wechselnd bewölkt
DE | FR
Videos
International

Taxifahrer bedroht Passagier mit Waffe vor laufende Kamera

Video: watson

Irrer Ire – Taxifahrer bedroht Passagier mit Waffe vor laufender Kamera

05.06.2023, 13:5005.06.2023, 13:54
Mehr «Videos»

Ein 48-jähriger Taxifahrer aus Belfast wurde wegen Waffenbesitzes, Morddrohung und Körperverletzung angeklagt, nachdem ein im Internet kursierendes Video ihn bei genau dieser Tat zeigte.

Video: watson

Die nordirische Polizei untersuchte den Vorfall und nahm den Mann fest. Er behauptete, das Video sei «im Scherz» entstanden und die Waffe sei ein Spielzeug. Die Fahrgäste haben sich geweigert, mit der Polizei zusammenzuarbeiten.

Im Zusammenhang mit einem im Internet kursierenden Video, das einen Mann mit einer mutmasslichen Schusswaffe zeigt, haben wir einen 48-jährigen Mann vor Gericht gestellt.

Der Beamte sprach sich gegen eine Kaution aus und sagte dem Gericht: «Wir sagen, dies ist keine TikTok-Spielerei. Wir sagen, dies ist ein Vollstrecker einer Drogenschuld».

Der Richter lehnte eine Kaution ab und nahm den Taxifahrer in Untersuchungshaft.

(een)

Weitere Videos:

13-Jähriger rettet 60 Schüler vor drohendem Busunglück

Video: watson/een

Gewichtheben-Wettkampf an US-Schule endet beinahe tragisch

Video: watson/een

Wie im Action-Film: Dashcam filmt heftigen Auto-Crash

Video: watson/Aya Baalbaki
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
So ist Autofahren wirklich – ehrliche Grafiken
1 / 14
So ist Autofahren wirklich – ehrliche Grafiken
quelle: watson
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Auto rast in Houston mitten in Live-Podcast-Aufzeichnung hinein
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
19 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
tzhkuda7
05.06.2023 14:10registriert Juni 2015
Die Passagiere verweigern die Zusammenarbeit mit der Polizei, obwohl ja diese gerade bedroht wurden.

Da haben die Passagiere sich wohl in Geschäfte eingelassen von denen sie besser die Finger gelassen hätten.
592
Melden
Zum Kommentar
avatar
Amateurschreiber
05.06.2023 14:26registriert August 2018
Die Waffe ist wohl nicht echt bzw. eine Airsoft - Waffe.
Wäre sie echt (Desert Eagle; kleiner ging es wohl nicht!?), wäre sie mindestens 2 kg schwer. Entweder ist er recht kräftig oder es ist nur eine Plastik - Pistole.
386
Melden
Zum Kommentar
19
«Er atmet nicht. Er ist tot» – Vater erschiesst Sohn und ruft danach seine Frau an

David De Jesus Contreras schoss seinem Sohn Eric Contreras im November letzten Jahres in Pinecrest in Miami in den Kopf. Dies, nachdem die beiden auf dem Heimweg über die Geburtstagspläne des Sohnes gestritten hatten.

Zur Story