Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Eveline Widmer-Schlumpf vs. die USR-III-Verlierer: Das Video 

Die USR III ist an der Urne untergegangen, behaupten die Gegner der Vorlage. Die Befürworter glauben eher, dass die USR III im «Blick» bachab gegangen ist. Im Interview mit alt Bundesrätin Eveline Widmer-Schlumpf. 



abspielen

Video: watson.ch

Die USR III hat in einem Interview von Eveline Widmer-Schlumpf im «Blick» grossen Schaden genommen. Campaigning-Experten sind sich sicher, dass Widmer-Schlumpfs Wortmeldung gegen «die aus der Balance geratene Vorlage» der USR III massiv geschadet hat. Zumal sie in der entscheidenden Phase des Abstimmungskampfes und von der eigentlichen «Mutter» der Vorlage kam. 

Dass Widmer-Schlumpfs Erzfeinde der SVP und der SVP-nahe Gewerbeverbandsdirektor Ulrich Bigler zu den Hauptverlierern dieser Abstimmung gehören, macht das USR-III-Desaster noch pikanter. Die Verlierer geben sich denn auch grosse Mühe, sich den Ärger über Eveline Widmer-Schlumpf in den Interviews nicht anmerken zu lassen. Vergebens.

Eveline Widmer-Schlumpf: Ihre Karriere in Bildern

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • teufelchen7 13.02.2017 07:41
    Highlight Highlight was heisst hier, sie habe geschadet? sie war ehrlich und hat ihre bedenken geäussert und zwar nicht übertrieben. es gibt auch andere ehem. BR, die aber ihren rüssel ständig in die abstimmungen rein stecken...
  • Bijouxly 13.02.2017 06:51
    Highlight Highlight Ich war immer ein grosser Fan von ihr.. Aber hier fand ich ihre Aktion richtig daneben. Ehemalige Bundesräte mischen sich normalerweise nicht in die aktuellen Angelegenheiten ein und das ist auch gut so und ich hoffe, Widmer-Schlumpf nimmt sich dieses Credo wieder zu Herzen.
    • Sir Jonathan Ive 13.02.2017 11:53
      Highlight Highlight Jede Person hat das Recht ihre Meinung öffentlich bekannt zu machen. Auch wenn man früher einmal eine politische Position in der Regierung hatte.
  • inquisitio 12.02.2017 19:10
    Highlight Highlight hi hi hii
  • _stefan 12.02.2017 17:40
    Highlight Highlight Ihr Wort hatte sicher viel Gewicht in dieser Abstimmung. Die Vorlage war so kompliziert, dass man auf Leute vertrauen musste, welche da noch den Durchblick hatten.
    Ich glaube, dass W.-S. mehr darüber weiss als Ueli Maurer...

Ältester Schwulenaktivist der Schweiz: «Ja, es gibt einen Backlash – schuld ist die SVP»

Im vergangenen halben Jahr gab es vermehrt Meldungen über Angriffe auf Homosexuelle. Ernst Ostertag ist der bekannteste Exponent der Schweizer Schwulenbewegung. Er sagt: «Jetzt müssen wir wieder kämpfen.»

«Blick» vom 16. September 2019: «Dann traten die Angreifer näher, spuckten das Paar an und bewarfen es mit einem Feuerzeug. Als Luca B. aufstand und die Pöbler nach dem Grund für ihr aggressives Verhalten fragte, eskalierte die Situation. Sie antworteten: ‹Weil ihr schwul seid›. Kurz darauf flogen die Fäuste.»

«20 Minuten» vom 16. Juni 2019: «Ausgelassen feierten am Samstag Zehntausende in Zürich an der Gay Pride. Unter den Feiernden waren Micha F. und sein Mann. Auf dem Heimweg wurden die …

Artikel lesen
Link zum Artikel