DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Video: watson

Selfies vor den Trümmern – Beiruter Hafen wird zur Attraktion

19.08.2020, 15:0819.08.2020, 15:23

Nach der Explosion in Beirut erholt sich der Libanon nur langsam von der Katastrophe. Der Hafen, wo sich die Detonation ereignete, wird derweil zur Attraktion. Schaulustige posieren vor den Trümmern und schiessen Selfies. (nfr)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Schwere Explosion am Hafen von Beirut

1 / 17
Schwere Explosion am Hafen von Beirut
quelle: epa / @tayyaraoun1
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Versorgungskrise – Millionen Libanesen droht schon bald Wassermangel

Dem krisengeplagten Libanon drohen nun auch akute Engpässe bei der Wasserversorgung. Mehr als vier Millionen Menschen könnten in den kommenden Tagen von Wassermangel betroffen sein oder den Zugang zu sauberem Trinkwasser gänzlich verlieren, warnte das UN-Kinderhilfswerk Unicef am Samstag.

Das Land müsse umgehend Massnahmen treffen, forderte Unicef-Direktorin Henrietta Fore laut einer Mitteilung. «Die eilige Bildung einer neuen Regierung mit klaren Reformzusagen ist von entscheidender …

Artikel lesen
Link zum Artikel