Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

In zwei Minuten zum Kunstwerk

So schnell haben Sie noch nie einen Hafenkran entstehen sehen

Das Ungetüm aus Rostock brauchte rund acht Tage, um in seiner vollen Grösse zu protzen. Wir haben die Tage und Nächte, in denen gearbeitet wurde, für Sie in rund zwei Minuten Video gepackt. Hier der Schnelldurchlauf.

Mathieu Gilliand
Mathieu Gilliand

Redaktor

Alles zum Hafenkran auf watson

Umfrage

Wie finden Sie den vollendeten Hafenkran?

  • Abstimmen

173 Votes zu: Wie finden Sie den vollendeten Hafenkran?

  • 33%Wie erwartet: Ein unschöner Haufen Metall
  • 50%Er ist toll geworden
  • 16%Mir egal



Abonniere unseren Newsletter

Themen
1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Interview mit Jan Morgenthaler

«Ich sage Ihnen, das Horn wird noch komplett unterschätzt»

Jan Morgenthaler von Zürich Transit Maritim beobachtet und kommentiert die Ausgrabungsarbeiten seines Hafenkrans. Ein Gespräch über nautischen Segen, die Wirkung eines 90-Hertz-Tons und Geld.

Herr Morgenthaler, endlich wird Ihr Hafenkran aufgebaut, die Arbeiter sind ein wenig grob. Haben Sie keine Angst, dass etwas kaputt geht? Nein, das sind alles absolute Profis, die machen ihr Leben lang nichts anderes als Hafenkräne aufstellen. Es ist wichtig, dass nach so langer Zeit der Ausgrabung nur absolute Könner am Werk sind.

Ausgrabung? Ihr Hafenkran kommt aus Rostock. Er ist ein Sozi. Niemand braucht ihn mehr. Das ist natürlich nicht wahr. Der Hafenkran ist Teil eines …

Artikel lesen
Link to Article