bedeckt
DE | FR
Videos
Ukraine

Von Bern nach Tokio – Die Anti-Kriegs-Proteste im Video

Video: watson/een

Die Welt gegen Putin

28.02.2022, 11:3528.02.2022, 12:12
Mehr «Videos»

Hunderttausende von Menschen demonstrierten am Wochenende weltweit für die Ukraine und gegen den russischen Angriff. Dieses Video zeigt, wie das aussah.

Video: watson/een

(een)

Weitere spannende Videos:

Anti-Kriegs-Proteste in mehreren russischen Städten – die Polizei greift ein

Video: watson/een

«Was zur Hölle tun Sie hier!?» Ukrainerin schreit russischen Soldaten an – und weitere Eindrücke aus der Ukraine

Video: watson/Aya Baalbaki

«Mama, Papa, ich liebe euch» – Ukrainischer Soldat teilt emotionales Video

Video: watson/Aya Baalbaki
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Solidarität bekunden: Diese Gebäude leuchten für die Ukraine
1 / 8
Solidarität bekunden: Diese Gebäude leuchten für die Ukraine
Der Eiffelturm in den Farben der Ukraine, am 25. Februar 2022.
quelle: keystone / mohammed badra
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Die russischen Angriffe auf die Ukraine
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
20 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
insider
28.02.2022 12:36registriert Juni 2016
Demo um 19.30 Uhr - da gibt es eigentlich keine Ausrede! Stellt euer Abendprogramm um: Münsterhof statt Sport, Münsterhof statt Kultur, Münsterhof statt Abendspaziergang, Münsterhof statt Spielabend, Münsterhof statt Familienznacht... Bringt alle mit!
Ich hoffe, dass wir uns alle heute Abend sehen!
#StandWithUkraine #Standup4Democracy
4711
Melden
Zum Kommentar
avatar
JaneSodaBorderless
28.02.2022 13:18registriert Februar 2016
Danke für das Video - es tut gut, Menschen aus so vielen Ländern gegen Krieg demonstrieren zu sehen!
Make love not war!
213
Melden
Zum Kommentar
20
Videos zeigen möglicherweise Transport von Nawalnys Leiche – aber Zweifel bleiben

Drei Tage sind vergangen, seit Kreml-Kritiker Alexei Nawalny laut offiziellen, russischen Angaben in einem Straflager verstorben ist. Todeszeit: Freitag, 14.17 Uhr, hiess es von der russischen Regierung. Immer noch haben seine Angehörigen die Leiche nicht gesehen. Auch seine Mutter Lyudmila Nawalnaja wird von den russischen Behörden über den Verbleib ihres toten Sohnes weiterhin im Unklaren gelassen.

Zur Story