DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Video: watson/jah

Ein seltenes Spektakel: In Amsterdam gleiten sie auf der gefrorenen Gracht durch die Stadt

Normalerweise tuckern Flussboote durch den Kanal: Nun ist die bekannte Prinsengracht in Amsterdam gefroren – und die Einwohner gleiten mit den Schlittschuhen durch ihre Stadt.



Zuletzt war die Prinsengracht in Amsterdam vor drei Jahren gefroren. Heuer war es wieder genug kalt, dass ein Teil der Gracht einfror. Zur Freude der Einwohnerinnen und Einwohner: Diese montieren nämlich ihre Schlittschuhe und kurven durch ihre Stadt. Sogar die Profi-Eiskunstläuferin Linden van Bemmel und ein Mann in Unterhosen gaben ihr Bestes auf dem Eis. Aber schaut im obigen Video am besten selbst.

Mehr Videos:

Du findest es grad scheisskalt? Dann schau dir diesen Typen an ... DAS ist scheisskalt!

Video: watson/jah

Und jetzt der Aufsteller des Tages: Pandas im Schnee

Video: watson

Sibirien: So sieht es aus, wenn die Temperatur unter -35 Grad sinkt

Video: watson/een

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Nach 10 Jahren kann man wieder mit Schlittschuhen auf den Seealpsee

Bär hetzt Wintersportler die Piste runter

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Sektenblog

Dramatische Flucht aus dem Sektengefängnis: Der Sohn von Ivo Sasek packt erstmals aus

Simon, der älteste Sohn des Sektengründers Ivo Sasek, berichtet von den totalitären Allüren seines Vaters.

Ivo Sasek, Gründer und Führer der christlich-fundamentalistischen Freikirche «Organische Christus-Generation» OCG, wehrt sich stets vehement gegen den Vorwurf, seine Gemeinschaft trage die Züge einer radikalen Sekte.

Seine Anhänger würden nicht unterdrückt, manipuliert oder indoktriniert. Niemand werde gezwungen, seine Freizeit für die OCG zu opfern oder zu spenden, beteuert er. Glaube und Engagement bei der OCG mache frei.

Aussteiger reagieren auf solche Aussagen von Sasek fassungslos. Sie …

Artikel lesen
Link zum Artikel