankfurt wechselt und bereits heute Montag den Medizincheck absolvieren. Sportvorstand Fredi Bobic bestätigte am Sonntag gegenüber «Sky»: «Morgen macht er seinen Medizincheck und nächstes Wochenende werden wir ihn auf dem Bundesliga-Rasen sehen.»

Bas Dost 🇳🇱
Position: Stürmer
Alter: 30
Marktwert: 17 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 35 Spiele, 23 Tore

epa07757029 Benfica's Ferro (R) in action against Sporting players Raphinha (L) and Bas Dost (C) during the Portuguese Candido de Oliveira Supercup soccer match between Benfica Lisbon and Sporting Lisbon at Algarve Stadium in Faro, Portugal, 04 August 2019.  EPA/LUIS FORRA

Bild: EPA

Timo Werner verlängert bei Leipzig

Damit dürfte ein Wechsel zu den Bayern endgültig vom Tisch sein: Timo Werner hat seinen Vertrag bei RB Leipzig bis 2023 verlängert. «Natürlich hat sich dieser Prozess jetzt sehr lange hingezogen, aber ich wollte mir wirklich vollumfänglich sicher sein, dass ich bei diesem Klub die nächsten Entwicklungsschritte machen kann», lässt der Stürmer vermelden. Werner spielt seit 2016 für Leipzig und hat in 116 Spielen 62 Mal getroffen. (abu)

Timo Werner 🇩🇪
Position: Mittelstürmer
Alter: 23
Marktwert: 65 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 30 Spiele, 16 Tore

Bayern macht kein Angebot für Roca

Gemäss einem Bericht der «Bild» verzichtet der FC Bayern darauf, Espanyol Barcelona ein Angebot für Marc Roca zu machen. Nach dem Weggang von Renato Sanches zu Lille wurde den Bayern ein Interesse am Mittelfeldspieler nachgesagt und Roca schien wechselwillig. Laut «Bild» soll Roca jedoch wegen seines zu offensiven Profils am Ende doch nicht mehr auf der Wunschliste der Bayern stehen. (cbe)

Marc Roca 🇪🇸
Position: Mittelfeld
Alter: 22
Marktwert 30 Mio. Euro
Bilanz 2019/20: 1 Spiel, 0 Tore.

epa07546966 RCD Espanyol's Marc Roca (L) in action against Atletico Madrid's Thomas Lemar (R) during the Spanish LaLiga soccer match between RCD Espanyol and Atletico Madrid at the RCDE Stadium in Cornella, Catalonia, north eastern Spain, 04 May 2019.  EPA/ALEJANDRO GARCIA

Bild: EPA/EFE

FCZ verliert Khelifi

Der Westschweizer Offensivspieler Salim Khelifi wechselt in die 2. Bundesliga. Der 25-Jährige verlässt den FC Zürich und geht leihweise bis Ende Saison zu Holstein Kiel. Es ist Khelifis zweites Engagement in Deutschland, vor seiner Zeit beim FCZ spielte er für Eintracht Braunschweig. (ram)

Salim Khelifi 🇨🇭
Position: Rechtes Mittelfeld
Alter: 25
Marktwert: 900'000 Euro
Bilanz 2019/20: 3 Spiele, 0 Tore​

Zuerichs Salim Khelifi feiert das 1:1 im Fussball Meisterschaftsspiel der Super League zwischen dem FC Zuerich und dem FC St. Gallen im Letzigrund, am Samstag, 25. Mai 2019, in Zuerich. (KEYSTONE/Christian Merz)

Bild: KEYSTONE

Sanches darf die Bayern doch noch verlassen

Renato Sanches darf Bayern München nun also doch noch verlassen. Wie die «Bild» berichtet, hat der Portugiese seinen Spind bereits geräumt. Am späteren Nachmittag wird er in Lille zum Medizintest erwartet, wo er sogleich auch einen Vertrag über fünf Jahre unterschreiben soll. Die Bayern sollen für Sanches noch rund 25 Millionen Ablöse erhalten. (abu)

Renato Sanches 🇵🇹
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 22
Marktwert: 18 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 17 Spiele, 1 Tor
Quelle: Bild

Bayern's Renato Sanches, right, and Fenerbahce's Murat Saglam challenge for the ball during the friendly soccer Audi Cup match between FC Bayern Munich and Fenerbahce Istanbul at the Allianz Arena stadium in Munich, Germany, Tuesday, July 30, 2019. (AP Photo/Matthias Schrader)

Bild: AP

Hirving Lozano unterschreibt bei Neapel

Nun hat es also endlich geklappt: Hirving Lozano wechselt von PSV Eindhoven zur SSC Napoli. Der 23-jährige Mexikaner wechselt für offenbar 38 Millionen Euro Ablöse nach Italien und unterschreibt einen Vertrag bis 2024. Eindhoven hat noch nie mehr Ablöse für einen einzelnen Spieler erhalten. (abu)

Hirving Lozano 🇲🇽
Position: Linksaussen
Alter: 24
Marktwert: 40 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 30 Spiele, 17 Tore

Arsenal plant ohne Mustafi und Elneny

Für den ehemaligen Weltmeister Shkodran Mustafi (27) sowie den früheren Basler Mohamed Elneny (27) gibt es bei Arsenal keine Perspektive mehr.

