bedeckt, wenig Regen
DE | FR
195
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Videos
Schweiz

So abrupt enden und beginnen in Zürich die Velowege

Video: watson/lea bloch
Kommentar

So abrupt enden in Zürich die Velowege – Dennis' gefährliche Fahrt durch die Stadt

09.08.2021, 16:4223.12.2021, 09:47
Folge mir
Dennis Frasch
Folge mir

Unser Reporter Dennis ist mit dem Velo durch Zürich gefahren und hat sich den gefährlichen Strassen mit abrupt endenden Velowegen gestellt.

Monatlich findet in Zürich und anderen Städten die Critical Mass statt. Gemäss der Webseite des Zürcher Ablegers der Critical Mass ist ein solcher Anlass deshalb notwendig, weil Fahrradfahrer sich im Strassenverkehr täglich grossen Gefahren aussetzen und «als minderwertige Verkehrsteilnehmer marginalisiert» werden.

Neben der Critical Mass gibt es seit Oktober ebenfalls monatlich eine bewilligte Velo-Demo in Zürich, die die Stadt in Bezug auf Velowege voranbringen möchte.

Wie abrupt die Velowege enden und wie gefährlich dies für Velofahrende ist, seht ihr im Video.

Video: watson/lea bloch

Das war die Critical Mass – HIER fährst du selbst mit (quasi)

Video: watson/lea bloch
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Mit diesen Velos ziehst du alle Blicke auf dich

1 / 16
Mit diesen Velos ziehst du alle Blicke auf dich
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

195 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
lumpensammlerin
09.08.2021 17:44registriert Mai 2019
Wo der Platz für das nebeneinander zu knapp wird, muss das miteinander her. Mit dem Velo unterwegs erlaube ich mir dann jeweils, mich brav zwischen den Autos einzuordnen, so werde ich nicht übersehen und nicht überfahren.
10710
Melden
Zum Kommentar
avatar
maylander
09.08.2021 17:19registriert September 2018
Die meisten waren keine Velowege sondern einfache Velostreifen.
Die hat man Mal aus gutem Willen aufgemalt. Der Nutzen ist offensichtlich beschränkt. Immer wenn es eng wird ist die Velomarkierung plötzlich weg .
9912
Melden
Zum Kommentar
avatar
Prinzsecond
09.08.2021 16:57registriert Januar 2021
Bin selber oft mit dem Velo unterwegs.... aber den ANSPRUCH an einen Veloweg habe ich bisher selten gestellt. Klar wäre es schöner wenn immer einer vorhanden wäre, aber ist er weg, dann halt rechts am Strassenrand.
Und zwar MIT dem stockenden Verkehr und nicht wie wild drumrumslalomieren.
Genauso wie die Autofahrer sich in Geduld üben sollten, sollten das auch die Velofahrer tun.....
15284
Melden
Zum Kommentar
195
Fachkräftemangel in der Schweiz spitzt sich zu

Der Mangel an Fachkräften hat sich im letzten Jahr stark zugespitzt. Vor allem in den Bereichen Gesundheit, IT und Ingenieurswesen gestaltet sich die Rekrutierung von qualifiziertem Personal zunehmend schwierig.

Zur Story