USA
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nach dem Draft von Michael Sam

So erklären Sie Ihrem Kind, dass ein schwuler Sportler in der nationalen Football Liga spielt

Michael Sam ist der erste bekennende schwule Footballspieler, der es in die amerikanische Football Liga (NFL) geschafft hat. Die St. Louis Rams haben den 24-Jährigen verpflichtet. Kurz nachdem dies bekannt wurde, kursierte im Internet ein Video, in dem Sam zu sehen ist, wie er die gute Nachricht erhält – und vor Freude seinen Freund küsst.

Nun macht ein weiterer Clip die Runde. Dieses Mal handelt es sich aber um eine Parodie. Thematisiert wird die Tatsache, dass viele Amerikaner von Sams Verpflichtung alles andere als begeistert sind. 

Als der vermeintliche «Vater» in dem Video seinem «kleinen Sohn» erklären will, warum die Menschen etwas dagegen haben, fallen diesem zahlreiche gravierende Gründe ein, warum man aus der Liga ausgeschlossen werden könnte. Die Gründe, die er aufzählt, sind jedoch nicht erfunden – sie beziehen sich allesamt auf andere Spieler, die bis heute in der NFL spielen.

(viw via Digg)

Das könnte dich auch interessieren:

Fotograf schiesst DAS Foto der Notre-Dame und muss sich nun gegen Fake-Vorwürfe wehren

Link zum Artikel

Das grösste Verdienst von Tesla sind nicht die eigenen Autos

Link zum Artikel

Schluss mit Lügen! So lässt sich die ganze Welt allein mit grüner Energie versorgen

Link zum Artikel

Vergiss Tinder! Hier erfährst du, welches Potenzial deine Fassade hat 😉

Link zum Artikel

17 katastrophale Tinder-Chats, die definitiv niemanden antörnen

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 9 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Mit diesen 21 Fakten kannst du beim kommenden «Game of Thrones»-Marathon angeben

Link zum Artikel

«SRF Deville» verkündet Pfadi-Putsch in Liechtenstein – diese finden's gar nicht lustig

Link zum Artikel

Brauchen wir einen Green New Deal, um eine Rezession zu vermeiden?

Link zum Artikel

Wie rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke instrumentalisieren

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Justin Bieber macht Schwangerschafts-Aprilscherz – und zack ist die Empörung da

Popstar Justin Bieber hat einen Witz gemacht. Am ersten April postete er auf Instagram zuerst ein Ultraschallbild, dann ein Foto, das seine Frau Hailey angeblich bei einer gynäkologischen Untersuchung zeigt.

Und natürlich hagelte es Glückwünsche.

Dann aber löste der Kanadier die Sache mit dem Ultraschallbild auf:

Und natürlich hagelte es Kritik. Vorwiegend von Frauen, die finden, man dürfe keine Scherze damit treiben. Weil viele keine Kinder bekommen können oder bereits welche verloren haben.

Auf …

Artikel lesen
Link zum Artikel