Trainer Unai Emery forderte den deutschen Defensivspieler sowie den ägyptischen Mittelfeldspieler auf, sich vor dem Ende des europäischen Transferfensters am 2. September eine «andere Herausforderung» zu suchen.

Arsenal mit dem Schweizer Granit Xhaka hat in diesem Sommer rund 60 Millionen Euro aus Spielerverkäufen eingenommen, aber fast 153 Millionen Euro – davon 79 Millionen für Rekordtransfer Nicolas Pepé von der – in neue Profis investiert. Mit dem Verkauf von Mustafi und Elneny soll das grosse Kader des Europa-League-Finalisten der letzten Saison reduziert werden. (abu/sda)

Fiorentina's Szymon Zurkovski, right, battles Arsenal's Shkodran Mustafi, left, for the ball during the second half of an International Champions Cup soccer match in Charlotte, N.C., Saturday, July 20, 2019. (AP Photo/Chuck Burton)
Szymon Zurkovski,Shkodran Mustafi

Bild: AP

Diego Benaglio zu Real Madrid?

Wechselt Diego Benaglio zum Ende seiner Karriere erstmals zu einem absoluten Topklub? Der ehemalige Schweizer-Natigoalie ist mittlerweile 35 Jahre alt und soll ein Thema bei Real Madrid sein. Weil Ersatzkeeper Keylor Navas vor einem Wechsel zu Paris Saint-Gemain steht, sucht Real noch einen erfahrenen Backup für Stammtorhüter Thibaut Courtois. Gemäss der «Marca» heissen die Kandidaten dafür neben Diego Benaglio auch Pepe Reina (Milan), Willy Caballero (Chelsea) und Maarten Stekelenburg (Everton). (zap)

Diego Benaglio 🇨🇭
Position: Torhüter
Alter: 35
Marktwert: 0,5 Mio.
Bilanz 2018/19: 29 Spiele

epa07290861 Diego Benaglio of AS Monaco in action during the French Ligue 1 soccer match, AS Monaco vs OGC Nice, at Stade Louis II, in Monaco, 16 January 2019.  EPA/SEBASTIEN NOGIER

Bild: EPA/EPA

Sion holt argentinisches Talent

Der FC Sion verpflichtet den argentinischen Mittelfeldspieler Enzo Barrenechea. Der 18-Jährige stösst mit einem Vertrag über vier Jahre von Lionel Messis einstigem Verein Newell's Old Boys zu den Wallisern. (zap/sda)

Enzo Barrenechea 🇦🇷
Position: Mittelfeld
Alter: 18
Marktwert: nicht bekannt
Bilanz 2018/19: nicht bekannt

Oxlade-Chamberlain verlängert Vertrag in Liverpool

Der englische Internationale Alex Oxlade-Chamberlain hat seinen Vertrag bei Champions-League-Sieger Liverpool langfristig verlängert. Der 26-Jährige wechselte 2017 von Arsenal an die Anfield Road, wurde jedoch von einer schweren Knieverletzung zurückgeworfen. Am vergangenen Samstag stand Oxlade-Chamberlain in Southampton (2:1) erstmals nach 16 Monaten in einem Spiel der Premier League in der Startformation. Die genaue Laufzeit des Vertrages nannte Liverpool wie gewohnt nicht. (sda/dpa)

Alex Oxlade-Chamberlain
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 26
Marktwert: 35 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 4 Spiele

Basel und Serey Die lösen Vertrag auf

Der FC Basel und Mittelfeldspieler Geoffroy Serey Die lösen den noch bis im Sommer 2020 gültigen Vertrag im gegenseitigen Einvernehmen per sofort auf. Der 34-jährige Ivorer war in der zweiten Hälfte der vergangenen Saison an Neuchâtel Xamax ausgeliehen. Danach bestritt er mit der Elfenbeinküste den Afrika Cup. Beim FCB kam er in der aktuellen Spielzeit nie zum Einsatz.

