Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dieser Velorennfahrer schrammt um Haaresbreite am Tod vorbei



Im Video, das Rennfahrer Peter Aquino auf YouTube veröffentlicht, erscheint der Massensturz beim Schlusssprint im Santa Barbara Road Race nicht so schlimm, wie er wirklich ist. Erst bei genauerer Betrachtung wird klar, dass Mike Allec haarscharf an einem Sturz mit Horrorfolgen vorbeischrammt. Der Athlet und Teammanager bleibt bei seinem Abflug geistesgegenwärtig und kann sich gerade noch am Brückengeländer festhalten. So verhindert er – im Gegensatz zu seinem Velo – den Neun-Meter-Fall in das ausgetrocknete Bachbett. (drd)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Chefsache

«E-Bikes sind der Untergang der Zivilisation» – der Chef steht unter Strom

Der Chef mag es gerne ordentlich, klassisch und bodenständig. Zu seinem Leid zieren nun immer mehr E-Bikes die Flure des watson-Büros – eine «ästhetische Beleidigung». Maurice stellt klar: «Ein E-Bike ist ein Symbol der Dekadenz und Dekadenz ist der Niedergang jeder Zivilisation.»

Artikel lesen
Link zum Artikel