Videos
USA

USA testen neue Waffe – Schiff innerhalb von wenigen Sekunden versenkt

Video: watson

USA testen neue Waffe – Schiff innerhalb von wenigen Sekunden versenkt

05.05.2022, 18:1205.05.2022, 19:46
Mehr «Videos»

Die US-Airforce testete eine Anti-Schiffs-Waffe. Dabei versenkte die Bombe des Projekts «Quicksink» ein grosses Handelsschiff – und so sah es aus:

Video: watson

(leb)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Unwetter zerstört Luxusjachten – auch Berlusconis Schiff
1 / 23
Unwetter zerstört Luxusjachten – auch Berlusconis Schiff
Im Küstenort Rapallo, rund 30 Kilometer südöstlich von Genua, riss der Sturm am 29. Oktober 2018 Luxusjachten los und liess sie stranden.
quelle: ap/ap / antonio calanni
Auf Facebook teilenAuf X teilen
«Wonder of the Seas» ist in See gestochen – darauf können sich die Passagiere freuen
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
71 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Sarkasmusdetektor
05.05.2022 18:56registriert September 2017
Könnten sie auch gut im Schwarzen Meer testen.
13210
Melden
Zum Kommentar
avatar
MORGLUM
05.05.2022 18:49registriert Februar 2020
Da wird Putin sicher eiversüchtig und sagen, will ich auch haben. Um Ukrainische Trqktoren zu versenken.
819
Melden
Zum Kommentar
avatar
Päule Freundt
05.05.2022 19:10registriert März 2022
Was die Russen mit ihren Atombombenübungen machen, das demonstrieren die Amerikaner halt mit Schiffli versenken. Fehlen nur noch die Chinesen, welche mit Raketen das Abschiessen von Satelliten testen.
658
Melden
Zum Kommentar
71
Italienische Feuerwehr rettet Schweizer Kletterer am Capo Noli

Der Capo Noli, direkt am Mittelmeer gelegen, ist einer der beliebtesten Kletter-Spots in der italienischen Region Ligurien. Gestern hat die italienische Feuerwehr ein Video veröffentlicht, das zeigt, wie dort zwei Kletterer mit einem Hubschrauber gerettet werden mussten. Gemäss lokalen Medien soll es sich dabei um Schweizer gehandelt haben. Hier das Video:

Zur Story