Serey Die stiess im Januar 2013 von Sion zu den Baslern. Im Februar 2015 wechselte er für anderthalb Jahre zum damaligen Bundesligisten VfB Stuttgart. Mit dem FCB gewann er dreimal den Meistertitel und 2017 den Cup. (abu/sda)

ARCHIV --- ZUM WECHSEL VON SEREY DIE VON BASEL ZU STUTTGART STELLEN WIR IHNEN FOLGENDES BILD ZUR VERFUEGUNG --- Der Basler Geoffroy Serey Die jubelt nach dem 3:0 im Fussball Meisterschaftsspiel der Super League zwischen dem FC Basel und dem FC Zuerich, im Stadion St. Jakob-Park in Basel, am Mittwoch, 16. April 2014. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)

Bild: KEYSTONE

PSG lehnt Mega-Angebot für Neymar ab

Real Madrid zeigt weiterhin grosses Interesse an Neymar, doch ein Angebot über 100 Millionen Euro plus drei Superstars wurde von Paris St-Germain gemäss «L'Equipe» abgeschmettert. Offenbar boten die Königlichen 100 Millionen Euro plus Gareth Bale, James Rodriguez und Torhüter Keylor Navas. In Paris habe man sich jedoch dazu entschieden, das Angebot abzulehnen. «Weil die Bedingungen für einen Verkauf nicht erfüllt wurden», wird eine Quelle aus dem Umfeld von der renommierten Sport-Tageszeitung zitiert. (pre)

Neymar 🇧🇷
Position: Linksaussen
Alter: 27
Marktwert: 180 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele, 23 Tore
Quelle: L'Equipe

epa07777264 Paris Saint Germain player Neymar Jr attends a training session at the Ooredoo training centre in Saint-Germain-en-Laye, outside Paris, France, 17 August 2019.  EPA/IAN LANGSDON

Bild: EPA

Wechselt Renato Sanches in die Ligue 1?

Renato Sanches steht offenbar unmittelbar vor einem Wechsel von Bayern München zum OSC Lille. Laut «RMC Sport» machte der 22-jährige Portugiese dem deutschen Rekordmeister deutlich, dass er seine Zukunft trotz Wechselverbot beim Ligue-1-Klub sieht. Die beiden Vereine sollen bereits in Kontakt stehen. In Lille sei Sanches als Nachfolger von Thiago Maia eingeplant: Der Brasilianer steht vor einem Transfer zum FC oder Sampdoria Genua. (pre)

Renato Sanches 🇵🇹
Position: Zentrales Mittelfeld
Alter: 22
Marktwert: 18 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 24 Spiele, 2 Tore
Quelle: RMC Sport

epa07765586 Bayern's Renato Sanches looks on during the FC Bayern Munich training camp in Rottach-Egern, Germany, 10 August 2019. The german first dvision soccer is preparing for the 2019/2020 season until 10 August.  EPA/PHILIPP GUELLAND

Bild: EPA

Bas Dost wohl bald zurück in der Bundesliga

Nach den Abgängen der Stürmer Luka Jovic und Sébastien Haller steht Eintracht Frankfurt nun kurz davor, Bas Dost als Ersatz zu verpflichten. Der Niederländer spielte von 2012 bis 2016 beim VfL Wolfsburg und war zuletzt für Sporting Lissabon aktiv. Frankfurt-Sportvorstand Fredi Bobic bestätigte gegenüber «Sky», dass der Transfer unmittelbar bevorstehe und bloss noch Details fehlen. Der Stürmer soll 10 Millionen Euro kosten. (zap)

Bas Dost 🇳🇱
Position: Stürmer
Alter: 30
Marktwert: 17 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 35 Spiele, 23 Tore

epa07746355 Sporting's Bas Dost (C) celebrates with his teammates after scoring a goal during the Trofeu Cinco Violinos (Five Violin Trophy) soccer match between Sporting Lisbon and Valencia CF in Lisbon, Portugal, 28 July 2019.  EPA/ANTONIO COTRIM

Bild: EPA

Sturridge von Liverpool zu Trabzonspor

Daniel Sturridge verlässt mit 29 Jahren erstmals die Premier League. Den Stürmer zieht es nach sechs Jahren beim FC Liverpool ablösefrei in die Türkei zu Trabzonspor. (zap)

Daniel Sturridge
Position: Stürmer
Alter: 29
Marktwert: 15 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 27 Spiele, 4 Tore

Ribéry bestätigt Wechsel nach Florenz

Also doch! Der langjährige Bayern-Spieler Franck Ribéry setzt seine Karriere fort – und zwar bei der AC Florenz in der Serie A. Der Französe bestätigt, dass er zu den Italienern wechselt und erklärt: «Für mich war entscheidend, dass ich noch einen Vertrag über zwei Jahre unterschreibe. Ein wesentlicher Faktor ist zudem, dass ich meine Familie bei mir haben kann. Ich freue mich sehr, noch zwei Jahre auf hohem Niveau Fussball spielen zu können.» (abu)

Franck Ribéry 🇫🇷
Position: Linker Flügel
Alter: 36
Marktwert: 4 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 25 Spiele, 6 Tore
Quelle: Sky

Barça ist bereit für Neymar-Rückkehr

Der FC Barcelona hat vorgespurt für den Fall, dass Neymar von Paris Saint-Germain zurückkehrt. Die Katalanen hätten bereits ein entsprechendes Video fabriziert, wird berichtet. Und: Sie hätten bei Ausrüster Nike mehr Trikots geordert, um für den zu erwartenden Ansturm gerüstet zu sein. (ram)

Neymar 🇧🇷
Position: Linksaussen
Alter: 27
Marktwert: 180 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele, 23 Tore
Quelle: RAC1

epa07715017 Brazilian soccer player Neymar gestures during the Red Bull Neymar Jr's Five tournament, in Praia Grande, Sao Paulo, Brazil, 13 July 2019. In the tournament, sponsored by Neymar, neighborhood teams take part.  EPA/Fernando Bizerra Jr.

