DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Video: watson
Schweiz Vereint

«Nico, so klein war er noch nie» – zu Besuch beim Gfrörli Club Bern

Beim «Gfrörli Club Bern» ist der Name Programm. Im Winter treffen sich die Mitglieder regelmässig zum Aareschwimmen. Wie sich Nico in der 6 Grad kalten Aare geschlagen hat, erfährst du im Video.
15.04.2021, 11:3915.04.2021, 14:49

Kaltstart für Nico Franzoni. Sein Compagnon Marco Gurtner schickt ihn in der ersten Sendung «Schweiz Vereint» zum Gfrörli Club Bern. Eine lose Gruppe von rund 50 Personen in Bern, die sich zwischen November und März zweimal pro Woche zum Aareschwimmen treffen. Zu kalt gibt es hier nicht. Eigentlich sollte sich Nico mit der Aare auskennen, aber bei 6 Grad Wassertemperatur kommt auch unser Stadtberner gehörig ins Zittern, aber schau selbst:

Video: watson
Schweiz Vereint
Mit über 100'000 Vereinen ist die Schweiz DAS Vereinsland schlechthin. «Schweiz Vereint» zeigt die Vereinsaktivitäten ungefiltert und mit viel Humor. In actionreichen und emotionsgeladenen Episoden nehmen die beiden Moderatoren Nico Franzoni und Marco Gurtner die Zuschauenden auf eine Reise in jeweils zwei aussergewöhnliche Schweizer Vereine. Die Moderatoren versuchen sich ohne viel Vorbereitung gleich selbst als Vereinsmitglieder und stossen dabei immer wieder an ihre Grenzen. So kann aus Genuss Verzweiflung werden und umgekehrt.

«Schweiz Vereint» wird auf den regionalen TV-Sendern TeleZüri, TeleBärn, Tele M1, Tele 1 und TVO wöchentlich in sechs Episoden ab diesem Freitag, um 21:30 Uhr und 22:30 Uhr sowie Samstag um 0:30 Uhr gezeigt. Jede Episode wird nach Ausstrahlung auch auf allen Senderwebseiten verfügbar sein. Watson zeigt ab diesem Donnerstag wöchentlich den ersten Teil einer Episode und am darauffolgenden Montag den zweiten Teil online auf watson.ch.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Penisse und andere lustige Glaceformen aus aller Welt

1 / 16
Penisse und andere lustige Glaceformen aus aller Welt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

31 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
banda69
15.04.2021 12:52registriert Januar 2020
"6 Grad ist immer noch mehr als 5."

😂👍
1890
Melden
Zum Kommentar
avatar
Howard271
15.04.2021 12:02registriert Oktober 2014
Annushka ist herrlich! :D
1751
Melden
Zum Kommentar
avatar
DerHans
15.04.2021 12:55registriert Februar 2016
„Mund zu“ war für Nico wohl die grössere Herausforderung, als die 6 Grad warme Aare.😂
1241
Melden
Zum Kommentar
31
Chef täuscht sich massiv im Talent seiner Mitarbeiter – ALLE gehen nach Hause🏌️‍♀️

Dieses Video aus Dallas geht derzeit viral. Der Chef bei AT&T stellte seinen Mitarbeitenden folgende Herausforderung: Vier Angestellte haben je einen Versuch, den Golfball den Korridor hinunter in den Plastikbecher zu schlagen. Schafft es jemand, dürfen alle um 14.00 Uhr statt um 17.00 Uhr nach Hause.

Zur Story