DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Wir müssen jetzt was tun» – das ist der Müll-Held von Uster

Jörg Meinhardt kämpft in seiner Freizeit gegen die Vermüllung der Schweizer Weiden an.

Angelina Graf
Angelina Graf



Red-Bull-Dosen, Zigistummel, Pet-Flaschen: Achtlose Autofahrer werfen alles mögliche aus dem Fenster. Jörg Meinhardt kämpft mit einer ungewöhnlichen Aktion gegen die Vermüllung der Weiden an.

Unscheinbar, aber freundlich wirkt Meinhardt, als ich ihn beim Bahnhof in Uster treffe. «Lass uns gleich zur Autobahneinfahrt gehen, da beim Kreisel hat es immer viel Abfall», schlägt mir Jörg vor. Nie hätte ich mir vorstellen können, was diese Person alles in ihrer Freizeit für unsere Natur macht.

Wir begleiten Abfall-Held Meinhardt:

Video: watson/Angelina Graf

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Ein Paar in Brasilien pflanzte 20 Jahre lang Bäume – und lebt jetzt in einem Wald

Es ist eines der grössten Aufforstungsprojekte der Welt: Das Ehepaar Salgado pflanzte in 20 Jahren einen 68 Millionen Quadratmeter grossen Wald. Sie haben bewiesen, dass der Klimawandel nicht nur gestoppt, sondern auch rückgängig gemacht werden kann.

Anfang der 90er-Jahre wurde der brasilianische Fotografjournalist Sebastiao Ribeiro Salgado nach Ruanda geschickt, um über den schrecklichen Völkermord zu berichten. Das vor Ort Erlebte traumatisierte ihn schwer. 1994 kehrte Salgado in seine Heimat zurück. Er hoffte zu Hause in Minas Gerais, wo er von einem üppigen Wald umgeben aufgewachsen war, Ruhe und Erholung zu finden.

Statt des Waldes aber fand er kilometerweit staubiges und karges Land vor. In wenigen Jahren fand in seiner Heimatstadt …

Artikel lesen
Link zum Artikel