Bild: EPA

Auch Jedvaj zu Augsburg

Einen Tag nach dem Zuzug Stephan Lichtsteiners verstärkt der FC Augsburg seine Defensive noch einmal. Von Bayer Leverkusen kommt leihweise für eine Saison Tin Jedvaj. Der kroatische Nationalspieler nimmt heute das Training beim neuen Klub auf. (ram)

Tin Jedvaj 🇭🇷
Position: Innenverteidigung
Alter: 23
Marktwert: 7,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 21 Spiele, 2 Tore

Juve steigt in Neymar-Poker ein

Paris Saint-Germain wartet auf die nächste Offerte des FC Barcelona für Neymar – und hat währenddessen ein Angebot von Juventus Turin erhalten. Der italienische Serienmeister will Neymar im Tausch für Paulo Dybala und eine Zahlung von rund 100 Mio. Euro erhalten. Um den Transfer zu finanzieren, würde Juve wohl zudem weitere Spieler verkaufen. Die Rede ist von Mario Mandzukic, Blaise Matuidi und Daniele Rugani. Auch für Gonzalo Higuain wäre wohl kein Platz mehr. (ram)

Neymar 🇧🇷
Position: Linksaussen
Alter: 27
Marktwert: 180 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 28 Spiele, 23 Tore
Quelle: AS

epa07777267 Paris Saint Germain player Neymar Jr attends a training session at the Ooredoo training centre in Saint-Germain-en-Laye, outside Paris, France, 17 August 2019.  EPA/IAN LANGSDON

Bild: EPA

Lichtsteiner geht nach Augsburg

Der ehemalige Schweizer Nationalteam-Captain Stephan Lichtsteiner wechselt zu Augsburg. Der 35-jährige Innerschweizer unterschrieb einen Einjahresvertrag. Lichtsteiner geht ablösefrei zum Bundesligisten, der vom Walliser Martin Schmidt trainiert wird.

Augsburg sei die Herausforderung, die er sich gewünscht habe, liess sich Lichtsteiner auf der Vereins-Homepage zitieren. «Ich habe das Gefühl, dass ich in diese junge und hungrige Mannschaft viel einbringen kann. Das und die tolle Atmosphäre in der Bundesliga reizen mich sehr.» Bereits heute Dienstag soll Lichtsteiner, der das Trikot mit der Nummer 2 tragen wird, mit seinen neuen Teamkollegen ein erstes Mal trainieren. (sda)

Fix: Michael Frey wechselt zu Nürnberg

Michael Frey spielt bis Ende Saison in der 2. Bundesliga beim 1. FC Nürnberg. Der 25-jährige Berner wurde vom türkischen Klub Fenerbahce Istanbul an die Nürnberger ausgeliehen. (aeg/sda)

Macht Ribéry in Florenz weiter?

Trotz seiner 36 Jahre will Franck Ribéry nach der Zeit bei den Bayern weitermachen. Offensichtlich hat die AC Florenz Interesse. Sportchef Daniele Prade sagt: «Wir wollen ihn verpflichten. Aber wir können ihm nicht das Gehalt bieten, das ihm Vereine aus Katar oder Russland anbieten.» (abu)

Franck Ribéry 🇫🇷
Position: Linker Flügel
Alter: 36
Marktwert: 4 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 25 Spiele, 6 Tore
Quelle: Sky

epa07602717 Bayern's Franck Ribery holds the German Bundesliga championship trophy (R) and the the DFB Cup trophy during the celebration of  FC Bayern Munich winning German championship and DFB Cup 2019 at the Marienplatz square in Munich, Germany, 26 May 2019.  EPA/PHILIPP GUELLAND

Bild: EPA/EPA

Dolberg nicht zu Hoffenheim

Kasper Dolberg wechselt offenbar nicht zur TSG Hoffenheim. Der dänische Stürmer von Ajax Amsterdam soll sich gegen die Deutschen und für Nizza entschieden haben. Hoffenheim wollte den 21-Jährigen leihweise verpflichten, während die Franzosen bereit seien, rund 20 Millionen Euro für ihn zu bezahlen. (abu)

Kasper Dolberg 🇩🇰
Position: Mittelstürmer
Alter: 21
Marktwert: 18 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 25 Spiele, 11 Tore
Quelle: Sky

Ajax's Kasper Dolberg celebrates after scoring the second of his team during the first leg semi final soccer match between Ajax and Olympique Lyon in the Amsterdam ArenA stadium, Netherlands, Wednesday, May 3, 2017. (AP Photo/Peter Dejong)

Bild: AP/AP

Medizintest bestanden: Coutinho wechselt leihweise nach München

Der FC Bayern macht die Verpflichtung von Philippe Coutinho vom FC Barcelona perfekt. Der 27 Jahre alte Offensivspieler wird für eine Saison ausgeliehen.

Anschliessend hat der FC Bayern eine Kaufoption. Nach Angaben des FC Barcelona beläuft sich die Leihgebühr auf 8,5 Millionen Euro, die Kaufoption hat einen Umfang von 120 Millionen Euro. Coutinho absolvierte am Sonntag die ärztliche Untersuchung und bekommt in München die Nummer zehn, die zuletzt Arjen Robben getragen hatte.

«Für mich bedeutet dieser Wechsel eine neue Herausforderung in einem neuen Land bei einem der besten Klubs Europas. Darauf freue ich mich sehr», sagte Coutinho. «Ich habe grosse Ziele wie der FC Bayern, und ich bin überzeugt, dass ich diese zusammen mit meinen neuen Mannschaftskollegen erreichen kann.» Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge erklärte: «In Philippe kommt ein Spieler zum FC Bayern, der mit seiner Kreativität und exzellenten Technik unsere Offensive verstärken wird.» (abu/sda)

Philippe Coutinho 🇧🇷
Position: Linksaussen
Alter: 27
Marktwert: 90 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 54 Spiele, 11 Tore

Augustin zurück in die Heimat?

Jean-Kévin Augustin dürfte RB Leipzig bald verlassen. Der französische Stürmer soll in seine Heimat zurückkehren und sich Nizza anschliessen. Es sollen erste Gespräche zwischen den beiden Vereinen stattgefunden haben. Allerdings pochen die Franzosen auf eine Leihe, während Leipzig verkaufen möchte. (abu)

Jean-Kévin Augustin 🇫🇷
Position: Mittelstürmer
Alter: 22
Marktwert: 16 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 17 Spiele, 3 Tore
Quelle: Kicker

epa07425035 Leipzig's Jean-Kevin Augustin (L) and Augsburg's Rani Khedira in action during the German Bundesliga soccer match between RB Leipzig and FC Augsburg, in Leipzig, Germany, 09 March 2019.  EPA/FILIP SINGER CONDITIONS - ATTENTION: DFL regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.

Bild: EPA/EPA

Bayern sagen (vorerst) nein zu Werner

Timo Werner dürfte vorerst bei RB Leipzig bleiben. Bayern München soll sich entschieden haben, den deutschen Nationalstürmer nicht mehr in diesem Transferfenster zu holen. Das soll der Rekordmeister dem Spieler am Freitag mitgeteilt haben. Nächsten Sommer wäre der 23-Jährige, dessen Vertrag dann ausläuft, gar ablösefrei zu haben. (abu)

Timo Werner 🇩🇪
Position: Mittelstürmer
Alter: 23
Marktwert: 65 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 30 Spiele, 16 Tore
Quelle: Bild

epa07768398 Leipzig's Timo Werner in action during the German DFB Cup 1st round soccer match between VfL Osnabrueck and RB Leipzig in Osnabrueck, Germany, 11 August 2019.  EPA/FOCKE STRANGMANN CONDITIONS - ATTENTION: The DFB regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video.

Bild: EPA

Balotelli zu Brescia

Die Rückkehr von Mario Balotelli nach Italien ist unter Dach und Fach. Der Stürmer hat bei Serie-A-Aufsteiger Brescia Calcio unterschrieben. Es ist eine Heimkehr, denn Balotelli war in der Region aufgewachsen.

Zuletzt spielte der 33-fache Nationalspieler für Olympique Marseille. In Brescia, wo er morgen vorgestellt wird, hat er laut Klubangaben einen «Mehrjahresvertrag» unterschrieben. (ram)

Mario Balotelli 🇮🇹
Position: Sturm
Alter: 29
Marktwert: 20 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 25 Spiele, 8 Tore

FILE - In this Oct. 15, 2013, file photo, Italy's Mario Balotelli lies on the pitch during a 2014 FIFA World Cup, Group B, qualification match between Italy and Armenia in Naples, Italy. Italy's intentions will likely depend on the wavering ways of talented forward Mario Balotelli, whose mood swings often get him into trouble both on and off the field. (AP Photo/Gregorio Borgia, File)

Bild: AP

Sörensen fix bei YB

Meister YB hat einen neuen Abwehrspieler. Die Berner leihen vom 1. FC Köln für eine Saison Frederik Sörensen aus. Er kommt mit der Empfehlung von 150 Einsätzen in der Serie A und in der Bundesliga. (ram)

Frederik Sörensen 🇩🇰
Position: Innenverteidigung
Alter: 27
Marktwert: 1,5 Mio. Euro
Bilanz 2018/19: 6 Spiele, 0 Tore

Die wichtigsten News und Gerüchte von Kalenderwoche 33

Die wichtigsten News und Gerüchte von Kalenderwoche 28

Das sind die 48 teuersten Fussball-Transfers der Welt

Das ist der moderne Fussball

Oh Mäzen, mein Mäzen – wie der Schweizer Fussball ums finanzielle Überleben kämpft

Link zum Artikel

«Hunderte Dinge haben mich genervt» – dieser Fan boykottiert seit einem Jahr Fussball

Link zum Artikel

Nur noch 7 Profis im Kader – Traditionsklub Bolton droht der totale Kollaps

Link zum Artikel

Wir würden als Sportchefs für 100 Millionen diese Teams zusammenstellen – und du?

Link zum Artikel

Marcel Reif zum St.Galler VAR-Drama: «Das ist nicht die Idee des VAR, so schadet er»

Link zum Artikel

Barça patzt, Real profitiert – das ist der «japanische Messi» Takefusa Kubo

Link zum Artikel

Der ÖFB-Cup als Fundgrube für jeden mit einem Herz für grossartige Klubnamen

Link zum Artikel

Falschen Jallow verpflichtet: Türkischer Klub leistet sich Transfer-Blamage des Sommers

Link zum Artikel

4 Fussball-Stars erstreiken sich den Wechsel – und immer soll es zu Barcelona gehen

Link zum Artikel

11-Jähriger trifft Messi im Strandurlaub – und spielt eine Runde mit ihm

Link zum Artikel

Kein Witz! Darum heisst Juventus Turin im neusten FIFA-Game «Piemonte Calcio»

Link zum Artikel

Warum es besser wäre, wenn jeder Klub nur noch drei Transfers tätigen dürfte

Link zum Artikel

Rassismus-Vorwürfe gegen einen FCSG-Spieler – was geschah im Testspiel gegen Bochum?

Link zum Artikel

Psychologe analysiert Tattoos von Fussballprofis – mit klarem Ergebnis

Link zum Artikel

Kevin-Prince Boateng haut neuen Rapsong raus – aber was macht das Pferd da eigentlich?

Link zum Artikel

Die teuersten Teenager der letzten 25 Jahre – so krass sind die Transfersummen explodiert

Link zum Artikel

Topklubs haben schon fast 1 Milliarde für Transfers ausgegeben – die Übersicht

Link zum Artikel

Liga gibt zu, dass der VAR in St.Gallen nicht hätte eingreifen dürfen

Link zum Artikel

Vier Gründe, warum Bayern München einfach keinen Topstar abkriegt

Link zum Artikel

Ein Problem namens Wanda – wie Torjäger Mauro Icardi bei Inter in Ungnade gefallen ist

Link zum Artikel

Ausländer-Trios, werbefreie Trikots oder das Nasenpflaster – 16 Dinge, die aus dem Fussball verschwunden sind

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das ist der moderne Fussball

Oh Mäzen, mein Mäzen – wie der Schweizer Fussball ums finanzielle Überleben kämpft

36
Link zum Artikel

«Hunderte Dinge haben mich genervt» – dieser Fan boykottiert seit einem Jahr Fussball

76
Link zum Artikel

Nur noch 7 Profis im Kader – Traditionsklub Bolton droht der totale Kollaps

4
Link zum Artikel

Wir würden als Sportchefs für 100 Millionen diese Teams zusammenstellen – und du?

53
Link zum Artikel

Marcel Reif zum St.Galler VAR-Drama: «Das ist nicht die Idee des VAR, so schadet er»

23
Link zum Artikel

Barça patzt, Real profitiert – das ist der «japanische Messi» Takefusa Kubo

10
Link zum Artikel

Der ÖFB-Cup als Fundgrube für jeden mit einem Herz für grossartige Klubnamen

19
Link zum Artikel

Falschen Jallow verpflichtet: Türkischer Klub leistet sich Transfer-Blamage des Sommers

11
Link zum Artikel

4 Fussball-Stars erstreiken sich den Wechsel – und immer soll es zu Barcelona gehen

37
Link zum Artikel

11-Jähriger trifft Messi im Strandurlaub – und spielt eine Runde mit ihm

7
Link zum Artikel

Kein Witz! Darum heisst Juventus Turin im neusten FIFA-Game «Piemonte Calcio»

54
Link zum Artikel

Warum es besser wäre, wenn jeder Klub nur noch drei Transfers tätigen dürfte

45
Link zum Artikel

Rassismus-Vorwürfe gegen einen FCSG-Spieler – was geschah im Testspiel gegen Bochum?

16
Link zum Artikel

Psychologe analysiert Tattoos von Fussballprofis – mit klarem Ergebnis

22
Link zum Artikel

Kevin-Prince Boateng haut neuen Rapsong raus – aber was macht das Pferd da eigentlich?

6
Link zum Artikel

Die teuersten Teenager der letzten 25 Jahre – so krass sind die Transfersummen explodiert

7
Link zum Artikel

Topklubs haben schon fast 1 Milliarde für Transfers ausgegeben – die Übersicht

11
Link zum Artikel

Liga gibt zu, dass der VAR in St.Gallen nicht hätte eingreifen dürfen

28
Link zum Artikel

Vier Gründe, warum Bayern München einfach keinen Topstar abkriegt

92
Link zum Artikel

Ein Problem namens Wanda – wie Torjäger Mauro Icardi bei Inter in Ungnade gefallen ist

22
Link zum Artikel

Ausländer-Trios, werbefreie Trikots oder das Nasenpflaster – 16 Dinge, die aus dem Fussball verschwunden sind

41
Link zum Artikel

Das ist der moderne Fussball

Oh Mäzen, mein Mäzen – wie der Schweizer Fussball ums finanzielle Überleben kämpft

36
Link zum Artikel

«Hunderte Dinge haben mich genervt» – dieser Fan boykottiert seit einem Jahr Fussball

76
Link zum Artikel

Nur noch 7 Profis im Kader – Traditionsklub Bolton droht der totale Kollaps

4
Link zum Artikel

Wir würden als Sportchefs für 100 Millionen diese Teams zusammenstellen – und du?

53
Link zum Artikel

Marcel Reif zum St.Galler VAR-Drama: «Das ist nicht die Idee des VAR, so schadet er»

23
Link zum Artikel

Barça patzt, Real profitiert – das ist der «japanische Messi» Takefusa Kubo

10
Link zum Artikel

Der ÖFB-Cup als Fundgrube für jeden mit einem Herz für grossartige Klubnamen

19
Link zum Artikel

Falschen Jallow verpflichtet: Türkischer Klub leistet sich Transfer-Blamage des Sommers

11
Link zum Artikel

4 Fussball-Stars erstreiken sich den Wechsel – und immer soll es zu Barcelona gehen

37
Link zum Artikel

11-Jähriger trifft Messi im Strandurlaub – und spielt eine Runde mit ihm

7
Link zum Artikel

Kein Witz! Darum heisst Juventus Turin im neusten FIFA-Game «Piemonte Calcio»

54
Link zum Artikel

Warum es besser wäre, wenn jeder Klub nur noch drei Transfers tätigen dürfte

45
Link zum Artikel

Rassismus-Vorwürfe gegen einen FCSG-Spieler – was geschah im Testspiel gegen Bochum?

16
Link zum Artikel

Psychologe analysiert Tattoos von Fussballprofis – mit klarem Ergebnis

22
Link zum Artikel

Kevin-Prince Boateng haut neuen Rapsong raus – aber was macht das Pferd da eigentlich?

6
Link zum Artikel

Die teuersten Teenager der letzten 25 Jahre – so krass sind die Transfersummen explodiert

7
Link zum Artikel

Topklubs haben schon fast 1 Milliarde für Transfers ausgegeben – die Übersicht

11
Link zum Artikel

Liga gibt zu, dass der VAR in St.Gallen nicht hätte eingreifen dürfen

28
Link zum Artikel

Vier Gründe, warum Bayern München einfach keinen Topstar abkriegt

92
Link zum Artikel

Ein Problem namens Wanda – wie Torjäger Mauro Icardi bei Inter in Ungnade gefallen ist

22
Link zum Artikel

Ausländer-Trios, werbefreie Trikots oder das Nasenpflaster – 16 Dinge, die aus dem Fussball verschwunden sind

41
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

26
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
26Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • RemoAchilles 03.09.2019 10:50
    Highlight Highlight Was ist aus dem Ney-Märchen geworden??? Alles so ruhig um ihn....
  • Jason848 03.09.2019 08:01
    Highlight Highlight Transfersommer? Wohl eher so Ausleih - Sommer
  • Glenn Quagmire 03.09.2019 07:36
    Highlight Highlight Schweizer in "" ist nicht wirklich die feine Art, wenn es sich um einen U-Natispieler handelt, oder habt ihr neu einen Praktikanten von der Weltwoche?
    • Ralf Meile 03.09.2019 08:11
      Highlight Highlight Damit ist nicht der Schweizer Gonzalez gemeint, sondern der Albaner Sadiku. Weil der lange in der Super League gespielt hat, ist er gewissermassen auch ein Schweizer, auch wenn er den Pass nicht hat. Deshalb die Anführungszeichen.
    • Glenn Quagmire 03.09.2019 08:32
      Highlight Highlight Sorry...my bad!
  • Hipster mit Leggins 02.09.2019 17:43
    Highlight Highlight beim FCZ ist die Verzweiflung mit Händen greifbar. Ich hätte eher auf ein Transfer aus der Knaller-Liga Malta getippt.
  • Ferd Blu 02.09.2019 17:28
    Highlight Highlight Tolle „Trsfers“ (O-Ton Canepa) die der FCZ da macht, man holt sich super Knaller, und entscheidet sich gegen Spieler die wie „Gattuso spielen“ aber holt dafür welche die wie Kaka spielen. Bei solchen Spielern muss man einfach zugreifen, der FCZ kann im Verbund mit der Führung und vorallem mit dem Trainer sicher den 3 Platz angreifen nächstes Jahr in der ChL.
  • leu84 02.09.2019 14:43
    Highlight Highlight Zu Mohamed Elyounoussi: Er ist aus Marokko und spielt für Norwegen. Hat aber sicher keinen Bezug zu Ägypten (im Bezug auf die Flagge) ;)
  • glass9876 02.09.2019 13:54
    Highlight Highlight "Sion verstärkt sich mit Seydou Doumbia!"

    Wow, Sion ist so gut wie Schweizer Meister!!! Falls Doumbia immer noch so gut ist, wie damals bei uns.
    • Tschüse Üse 02.09.2019 18:49
      Highlight Highlight Er wird es schwer haben, der junge brasilianische Stürmer den sie haben wirkt saustark.
  • Bullet-Tooth-Joni 02.09.2019 13:29
    Highlight Highlight Hach Seydoux 🙈
    • corona 02.09.2019 16:05
      Highlight Highlight mir blutet das Herz! hab erst gestern zu nem Kumpel gesagt.. YB sollte alles daran setzen Doumbia zu holen..
    • Charivari 03.09.2019 08:51
      Highlight Highlight Nein, wir wollen den nicht mehr hier.
  • Holzklotz 02.09.2019 12:08
    Highlight Highlight Schade wird Balanta verkauft, er hätte noch grosses Potenzial.
    • Cachesito 02.09.2019 12:48
      Highlight Highlight Ist doch super jetzt leihen wir einen Bergström aus der beim jetzigen Challange League Verein GC kein Bein vors andere brachte. Wow jedes mal wenn ich denke es geht nicht schlimmer wird noch einer drauf gesetzt.
    • Pisti 02.09.2019 13:07
      Highlight Highlight Mich wundert ehrlich gesagt nur das ein klasse Spieler wie Balanta nicht in eine bessere Liga wechselt. Wobei die belgische Liga und Brügge schon ein Fortschritt ist.
    • ta0qifsa0 02.09.2019 13:15
      Highlight Highlight Also so gross ist jetzt sein Potenzial auch wieder nicht, er ist ja schliesslich auch aus dem "Talent-Alter" heraus..

      Klar schmerzt sein Abgang, ist er doch vor allem unter Koller im Mittelfeld noch einmal aufgeblüht. Sein Vertrag wäre jedoch nächsten Sommer ausgelaufen, also wars wohl jetzt oder nie.
  • Pax Mauer 02.09.2019 02:43
    Highlight Highlight Neuer Goalie bei PSG.

    Ich mag eure Wortspiele.

    #koanneuer
  • RemoAchilles 01.09.2019 14:46
    Highlight Highlight Wie kann sich atletico Icardi nach der Verpflichtung von joao felix nur leiste ???
    • MykillWF 01.09.2019 15:22
      Highlight Highlight Grieze
  • Glenn Quagmire 29.08.2019 17:14
    Highlight Highlight Werder ist ein super sympathischer Verein mit geilen Fans. Mook dat goot, lütte Michi.
  • fear the crap 29.08.2019 12:10
    Highlight Highlight was Dembélé immer für Diskussionen schührt. beim BVB hat er sich ja auch rausgemogelt. Für mich unverständlich..
    • Amboss 29.08.2019 13:14
      Highlight Highlight Erfreulich ist eifach dass sich zeigt, dass dieses "sich rausmogeln" halt letztlich doch nicht aufgeht.
      Coutinho, Dembele: Auf dem Abstellgleis, beim Verein nichts gewonnen
      Aubameyang: Spielt zwar, nichts gewonnen
  • Gubbe 29.08.2019 10:23
    Highlight Highlight Verrückt, was für die Leibeigenen geboten wird.
  • Bruuslii 28.08.2019 19:02
    Highlight Highlight hab jetzt echt im titel "transverticker" gelesen 😆🌈
    • lilas 03.09.2019 03:37
      Highlight Highlight Haha,solche Verleser mit falscher Betonung sind witzig. Bin mal über den Begriff " Altbaucharme" gestolpert

Es ist geschafft! Die Schweiz fährt dank Kantersieg gegen Gibraltar an die EM

Artikel lesen
Link zum Artikel